Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Bettina Haumichblau

Redefreiheit

Ich finde es extrem gefährlich und schlecht, wenn über negative OP Erfahrungen nicht genauso euphorisch berichtet werden darf, wie über positive. Ich als Benutzer würde mich freue, ein möglichst realistisches und ausgeglichenes Bild, der wahren Hoffnungen und Schrecken einer OP zu bekommen. Dies kann nur gelingen, wenn OP Befüworter und OP Gegner in gleicher Weise frei reden dürfen. Objektivität finde ich ein schlechtes Kriterium für ein Forum, ich denke hier sollen MEINUNGEN geäußert werden. Ein Vorschlag wäre z.B. die Namen der Ärzte, die hier sowohl übertrieben positiv als auch neagtiv dargestellt werden, zu streichen; dann dürfte eine offenen Meinungsäußerung kein Problem sein. Stattdessen würde eine OBJEKTIVE Meinungsbildung der Forumsbenutzer,durch eine ausgeglichene und realistische Betrachtung der POSITIVEN UND NEGATIVEN Seiten einer Behandlung, möglich.

Mit der Bitte um freie Meinungsäußerung

Bettina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

soweit ich weiß wurde ja schon versucht mehr objektivität in das forum zu bringen. Die Namen der führenden Chirurgen oder der meisten wurden schonmal ganz gestrichen, bzw. durch sternchen ersetzt, inzwischen darf man sie an ein paar stellen wieder nutzen, da die 1.Lösung auch nicht optimal war. Threads wie "Wer is besser??" werden nicht mehr eröffnet. Das sind änderungen die von seiten der Administratoren eingeführt worden sind. Es gibt bestimmt auch noch mehr.

Von Seiten der User sollte aber natürlich jeder Bericht, egal von welcher sichtweise er erzählt, gleich behandelt werden. Damit hast du Recht.

LG

Ich habe gerade gesehen, dass du in deinem anderen Beitrag um die Namen der Ärzte bittest ;). ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin deiner Meinung! Es sollten nicht nur die positiven Seiten dieser operativen Eingriffe egschildert werden!

Diese OPs sind kein Kinderspiel und ich finde oft hört sich das hier so an....

ich spreche aus Erfahrung, hatte selbst eine Bimax 03/2006 und ich kann sagen es ist nihct so schön und man sollte sich das Ganze gut überlegen.

Aus medizinischen Gründen immer wieder....doch tut das nihct aus kosmetischen gründen...das ist meine Meinung, denn es ist ein großer Eingriff !

Liebe GrüßeSilke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0