tbytau

Kann ein Positioner ein Rezidiv erzeugen?

Hallo,

ich bin jetzt ein paar Wochen meine Spange los. Stattdessen habe ich da jetzt zwei geklebte Retainer und einen Positioner zur Retention.

Jetzt ist mir folgendes aufgefallen: Als ich noch die Spange hatte, paßte mein Unterkiefer ohne weitere Anstrengung meinerseits immer schön hinter den Oberkiefer - wie es ja auch sein sollte. Seitdem ich diesen Positioner habe, stelle ich morgens nach dem Rausnehmen immer fest, daß ich beim Zusammenbeißen eigentlich nur Zahnkontakt zwischen den oberen und unteren 3ern habe - etwa auf halber Höhe; mit den Backenzähnen bekomme ich dann also keinen Kontakt - es sei denn, ich ziehe den UK mit Kraft nach hinten. Im Laufe von ein paar Stunden gibt sich das dann immer einigermaßen wieder; ich bekomme den UK dann also zumindest mit weniger Kraftanstrengung wieder hinter den OK.

Den Positioner soll ich jetzt bis auf weiteres immer nachts tragen. Wird sich das vermutlich wieder geben, wenn ich ihn nicht mehr tragen muß? Oder besteht da 'ne ernsthafte Gefahr, daß sich ein Rezidiv bildet (hatte Progenie vorher, bin jetzt 31 (da dürfte auch nix mehr wachsen), und Platten und Schrauben sind noch drin)? Was kann da hinterstecken?

Über 'ne Antwort würde ich mich freuen.

Viele Grüße

Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

herzlichen Glückwunsch, dass Du alles hinter dich gebracht hast! Es ist eine anstrengender Weg und ich hoffe, er hat sich für Dich gelohnt.

Weder gegen die Retainer noch gegen die Positioner ist etwas einzuwenden. Die geschilderten Probleme sollten aber noch einmal durch den Kieferorthopäden geprüft werden - vielleicht kann man den Positoner durch ein anderes Gerät ersetzen??

Viele Grüße und viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo orthobite,

Hallo,

herzlichen Glückwunsch, dass Du alles hinter dich gebracht hast! Es ist eine anstrengender Weg und ich hoffe, er hat sich für Dich gelohnt.

Danke schön! Ja, ich denke, gelohnt hat sich's auf jeden Fall - wenn's stabil bleibt. Und das war ja so ein bißchen meine Sorge...

Weder gegen die Retainer noch gegen die Positioner ist etwas einzuwenden. Die geschilderten Probleme sollten aber noch einmal durch den Kieferorthopäden geprüft werden - vielleicht kann man den Positoner durch ein anderes Gerät ersetzen??

Viele Grüße und viel Glück

Hab' auch direkt schon einen Termin für Montag gemacht. Mal sehen, was bei rauskommt.

Viele Grüße

Kristian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden