pusteblume

Schwellung 5-6 Wochen post-op

Hallo Ihr Lieben,

waren doch meine Schwellungen zunehmend zurückgegangen, hab ich jetzt nach knapp 6 Wochen eine ziemliche Schwellbirne. Muss dazu sagen, dass ich nach 5 Wochen 300m (für mehr hat es nicht gereicht) leicht joggen war (Sport war erlaubt), man aber erst am nächsten Morgen was gesehen hat. Noch dazu bin ich an dem Abend leicht verdreht und mit dem Kopf völlig flach auf dem Sofa eingeschlafen. Seit ein paar Tagen schlafe ich endlich mal 7h am Stück, leider wohl auch zu flach. Und heute morgen ist die Schwellung wieder stärker und meine Unterlippe tauber als in der letzten Zeit.

Kann das nach fast 6 Wochen wirklich am flachen Schlafen liegen?

Hab von meinem Doc nochmal Voltaren 50 bekommen...

Achja, hatte vergessen zu erwähnen, dass ich seit 3-4 Tagen leichte Gymnastik mache. Aber die Schwellung war zuerst da...

LG, Puste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Puste !

Also bei mir war das die ersten Wochen so, daß wenn ich flacher geschlafen habe, ich das Gefühl hatte, daß die Schwellung morgens mehr war. Ging dann aber über den Tag wieder zurück. Als ich die erste Woche wieder auf der Arbeit war, hatte ich auch das Gefühl, daß ich wieder leicht angeschwollen bin, was sich dann Nachmittags zu Hause wieder gegeben hat. Aber jetzt habe ich eigentlich keine Probleme mehr damit, an Sport habe ich mich noch nicht versucht, war ich irgendwie noch zu faul :mrgreen: .Schmerzen habe ich auch keine mehr, die Zähne scheinen sich an die Gummis gewöhnt zu haben :-) .

Aber da fällt mir auch noch was ein, hast du schon mal wieder gekaut ?

Da komm ich nämlich irgendwie noch nicht richtig mit klar . Erstmal trau ich mich noch nicht richtig ( hartes versuch ich sowieso noch nicht ), aber es ist auch irgendwie ein ganz komisches Gefühl und die Koordination klappt auch irgendwie nicht so richtig, so als ob der Muskel dafür nicht mehr ausgelegt ist oder so, weiß nicht wie ich es besser erklären soll . Kennt das jemand ?

LG

Jasna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

heute morgen ist die Schwellung wieder stärker und meine Unterlippe tauber als in der letzten Zeit.

Kann das nach fast 6 Wochen wirklich am flachen Schlafen liegen?

Das würde mich auch mal interessieren.

Ich schlafe in letzter Zeit wieder auf der Seite. Ich kann nicht wirklich auf dem Rücken schlafen. War in KH schon schlimm genug.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Jassi

Kauen..haha. Ich hab immer noch keinen Zahnkontakt, aber ich trau mich auch nicht, einen weichgematschten Keks zu 'kauen'. Da ist der Respekt noch zu hoch. Also weiterhin Viva la maschina di cucina....;-)

Heute nacht teste ich mal die hochgestellten Lattenroste, wofür hab ich die eigentlich sonst gekauft....

Das mit der 'Kaukoordination' liegt evtl. daran, dass sich die Muskulatur an den neuen Gebisszustand gewöhnen muss. Irgendwie sieht mein Lächeln auch noch total bescheuert aus....

LG, Puste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine schwellung ist jetzt nach 3 1/2 wochen so gut wie weg... wobei es bei mir ja auch nur UK war...

ach und ich schlaf seit dem ersten tag flach *g* mitlerweile sogar wieder seitlich =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute nacht teste ich mal die hochgestellten Lattenroste, wofür hab ich die eigentlich sonst gekauft....

Und ? War die Schwellung heute geringer? Lag es wirklich and er Schlafstellung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi ihr.

bei mir ist ja jetzt die op auch schon 6 wochen her, aber von ner schwellung merk ich eigentlich nix mehr...

kauen funktioniert bei mir allerdings auch noch nicht. wenn ichs ma mit weichen kartoffeln versuch, beiß ich doch nur wieder auf meiner tauben zunge herum... das nervt wirklich enorm. ich hab auch irgendwie das gefühl ich hätts verlernt...

beim schlafen hab ich allerdings keine probleme. ich schlaf sogar schon wieder ohne probleme auf dem bauch (was wirklich gut tut=)

lg, christl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Ihr Lieben,

das hochgelagerte Schlafen hat leider nichts gebracht, die Schwellung war schon vor dem Schlafengehen da. Ob das vielleicht von 2 Kannen heissen Tee kommen kann ?

Hmmm....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sooo,

jetzt habe ich weder

1) Tee getrunken

2) flach geschlafen

3) Gymnastik gemacht

4) andere Dummheiten fabriziert

und Kinn und Wangen sind geschwollen. Nun ja. Morgen nochmal Termin beim Chirurgen, der vielleicht mal röntgt.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dann wünsche ich die viel Glück und drück die Daumen, dass alles ok und die Schwellung nur eine vorübergehende Sache ohne ernsthafte Ursachen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nu hammers:

Die Schwellung kommt höchstwahrscheinlich von den auflösbaren Fäden, die sich unterirdisch ihren Weg durch's Zahnfleisch bahnen und dieses nun durch den Auflösevorgang entzündet ist. Sieht man auch aussen (also innen im Mund ;-)), und ebenfalls an der Stelle unterhalb der Nase (natürlich auch innen...;-)).

Röntgenbild ist absolut ok, jetzt kann ich auch wieder sporteln (ok, in Maßen), Tee trinken und mich freuen wie ein Keks.

LG, Eure Puste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

na, das hört sich ja gut an. zumindest in so fern, dass es nichts wirklich schlimmes ist.

bei mir wurden auch die auflösbaren fäden gezogen. genau aus diesem grund.

( Zitat: Die Schwellung kommt höchstwahrscheinlich von den auflösbaren Fäden, die sich unterirdisch ihren Weg durch's Zahnfleisch bahnen und dieses nun durch den Auflösevorgang entzündet ist. )

gute besserung für dich und viel spass beim sporteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pusteblume,

das war bei mir auch so. Nach vier Wochen ist eine Backe wieder für einige Tage etwas angeschwollen. Vergeht aber relativ schnell wieder.

Bin gespannt auf neue Bilder! :-)

Lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kuckuck Ihr Lieben,

hab heute 10x manuelle Therapie abgestaubt, mit der ich nächsten Dienstag beginne. Da ich zwischen den Jahren auch zu einem offiziellen Fototermin in Hamburg bin, gibt es spätestens dann schöne und hoffentlich abgeschwollene Fotos von mir. Momentan sehen ich aus wie an Tag 5 post op in meinem Bilderthread.

LG, Puste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kuckuck Ihr Lieben,

Da ich zwischen den Jahren auch zu einem offiziellen Fototermin in Hamburg bin, gibt es spätestens dann schöne und hoffentlich abgeschwollene Fotos von mir.

LG, Puste

Wow! Ein Fototermin? Hast du dich als Model beworben? Nach so nem guten OP-Ergebnis waere das durchaus moeglich :-)

LG, Xenia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden