himmelreich

Zähne ziehen bei offenem Biss?

Hallo,

ich brauch dringend einen Rat. Mein Sohn ist 15 Jahre und seit nunmehr 7 Jahren in kieferorthopädischer Behandlung. Er hat einen offenen Biss, heißt wenn er die Zähne zusammenbeißt, bleiben Lücken zwischen der oberen und der unteren Zahnreihe. Er hat Brackets und arbeitet mit Gummis, um die oberen Zähne nach unten zu ziehen. Mit mäßigem Erfolg. Heute nun habe ich dem Arzt gesagt, dass mein Sohn im nächsten Jahr für ein Jahr ins Ausland gehen wird und ob er ment, dass die Behandlung bis dahin beendet wäre.

Er machte mir den Vorschlag, 4 Backenzähne zu ziehen, dann wäre das Problem ganz schnell erledigt und man könnte die Behandlung bis Mitte nächstem Jahres abschließen.

Hier meine Fragen:

Ist das wirklich die Lösung 4 gesunde Zähne zu ziehen?

Kann es sein, dass sich die Zähne später wieder nach hinten bewegen und es zu Lücken kommt?

Würdet Ihr diesen Weg gehen?

Bin wirklich ratlos :?:

Gruß

himmelreich

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Himmelreich,

also das ist so aus der Ferne, ohne Bild sehr schwer zu beurteilen. Ich habe/hatte auch einen frontal offenen Biss, der in meiner Jugend versucht wurde mit fester Zahnspange und "herausziehen" der Zähne versucht wurde zu schließen. Nur leider konnte er nicht vollständig geschlossen werden und ist dann auch wieder immer weiter aufgegangen, da es ein skellettal offener Biss war, also die Stellung der Kiefer falsch ist, nicht die der Zähne.

Nun bin ich wieder in KFO-Behandlung, mir wurden 4 Prämolaren gezogen und ich werde in einem Monat operiert...

Mein jetztiger KFO sagte mir jedoch, dass es sein könnte, dass ich vielleicht heute keine OP bräuchte, wenn mir die Zähne schon in meiner Jugend gezogen worden wären. Also es könnte schon etwas dran sein an dem, was dein KFO sagt, aber totale Sicherheit kann dir leider hier keiner geben.

Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen.

Liebe Grüße und gute Entscheidung,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde es eher nicht die richtige Lösung, einfach gesunde Zähne ziehen zu lassen....... das macht heutzutage kein guter Arzt mehr!

Und wenn es ein skelletal offener Biss ist, dann nützt das sowieso nichts, die Zähne ziehen zu lassen, denn nach ein paar Jahren würde der offene Biss wieder entstehen.......

kann dein Sohn seinen Mund (in entspanntem Zustand) nicht richtig schließen? Bzw. sieht das dann leicht "verkniffen" aus? Dann ist nämlich zuviel Knochensubstanz da, und diese "gewucherte" Knochensubstanz kann man nur durch eine OP entfernen lassen, Zähne ziehen nützt da rein garnichts.

Also ich bin dagegen, gesunde Zähne ziehen zu lassen. Es ist nun mal ein gesunder Zahn, und jeder Zahn ist wichtig!

meine Meinung!

Liebe Grüße und alles Gute für deine Entscheidung, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

vielen Dank für die Anfrage! Leider läßt es sich aus der Ferne nicht beurteilen, inwieweit die Extraktion von gesunden Zähnen gerechtfertigt erscheint. Neben den vielen Wenn und Aber für oder gegen eine Extraktion ist es nicht einfach, vor allem bei Vorliegen eines offenen Bisses eine Beurteilung vorzunehmen. Im allgemeinen wird angenommen, dass die Entfernung von Seitenzähnen zu einem Schließen des offenen Bisses beitragen kann. Allerdings sind noch weitere Faktoren zu berücksichtigen. So ist neben dem Schluckmuster auch die Art der Atmung von Bedeutung: Vielleicht sollte zusätzlich zu der kieferorthopädischen Behanlung auch eine logopädische und HNO-ärztliche Begutachtung erfolgen.

Die Entscheidung für oder gegen eine Exktraktion muss sorgfältig abgewogen werden - am besten vor Ort und ausführlich mit dem Kieferorthopäden!

Einfach ist es nicht, aber unter der Massgabe des Auslandsaufenthaltes noch zeitlich schwierig zu beurteilen.

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden