Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ela

Zähne dunkel -Hygiene nach OP

ach und noch so eine Frage:

Nach der OP (ist jetzt 3 Wochen her) ist bei mir eigentlich alles ganz in Ordnung. Aber die Zähne sind totaal dunkel geworden.

Selbst eine Freundin von mir sprach mich sofort darauf an, als sie mich wiedersah.

Ich frage mich jetzt, ob das von der eingeschränkten Hygiene nach der OP kommt oder vielleicht doch von Eisentabletten, die ich zur Zeit nehme.

Ich kann das schon noch eine Weile aushalten, aber ich frage mich, ob man das in ein paar Wochen -wenn der Kiefer wieder voll belastbar ist- überhaupt wieder wegbekommt durch eine professionelle Zahnreinigung oder so.

Überhaupt bin ich sehr unsicher was das Zähneputzen angeht: Normalerweise bin ich da sehr pingelig mit Interdentalbürste und so. Aber oben (wo operiert wurde) stehen die Zähne jetzt sehr eng und da ich noch kein Empfinden im Zahnfleisch und in den Zähnen habe, traue ich mich nicht, da einfach "reinzubohren" mit der Bürste.

Könnt Ihr mir irgendwas empfehlen?

Danke schonmal.

Ich werde morgen auch mal meinen KFO dazu befragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi ela,

mach dir deswegen mal keine sorgen. es handelt sich ausschliesslich um beläge, die durch die eingeschränkte hygienefähigkeit und vor allem durch das ständige spülen mit chlorhexidin entstehen.

die kriegt der zahnarzt komplett durch einer professionelle reinigung wieder runter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Rainer,

wie cool, danke! Da freu ich mich aber :-) Habe tatsächlich jetzt öfter mit Mundspüllösung gespült, da ist das Zeugs bestimmt drin.

Weiter so mit dem Forum! Lese schon länger mit! Ist echt gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ela ,

mir ist auch aufgefallen das meine Zähne dunkler geworden sind.Habe mir dann die Pearls and Dents gekauft,auch wenn einige hier meinen die schmeckt sch....!Sogar meine Aphothekerin hatte mich gewarnt :lol: .Aber ist gar nicht so schlimm.

Eine Woche später meinten mein Mann und meine Freundin das meine Zähne wieder richtig schön aussehen würden.Mein Mann benutzt diese Paste jetzt auch.Und meine Freundin ebenfalls.

Probier es einfach mal.Mir gefallen meine Zähne jetzt auch wieder,mal abgesehen von den Brackets 8) .

Allerdings kostet sie 4,50 Euro.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Tanja,

Danke für den guten Tipp! Werde ich sofort ausprobieren!!

Mein Kieferorthopäde, bei dem ich heute Termin hatte, meinte übrigens auch sofort, daß das an dieser Mundspüllösung läge und ich ansonsten sehr gut putzen würde, was mich etwas beruhigte! :-)

Alles Liebe,

Ela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nur noch einmal hinzufügen, daß die Verfärbungen bei mir

vermutlich doch vom Eisen herrühren.

Jedenfalls sprach mich Dr. Davids gestern, bei meinem letzten Besuch,

ebenfalls auf die Verfärbungen an. Und ich glaube, ich hätte schon sehr(!)

viel gurgeln müssen, um sie so dunkel werden zu lassen.

Der Tipp mit der Zahnpasta war sicher ein guter, aber ich fürchte, meine

Zähne sind dazu schon zu dunkel, habe da bis jetzt noch keine sichtbaren

Erfolge zu verbuchen. Ich werde wohl auf die professionelle Zahnreinigung in

ein paar Wochen warten müssen.

Ansonsten geht es mir super. Kaum Probleme. Op ist gerade 4 Wochen her. Gehe schon seit zwei Wochen wieder zur Uni.

Allen, die es vor sich haben, guten Mut!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0