Stern87

Wurzelbehandlung+ Kieferoperation

Hallo,

Ich habe mich endlich entschlossen etwas an meinem offenen Biss zu unternehmen und habe mich mit einem Kieferorthopäden und einem Kieferchirurgen unterhalten. Viel weiter bin ich jetzt noch nicht, da es hieß- erst müssen die Weißheitszähne raus.

Jetzt hab ich ersteinmal angefangen zu studieren. Ich hatte Zahnschmerzen und bin hier zu einem Zahnarzt gegangen, dieser meinte ich bräuchte wohl eine Wurzelbehandlung. Jetzt mache ich mir Sorgen, weil ich gehört habe Zähne nach einer Wurzelbehandlung machen schwierigkeiten bei der kieferorthopädischen behandlung- bzw. der späteren Operation.

Kann mir bitte jemand sagen ob da was dran ist? Ich habe so Angst, dass mein Traum von einem schönen Gebiss zerplatzt.:sad:

Danke, Stern87

Achja ich bin 20, falls das wichtig sein sollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Stern87,

hab mal ein bisschen für dich gegooglet. Also soweit ich da erfahren habe dürfte es keine Probs geben, da die kieferorthopädischen Behandlung- bzw. die späteren Operation erst einige Zeit danach durchgeführt wird. Und mein liebes Zähnchen hatte sich nach einer Woche schon seinem Schicksal gefügt und Ruhe gegeben:-o

Und da dir ja eh die Weisheitszähne gezogen werden müssen dauert es noch ne weile bis zur Kiefer-OP. Das kann dann erst nach einem halben Jahr gemacht werden, so wie ich es im Net gelesen habe. Und bis dahin ist die Wurzelbehandlung sowiso Geschichte.

Das ist das was ich dir dazu sagen kann. Bin allerdings kein Fachmann. Soll nur zur ersten Beruhigung dienen.:-o

Mal sehen was die anderen dazu sagen.

Alles Gute und LG

Nicole

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Stern,

ich stehe auch kurz vor einer KFO-Behandlung. Brauche aber allerdings keine OP. Ich habe Engstände im OK und UK und noch einige andere Sachen. Ich habe auch einen wurzelbehandelten Backenzahn und durch Unfall zwei wurzelbehandelte Frontzähne. KFO meinte, dies ist ohne weiteres möglich. Die achten halt dann nur noch mehr drauf. Die Wurzel kann ja auch, wenn sie behandelt ist bewegt werden. Nun ist es bei mir so, dass der Backenzahn eh rauskommt vor der Spange, wegen des Platzmangels.

Aber grundsätzlich ist es wohl nicht das so grosse Problem.

LG Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich habe zwei wurzelbehandelte Zähne, die mir absolut keinen Strich durch die KFO oder KFC-Behandlung gemacht haben.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Stern!

Hatte auch vor der kieferorthopädischen Behandlung eine Wurzelbehandlung. Meine KFO meinte, dass es zu Problemen kommen KANN, aber nicht muss und der Vollständigkeithalber erwähnt werden muss.

Hatte bis dato (trage seit einem Jahr die feste Spange) keine Probleme damit, ausser, dass ich den Zahn 1 oder 2 Mal gespürt habe. Waren aber keine Schmerzen, er hat sich halt nur bemerkbar gemacht, dass er noch da ist *gg*

Wünsche Dir alles Gute!

Lg, Kaengy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank....

War heut beim Zahnarzt und dann hab ich beschlossen, das ganze- bis die Schmerzen stärker werden, mal zu lassen. Er hat gemeint in 5 Jahren ist der eh tot... (super was? :/ ) Noch warte ich ja auf ein Wunder, dass die wurzel sich regeneriert...- wie unwahrscheinlich...

Danke für eure Wünsche und Beiträge... werde mich hier sicher noch öfters zu Wort melden... wenn dann alles los geht...:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen,

ich stehe auch kurz vor einer KFO Behandlung. Hatte schon einige schmerzhafte Wurzelbehandlungen, da die aber nichts genützt haben,wurde eine Wurzelspitzenresektion gemacht. Das ist jetzt ein Jahr her und der Zahn macht noch immer Probleme. Mein KFO hat ganz klar gesagt(besonders nach der Ansicht des Röntgenbildes) das der Zahn raus muss. Mir ist das recht, so hab ich da keine Probleme mehr mit. Nur wenn du keine Schwierigkeiten damit hast, wunderbar. Nur bei meinem Zahn war halt zu sehen das schon viel dran gemacht wurde. Ne kleine Ruine von innen. Deshalb lieber raus sonst gibt es sicher Problem bei der Behandlung.

Alles Liebe und viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden