danistern

Jetzt wird es ernst!

Hallo, also da will ich mich erst mal vorstellen. Ich heiße Daniela, bin 25 Jahre alt. Ich habe zwei kleine Kinder (Johanne, 4 Jahre; Jannes 8 Monate). Ich komme aus Ostfriesland.

Ich bin gelernte Zahnarzthelferin und kenne mich somit mit der Materie auch ein wenig aus und ich denke, das das auch mein Problem ist, das mich meine Kieferfehlstellung so stört.

Vor einigen Jahren war ich schon mal bei einem Kieferorthopäden, der mir zu eine OP riet. Ich war 15 Jahre alt und die Vorstellung mir den Kiefer brechen zu lassen, war für mich blanker Horror. Freiwillig, nein danke. Somit hat sich das erledigt. Nun werden meine Hemmungen aber immer größer. Ich schäme mich für meine Zähne. Dabei sind meine Zähne gar nicht so schief, aber ich habe eben eine ziemlich große Stufe und einen sehr schmalen OK. Naja, zumindest habe ihc mir dieses Jahr im Juni überlegt, das ich das nicht länger will und das endlich korrigieren lassen will. Der KFO hat mir offenbart, das es operativ gemacht werden muß. Ich habe schon doll Angst, aber ich will das jetzt hinter mich bringen. Kinder kriegen ist auch nicht so toll und trotzdem übersteht man die Schmerzen und weiß hinterher was man davon hat. Nun stehe ich in den Startlöchern. Am 7. Dezember muß ich mich noch in der Uni-Klinik Münster vorstellen und am 16. Januar bekomme ich Brakets. Ich bin total gespannt und irgendwie freue ich mich auch auf die Zukunft. Ich hoffe das die Freude nicht durch die OP getrübt wird.

Und im übrigen bin ich froh dieses Forum gefunden zu haben. Und mich hier mit Gleichgesinnten austauschen kann.

Viele liebe Grüße, Dani:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Dani,

willkommen hier im Forum!! Schön, dass du hierher gefunden hast.....

wird bei dir auch eine GNE gemacht?

Ich wünsch dir jetzt schonmal alles Gute für die Behandlung,

liebe Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi, das ist noch nicht ganz klar. Ich war zum Vorgespräch in Papenburg. Da war gerade ein Oberarzt aus Osnabück da und der meinte, man würde wahrscheinlich erst eine GNE machen und danach eine Bimax, aber das steht noch nicht fest, weil mein KFO was anderes meinte. Der meinte, man würde das wahrscheinlich mit Federn machen. Der aus Osnabrück war auch nicht nett. Er fand es nicht gut das ich nach Münster gehe. Er fragte wo ich das machen lasse und als ich sagte Münster, sagte er, gut, dann brauche ich sie auch nicht weiter beraten. Dabei wollte der KC unbedingt, das ich mich bei ihm vorstelle, weil er gerade da war. Naja, im Nachhinein bin ich doch froh das ich nach Münster gehe.

Gruß Dani

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden