34 Beiträge in diesem Thema

So heute ist der 3. Tag an dem ich meine feste Spange habe ...

Im Ok hab ich eine lingual und im UK Keramik. Mit dem Sprechen klappts eigentlich auch besser als gedacht... ich hab nur noch bissl Probleme mit dem "tz" und dem "ts".

Mich stört aber auch mehr, dass meine Zähne noch so empfindlich sind! Essen kann ich noch gar nix richtiges außer Suppe , Joghurt und so. Wisst ihr wie lange es dauert bis die Zähne nicht mehr so weh tun durch den Druck von der Spange?

Puh , wenn ich dran denk noch 9-12 Monate bis zur OP, wenns nur schon soweit wäre....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Rocknroll*queen!

Hab jetzt seit 11 Tagen die Spange drin und mittlerweile tuts gar nicht mehr weh! essen ist wieder möglich, gott sei dank, ich dachte schon ich muss verhungern ;)

ich konnte ab dem 6. Tag wieder "normal" essen.

Ungewohnt ist es zwar immer noch, aber wenigstens sind diese elenden Schmerzen endlich weg...

Hoffe ich konnte dich ein wenig beruhigen...

Lg Steffi :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

oh das ist super, dass du das schreibst :)!!! ich hab schon gedacht, dass ich jetzt zwangsweise auf so ne diät gesetzt werde ^^!!! was hast du denn für eine spange?

Ich bin jetzt am moment 4. tag und essen geht immer noch nicht, hab heut früh bissl kuchen am gaumen zerdrückt 8) ... aber immerhin.

wie lang musst du deine spange drin behalten??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab eine festsitzende Spange oben und unten für ca. 1 1/2 bis 2 jahre...

:(

dann steht mir eine OP bevor, zwecks UK-Rückverlagerung!! hab richtig schiss!!

und wie siehts bei dir aus? wie lange musst du spange tragen??

Glg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich hab oben lingual und unten keramik und muss sie für 9-12 monate tragen und dann kommt auch ne op - ne bimax. ok nach vorne und uk zurück. sieht so aus, als hätten wir das gleiche vor uns ;) !!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das stimmt, sieht wirklich so aus ;)

den genauen OP Plan haben die Ärzte mir noch nicht verraten, weil möglicherweise auch OK und UK operiert werden! die warten noch auf die Entwicklung des Kiefers zwecks Spange ab...

also ich hab oben und unten lingual, nix Keramik :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi ihr lieben,

habe jetzt auch seit 4 tagen meine spange. Fühle mich total unwohl ;-( habe leider das glück dass ich oben und unten diese metall brackets trage. im januar ist dann wahrscheinlich meine op. hoffe die 2 monate gehen schnell vorbei...

Im Moment gibt es nur Brei, Spinat, und zerdrückte Bananen :) und was man sonst noch zu Brei schlagen kann! Kann mich mit dem Ding noch nicht anfreuen... aber ich weiß ja wofür ich es tue ;)

Liebe Grüße Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, bei mir ging essen ab dem 6. Tag wieder...

du hast ja noch glück, dass du die spange nur ca. 2 monate drin hast ;) bei mir dauerts leider doch ein "paar" Monate länger :(

mich stört die Zahnspange eigentlich gar nicht mehrso arg, aber die 1. woche wars eine Katastrophe... ich dachte ich geh gleich zum KO und die soll mir das Ding gleich wieder raus nehmen...

aber der Mensch ist ein Gewohnheitstier und somit hat sich das erledigt...

wird noch eine harte Zeit werden, aber da müssen wir alle durch...

Lg Steffi 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja da bin ich auch froh, aber nach der op kommt wohl die hauptbehandlung, dass heißt die feste spange behalte ich dann noch für ein paar monate :x .

Weiß jemand wie lange es etwa in der Regel dauert bis man die Plättchen von der OP wieder herausbekommt? Muss man die feste Klammer bis dahin auch noch tragen oder ist das unerheblich?

Ich weiss ich stell mich an:roll: aber ich bin nunmal so furchtbar neugierig und auch soooo ungeduldig ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

puhh, das ist wirklich eine interessante Frage... also, wer das in etwa weiß, bitte um Antwort... ;)

sind ja noch "Neulinge" auf diesem Gebiet :D

Nach der OP bekomme ich auch noch ca. für ein halbes Jahr die feste Spange rein, aber da ist sich meine KC noch nicht ganz sicher ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Weiß jemand wie lange es etwa in der Regel dauert bis man die Plättchen von der OP wieder herausbekommt? Muss man die feste Klammer bis dahin auch noch tragen oder ist das unerheblich?

So ein halbes Jahr bis 1 Jahr nach der OP können die Platten wieder raus. Mir z.B wurde gesagt nach 6 Monaten soll ich zur Plattenentfernung kommen.

Die Spange muß nicht bis dahin drin bleiben , wenn die Zähne richtig stehen, kann sie raus.

LG

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, mir ist auch erklärt worden, dass das Metall frühestens nach 6 Monaten post-OP raus darf. Wenn du aber magst, kannst du das ganze erst nach ein paar Jahren entfernen lassen...

LG.Leen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dann sind wir ja jetzt schon 3 :)! bei mir wars heut eher ein schlechter tag und mitm sprechen .. naja.. irgendwie ist meine zunge auf der einen seite total wund und essen geht immer noch nicht!! wenn ich meine zähne anstubse , dann kommen sie mir so locker vor????!! und es tut halt voll weh... ich hoff nur , dass das bald besser wird :(!!! hab jetzt den 4. tag rum und aaach... schrecklich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dann sind wir ja jetzt schon 3 :)! bei mir wars heut eher ein schlechter tag und mitm sprechen .. naja.. irgendwie ist meine zunge auf der einen seite total wund und essen geht immer noch nicht!! wenn ich meine zähne anstubse , dann kommen sie mir so locker vor????!! und es tut halt voll weh... ich hoff nur , dass das bald besser wird :(!!! hab jetzt den 4. tag rum und aaach... schrecklich

Nicht den Kopf hängen lassen! Hab auch lingual und war die erste Zeit auch absolut am verzweifeln beim essen! Aber keine Sorge, sobald Du Dich dran gewöhnt hast (und das wirst auch Du!!) klappt das genau so wie ohne Spange!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nicht den Kopf hängen lassen! Hab auch lingual und war die erste Zeit auch absolut am verzweifeln beim essen! Aber keine Sorge, sobald Du Dich dran gewöhnt hast (und das wirst auch Du!!) klappt das genau so wie ohne Spange!

Essen klappt wieder.. fast normal... ich dachte ja, dass das gar nicht besser wird. nur mitm sprechen.. mh.. schon besser auf jeden fall. wie lang hat das bei euch gedauert mitm sprechen? "Ts" und "Tz" sind bei mir immer noch bissl blöd.:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu findest Du hier eine Menge, wurde schon viel drüber diskutiert! =)

Ist bei jedem unterschiedlich, die einen kommen besser damit klar, die anderen weniger! Bei mir persönlich hat es ein paar Monate gedauert und auch heute hört man es noch ab und an, ist aber nicht auffällig! Allerdings empfindet das auch jeder bei sich selbst anders!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also ich habe nun seid gestern meine lingualspange im UK und OK...

total schrecklich. Der gestrige Tag ging noch gut rum und ich hatte kaum Schmerzen... aber heute :( dicke Zunge, Kieferschmerzen, Zahnschmerzen, kann nicht Essen, nicht sprechen... trotz 4Aspirin :cry: Aber eure Erfahrungsberichte machen mir Mut, dass es nicht ganz so lange dauert, bis es besser wird...

aber ich warte so ungerne :???: Jedenfalls muss meine jetzt für 1 1/2 - 2Jahre drinne bleiben und ich habe auch Probleme mit dem Z und S, weil meine Zähne im vorderen Bereich mit der Spange nicht schließen...

Aber alle sagen, dass es mir wohl mehr auffällt als ihnen (ob das stimmt? :neutral: )

Gruß Lisa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lis

Das wird schon werden wenn sich deine Zunge erst mal mit der Lingu angefreundet hat.

Die Schmerzen werden wieder vergehen.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Ding.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwann wirst du die Lingu als selbstverständlich erachten und gar nicht mehr wahrnehmen.

Ich kann mich schon gar nicht mehr an das Gefühl "ohne" erinnern.

Dan will ich mal hoffen das nach dem rausmachen nicht zu viel Sehnsucht entsteht. :mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

îch hatte meine lingu mal für 3 tage draußen. ich konnte garnicht mehr aufhören mit der zunge den gaumen zu streicheln und ich wollte mir das ding garnicht mehr rein machen lassen. Gerade zu einer zeit wo ich mich eigentlich gut dran gewöhnt hatte. Es ist nicht gut das ding für ein paar tage raus zu machen, alleine weil es dann wieder weh tut wenn sie wieder drin ist und man erfreut sich so sehr wieder den gaumen fühlen zu können... wahnsinn. Auch die zunge musste sich WIEDER dran gewöhnen beim schlucken nicht an der spange zu reiben. Die normale feste spange ist ja ok an die gewöhnt man sich schnell das einzige was am anfang war das die zähne nur noch weh taten durch die bewegeung, aber die lingu ist nur noch störend. OK man gewöhnt sich schon dran hin und wieder vergisst man sie sogar aber meist ist sie einfach ein folter instrument....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt ist meine hoffnung wieder zerstört :( ich habe im internet schon viele meinungen gefunden... teils gute und teils ziemlich schlechte.

ich kam schon mit meiner losen zahnspange nicht zurecht (deswegen habe ich mich auch schon jetzt für die feste entschieden) und jetzt habe ich natürlich noch mehr bedenken, dass ich bei dieser auch irgendwann ,,Stopp" sage :|

und eigentlich sind meine zähne nicht schief, habe nur einen leichten kreuzbiss und mein einer milchzahn möchte nicht raus (da der nachkommende zahn zu wenig platz hat)... deswegen weiß ich auch nicht sooo recht wozu ich mir das antue, habe weder psychische probleme wegen meinen zähnen noch sonstige beschwerden.

aber vll bin ich ja doch irgendwann erstaunt, dass mein zähne ganz anders aussehen (stehen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lisa Babe,

Du erinnerst mich an mich selbst! ;-) Hab mich anfangs auch seeehr schwer getan, vor allem wegen der Sprachprobleme, die ich als sehr schlimm empfand! Dachte dann auch immer "Wofür mache ich das eigentlich, soo schlimm ist es doch gar nicht mit der Fehlstellung....!" Aber es gab ja einen Grund, weshalb Du das alles auf Dich genommen hast und den solltest Du trotzallem nicht aus den Augen verlieren! Kopf hoch! =)

LG P.

@LD-Silencer: Hattest Du in den 3 Tagen ohne Lingu eigentlich Sprachprobleme, dadurch, daß Du Dich so an die Brackets gewöhnt hattest? Muß ja ehrlich gestehen, daß ich schon ein bisschen Angst davor habe, daß ich die erste Zeit nicht mehr klarkomme... :-/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mich würde mal interessieren wieso du die Lingu rausgemacht bekommen hast.

Und ob die komplette Apparatur entfernt wurde, oder nur zum Teil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sven1983

Also ich bekam sie raus weil ein weißheitszwahn gezogen wurde und ein anderer zahn ne neue füllung bekam weil der dorf zahnarzt ne falsche ne provisorische füllung rein gemacht hat die sich raus geputzt hat. Also musste die lingu raus damit platz ist. Es wurde auch ein teil der spange raus genommen der ring um den der zahn gemacht wurde weil genau der gefüllt werden sollte.

Achja die "apperatur" wurde nicht komplett entfernt sondern nur der lingu bogen am OK und ein teil der festen spange bis zu den zahn der "repariert" werden musste.

@Pippilotta

Ich hatte keine sprach probleme als sie raus war im gegenteil es war nur wundervoll einfachmal mal ne kurze pause von dem ding zu haben und mal wieder "normal" mit der zunge im mund spielen zu können, oder normal die zunge bewegen wenn ich schlucke. Naja nun ist das dumme ding wieder drin.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden