sandypatty

Sprachbeeinträchtigung bei Brackets

Laut Info-Material unseres Kieferorthopäden kommt es beim Einsatz von Brackets,die kostenmäßig von der Krankenkasse übernommen werden zu erheblicher Sprachbeeinträchtigung. Eine Alternative soll das zusätzliche Einsätzen von Bite-Turbos sein, deren Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden.

Meine Frage ist, ob es durch das Tragen der herkömmlichen Brackets zu einer Sprachbeeinträchtigung führt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Sandypatty !

Erstmal herzlich willkommen hier im Forum.

Also , nach dem was ich kenne, werden Bite-Turbos nicht eingesetzt um keine Sprachbeeinträchtigung zu haben, sondern um den UK in die richtige Position zu zwingen, beim Schlussbiß (Mein Sohn hatte diese Teile jedenfalls dafür )!

Wobei mir auch nicht einleuchtet, warum man bei aussenliegenden Brackets eine Sprachbeeinträchtigung bekommen sollte.

Kann es sein, daß du da etwas falsch verstanden hast ?

Viele Grüße

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

nein ich hatte keinerlei Sprachprobleme mit den "Kassen"brackets!

Wat die KFO´s sich immer so für Sachen einfallen lassen um einem die Kohle aus der Tasche zu ziehen..................wir sollten echt mal ne Hitliste

erstellen;-) .

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Laut Info-Material unseres Kieferorthopäden kommt es beim Einsatz von Brackets,die kostenmäßig von der Krankenkasse übernommen werden zu erheblicher Sprachbeeinträchtigung. Eine Alternative soll das zusätzliche Einsätzen von Bite-Turbos sein, deren Kosten nicht von der Krankenkasse übernommen werden.

Meine Frage ist, ob es durch das Tragen der herkömmlichen Brackets zu einer Sprachbeeinträchtigung führt.

Ich denke durch die Zahnumstellung kommt es so oder so teilweise zu Problemen mit Lippe / Zunge, so das die Sprache nicht so klar ist.

Und wenn eine UK RV erfolgt, dann ist die Zunge sowieso genötigt sich umzuorientieren.

Also imho reichen die normalen Brackets vollkommen aus.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

spätestens wenn die lose Spange kommt hast du ein Sprachproblem;) .

Und ganz ehrlich........das wird während der ganzen Behandlung dein geringstes Problem sein.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

die einzige Erklärung zur Ehrenrettung des KFO die mir einfällt ist, dass wohl die "Kassenbrackets" etwas rauer sind, also die Lippen mehr aufscheuern, was dann natürlich Sprachprobleme verursacht. Dies entspricht auch meiner Erfahrung: Als Jugendliche hatte ich normale Brackets und da hatte ich wesentlich mehr aufgscheuerte Stellen als jetzt mit irgendwelchen tollen Minibrackets (die natürlich Eigenanteil kosten). Aber das kann neben den Brackets auch daran liegen, dass die Arzthelferinnen in der jetzigen Praxis die Draht-Ligaturen besser verstecken...

Zu Bite-Turbos kann ich allerdings nichts sagen, sowas hatte ich nicht.

Liebe Grüße,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo nochmal !

Also wie ich oben schon geantwortet hab, haben die Bite-Turbos nichts mit der Sprachbeeinträchtigung zutun, eher im Gegenteil, da diese an der Innenseite der Frontzähne geklebt werden, könnten gerade sie beim Sprechen stören.

Ich hänge mal ein bild von meinem Sohn mit Bite-Turbos an ( also das sind die zwei Dinger innen, hinter den zwei Frontzähnen )

post-407-130132812199_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey ,,

ich hatte keinerlei sprach störung mit dem muliband was von der kk bezahlt wird .. das einztige wo das sprechen beeinträchtigt wird, ist die lose klammer... also zur zeit trage ich eine und damit komme ich gar nicht klar .. also seid alle froh wenn ihr ne feste bekommt... lg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden