Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Stubs

Lingualtechnik oder doch lieber Keramikbrackets?

Hallo!

Ich habe vor ein paar Tagen im UK Keramikbrackets bekommen. Im OK habe ich noch meine GNE, die aber Anfang November rauskommen soll. Ich überlege nun hin und her, ob ich oben Keramikbrackets nehmen soll oder doch lieber die Lingualtechnik? Wie sind eure Erfahrungen mit Lingualtechnik, insbesondere hinsichtlich der Eingewöhnungszeit? Wißt ihr, ob die Behandlung mit Lingualtechnik länger dauert als mit außenstehenden Brackets? Wie hoch sind die Kosten bei Lingualtechnik?

Am liebsten wäre mir, meine Umwelt bekommt von meiner Zahnkorrektur überhaupt nichts mit.

Bin gespannt auf eure Antworten, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Du!

Ich bin hoch zufrieden mit der Lingualtechnik. Anfangs ist das sprechen etwas schwer, aber bei mir halt sich das nach ner Woche gelegt. Jetzt sieht und hört man gar nix von ner Spange :D

Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi!

Danke für deine Nachricht. Das klingt ja sehr positiv. Wie war das denn mit dem Anfertigen der Brackets? Hat der KFO die direkt da, oder muss er das über ein Labor anfertigen lassen?

Und wie sieht das aus mit den Kosten? Hast du alles erstattet bekommen?

Mal tendiere ich zu Lingualtechnik und dann werfe ich wieder alles über Bord und denke mir, ach, Keramik tut es doch auch. Aber ich fänd es einfach doof, wenn alle sehen (vor allem auf der Arbeit): ach, die ist so alt und trägt ne Zahnspange.

Viele Grüße, Stubs

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0