Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
bridget

mit Gaumenbogen singen?

Hallo!

Ich bekomme nächste Woche einen Gaumenbogen zur Kieferkompression! Habe aber demnächst einige Auftritte... hat jemand Erfahrung mit so nem Teil??? Würde mir echt helfen... hab ja doch so meine Bedenken...

lg, bridget:-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Bridget,

also ich habe einen Gaumenbogen zur Stabilisierung seit Juli.

Ich möchte die keine Angst machen, aber ich berichte einfach

mal wie es bei mir zu Beginn war. Die ersten Tage konnt ich kaum

was runterschlucken (alles blieb hängen) und meine Zunge war z.T.

blutig, da sie so oft am Bogen rieb... also quasi bei jedem schlucken.

Das doofe war auch, das Wachs irgendwie nicht hielt... ich war

kurz vor dem Durchdrehen.

ABER: Gute Nachricht, ... nach ein paar Wochen habe ich mich wirklich

dran gewöhnt, beim sprechen hört man gar nichts mehr, und essen geht

auch (bis auf ein paar Sachen) ... ab und an ist meine Zunge noch wund,

aber meistens klappt alles prima!

Also: Die Gewöhnungsphase durchhalten - danach ist alles halb so schlimm!

Und sicherlich ist der Gaumenbogen noch angenehmer als eine GNE oder so!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

er ist drin und macht (noch) keine Probleme.

Kompression eigentlich nur weil mein Oberkiefer ein Stückl zu breit ist, so 2 mm. durch den Bogen wird er zusammengezogen. Der Bogen an sich ist total zierlich...

:-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0