Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Anna78

Invisalign - Ich bitte um ganz ganz viele Infos!

Hallo zusammen,

bin ganz neu hier.

Ich hatte mich vor einigen Wochen im Marienhospital vorgestellt. Ergebnis war, dass eine GNE + Unterkieferdistrakton, Zahnspange und anschliessend Bimax erfolgen soll. Nun war ich gestern bei meinem KFO und er meinte er würde den "Spass" nicht mitmachen, da das ganze bei mir wohl alles andere als ausgeprägt sei. Nun gut, das Thema ist für mich noch nicht ganz durch. Trotzdem habe ich nun einige Frage zu der Alternative die er mir vorgeschagen hat. Die Zahnbögen mit Hilfe von "Invisalign" zu korrigieren.

Hat hier jemand Erfahrung mit diesem System?

Erlaube mir mal hier einige Fragen rein zu stellen:

- Muss zu Beginn ein grösserer Anfangsbetrag bezahlt werden?

- Werden die Schienen alle komplett hergestellt?

- Wie ist das Tragegefühl?

- Sammelt sich viel Speichel?

- Weshalb muss ich nach jedem kleinen Snack die Zähne putzen?

- Kann ich tatsächlich nur Wasser trinken?

- Wie siehts aus mit Rauchen?

So, ich hoffe Ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Da ich, glaube ich, hier fast die einzige Invisalign-Trägerin im Forum bin (hab zumindest sonst noch niemanden gefunden), will ich dir mal antworten.

Es gab übrigens vor noch nicht so langer Zeit auch mal einige Fragen zu Invisalign, schau mal da:

http://www.progenica.net/forum/showthread.php?t=2821&highlight=aligner

Ich bin jetzt seit Anfang September in Behandlung und habe genau diese Woche meine erste Rechnung bekommen, und zwar die für die Schienen. Du hast also am Anfang schon eine größere Summe, da du bald die Kosten für die gesamten Schienen (werden alle zusammen fertiggestellt) für die Herstellerfirma zahlen musst (richtet sich nach der Anzahl, wird aber wahrscheinlich meistens über 1000 € sein).

Tragegefühl ist ganz gut, nur die ersten Tage ein Druck auf den Zähnen, aber ohne Sprachprobleme, Speichel sammelt sich zugegebenermaßen schon immer in den Schienen, aber für andere kaum sichtbar und stört nicht weiter.

Das mit dem Zähneputzen, tja, also wenn du gegessen hast, hast du die Schienen anschließend wieder stundenlang über den Zähnen, da hätte Karies, denk ich, ein ziemlich leichtes Spiel :evil: Außerdem fühlt man sich auch wohler, wenn man die Schienen auf geputzte Zähne setzt. Mit Trinken ists das gleiche, aber ich trink schon mal nen Kaffee mit den Schienen (aber Cola würd ich nicht machen ;)).

Zum Rauchen kann ich als Nichtraucher leider nichts sagen :265:

Ob Invisalign bei dir aber wirklich geeignet ist, wenn dir schon zu solchen operativen Eingriffen geraten wurde, kann ich natürlich nicht beurteilen.

Schöne Grüße von Julietta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Julietta,

vielen lieben Dank für Deine Antwort. Hätte ich jetzt gar nicht erwartet, dass hier so wenige Invisalign tragen.

Also der KFC würde mich am liebsten operieren, mein KFO sagt nein. Bei mir seien die Fehlstellungen sooo minimal, dass es das Risiko und der ganze Aufwand nicht Wert sei. Hab natürlich noch die Möglichkeit mir weitere Meinungen einzuholen. Wobei ich aber gestehen muss, dass ich gar nicht so unglücklich darüber bin.

Eine Behandlung mit Invisalign ist möglich, da zwei etwas verschobene Zähne in Stellung gebracht werden sollen. Sicher ist dann der Überbiss noch da, aber zumindest hätte ich schöne Zahnreihen. Ich tendiere gerade tatsächlich eher in diese Richtung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Frage, anscheinend kann man daran nichts machen. Eben nur die Zahnbögen gerade stellen. (Nicht, dass das dann nachher noch schlimmer aussieht mit dem Überbiss?!)

Habe beschlossen mir eine zweite Meinung einzuholen. Jetzt muss ich nur noch einen guten KFO in meiner Nähe finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit Brackets wäre das bestimmt möglich, einen leichten Überbiß per Gummis zu regulieren. Weiß nur leider nicht, wie das bei den Schienen funktioniert!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Anna.

Hatte auch Invisalign und bin damit seit gut einem halben jahr fertig.

Versuche mal deine Fragen zu beantworten.

- Muss zu Beginn ein grösserer Anfangsbetrag bezahlt werden?

Bei mir waren es knapp 2000€

- Werden die Schienen alle komplett hergestellt?

Ja, du bekommst aber meistens nur 2 oder 3 paar ausgehändigt.

- Wie ist das Tragegefühl?

Nach anfänglichem Druck merkt man die so gut wie gar nicht mehr. Nur bei den neuen Schienen ist in den ersten 2 Tagen ein Druck zu spüren.

- Sammelt sich viel Speichel?

Speichel hat sich bei mir in der ersten Woche relativ viel gesammelt. Ist aber dann abgeklungen.

- Weshalb muss ich nach jedem kleinen Snack die Zähne putzen?

Weiß ich auch nicht, habe ich auch nicht konsequent gemacht und meine Zähne sind immer noch ok

- Kann ich tatsächlich nur Wasser trinken?

Ich habe damit auch Kaffee, Tee und andere Sachen getrunken.

- Wie siehts aus mit Rauchen?

Rauchen kann man damit sicher auch aber dabei werden sich die schienen verfärben, wie auch beim Kaffeetrinken.

Aber beim Kaffee war das nur der hintere Teil der schienen den man sowieso nicht sieht. Das wird wohl mit dem rauchen nicht anders sein.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Gruß Thomas

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hmm,

wenn alle Schienen auf einmal hergestellt werden... was passiert wenn eine Schiene aus irgendwelchen Gründen mal nicht mehr passt? Können diese dann wieder angepasst werden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0