Xaninkaja

wenn ich meinen u-kiefer vorschiebe...

es sind nur noch vier wochen bis zur op sind (UK-Vorverl.)

jetzt hab ich nochmal ne kurze frage.

seh ich nach der op genauso aus, wie wenn ich jetzt, vor der op, meinen unterkiefer an die passende stelle verschiebe?? seh da nämlich kaum nen unterschied.

grüßle!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Wenn du nur deinen Unterkiefer vorschiebst kriegst du

nicht das Ergebnis wie bei einer Op.

Das ganze Gesicht verändert sich dadurch, mal mehr und mal weniger, je

nach ausprägung.

Bei der OK-Op verändert sich zum Beispiel die Nase auch.

Normalerweise kann man bei der Modell Op sehen wie man in ungefähr nach der Operation aussieht.

Mfg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüss DIch!!

Ich hab eine Uk-Vorverlagerung hinter mir und muss sagen, das sich mein Gesicht schon verändert hat,aber zum Postiven :wink:

Meine Op ist schon ungefähr über ein halbes her und es hat sich doch immer wieder verändert,braucht ja auch seine Zeit.!!!

Bin so wie es jetz ist zufrieden.:-)

gruss bella

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
es sind nur noch vier wochen bis zur op sind (UK-Vorverl.)

jetzt hab ich nochmal ne kurze frage.

seh ich nach der op genauso aus, wie wenn ich jetzt, vor der op, meinen unterkiefer an die passende stelle verschiebe??

Bei mir (UK-VV + Kinn) sieht das Ergebnis jetzt nach der OP schon sehr ähnlich aus, fast wie auf dem Foto bei dem ich meinen UK nach vorne geschoben habe (vom Kinn abgesehen).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo, also bei der UK-Vorverlagerung kann man das Endergebnis eigentlich schon relativ gut mit Vorschieben des Unterkiefers vorhersagen.

Bei Oberkieferverlagerungen geht das ja nicht, weil der Oberkiefer ja nun mal fest ist, und sich bei ner Oberkiefer-OP auch noch viele Weichteile (Mittelgesicht) verändert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden