Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Evo123

Leichte Fehlstellung

Hallo,

ich bin 20 Jahre alt und hatte schon vor einigen Jahren eine lose Klammer, aber mit der Zeit haben sich meine Zähne wieder etwas verschoben (Weisheitszähne sind auch noch am wachsen, müssen aber nicht unbedingt raus).

Jetzt sieht es so aus, dass meine Zähne eigentlich soweit in Ordnung sind, bis auf meine beiden Schneidezähne, die sind ziemlich schief und ich habe eine Zahnlücke dazwischen.

Also je nach dem von welcher Seite man mich ansieht, wirken die Zähne entweder extrem gerade und dicht, oder extrem schief und auseinander, das sieht einfach nicht gut aus und ich habe den Mund ungern auf...

Meine Frage ist nun, was ich da tun kann.

Eine feste Klammer, die man sieht, möchte ich auf keinen Fall tragen.

Ich habe schon einige Möglichkeiten gelesen, wie Linguale Klammer oder Invisalign (oder vielleicht eine lose Klammer für nachts...), aber ich weiß nicht, was davon am besten geeignet ist, gerade weil ja eigtl nur 2 Zähne gerichtet werden müssen.

Ich bin für jede Antwort dankbar

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0