Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Jamie

Frage in Bezug auf Kinnplastik

bin nun seit 8 jahren in kfo behandlung.

hatte anfangs sehr lange eine lose zahnspange, später eine feste, jetzt einen retainer und die behandlung soll bald ganz abgeschlossen werden.

doch eines bleibt leider immernoch:

der uk der zuweit zurück liegt und mir immer mehr an die substanz geht, ästhetisch und auch gesundheitstechnisch.

ich ließ mir mein kürzlich gemachtes röntgenbild via mail von meinem kfo zuschicken und holte mir bei einem weiteren kfo eine meinung zu dem ganzen.

nun ist der fakt, dass ich links schon eine leichte athrose habe (sieht man auf dem röntgenbild), dass meine kiefergelenke nicht gleichgroß bzw lang? sind und mein linkes gelenk völlig stillsteht, dh. es tut sich nichts, bewegt sich nichts und es knackt auf beiden seiten.

mir wurde ein so genannter face former geraten, der den kiefer trainieren soll, um so wieder auf der linken seite muskeln aufzubauen. wenn man das alles weiß, dann fällt es einem auch auf, dass zb. meine linke gesichtshälfte viel flacher ist als die rechte, die mehr bemuskelt ist. dh. auch beim lachen zieht sich rechts der mund mehr hoch als links.

noch dazu kommt, dass meine unterlippe zu wenig spannung aufweist, was erklärt warum ich mein ganzes leben nie einen luftballon aufblasen und nie richtig vorwärts pfeifen konnte.

dann war noch ein thema, dass eine eventuelle kinnplastik nicht nur die ästhetik verbessern könnte, sondern auch das ganze etwas ab- und unterstützt.

hinzu wäre es ratsam, physiotherapie zu machen, welche speziell für kiefer ausgelegt ist, habe auch schon eine adresse.

als risiko der kinnplastik, wurde ich aber darauf hingewiesen, dass es auch zu einem sogenannten tropfenkinn kommen kann?

und noch eine frage, da ich wahnsinnig angst vor einer vollnarkose habe, ist es auch möglich eine kinnplastik bei örtlicher betäubung vorzunehmen, und macht man das überhaupt?

was mich irgendwie schockt ist, ich bin erst 17 und komme mir vor als hätte ich das gebiss einer oma...

wäre nett wenn ihr mir da mal ein paar infos geben könntet, oder selber von erfahrungen berichten würdet^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0