Klecksi

Mein erster Schritt zur Zahnspange

Guten morgen,

so, jetzt werde ich auch einmal so langsam einen Bericht über meine Zahnspange anfangen. Der erste Schritt ist heute getan, Zahn Nr. 1 ist extrahiert. Einer von dreien laut Behandlungsplan. Zahn 2 und 3 kommen am 19.12.07 dran. Dann noch eine kurze Pause bis ich den ersten Termin zum einsetzen der Separiergummis habe 22.01.08 und am 28.01.08 soll dann die Spange reinkommen.

Ich werde dann hier wieder weiter berichten (bisher ist es ja noch nicht so spannend!).

Es tut aber gut, auch die anderen Berichte zu lesen und es gibt einen dann doch den Mut, mit 38 Jahren noch einmal mit einer kieferorthopädischen Behandlung zu beginnen.

Liebe Grüße von

Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Kirstin!

Glückwunsch! Bist deinem Ziel wieder ein Stück näher!

Halt uns weiter auf dem laufenden.

Bei mir ist ja nu auch bal soweit... 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

habe meine Zahnspange jetzt gute 2 Wochen und habe mich jetzt so langsam mit Ihr angefreundet. Mir wurden auch 2 Zähne gezogen ( einer in der unteren Front und ein Backenzahn ) und dann eine Woche später kamen die Brackets.

Ich bin ja in deinem Alter und hatte zuerst Probleme mit der "Außenwirkung",

aber mittlerweile ist es schon o.k.! Übrigens sieht man schon jetzt, das sich die Zähne bewegen, das ist wirklich erstaunlich!

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab auch seit 5 Tagen Brackets im OK und UK und bei mir wurde auch

ein Eckzahn gezogen.

Bin noch in der Eingewöhnungsphase aber langsam aber sicher dürften

die Schmerzen nachlassen. Wenn alles nichts hilft, muss ich zum Weihnachtsmarkt

und meine Zähe mit Glühwein bearbeiten, das hilft bestimmt ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Esprit,

ich werde wohl aller Wahrscheinlichkeit nach auch Minimetallbrackets nehmen.

Mit dem Aussehen bist du damit zufrieden?

LG Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Klecksi!

Ja mit dem Aussehen bin ich sehr zufrieden, denn wenn ich nicht

bzw. nur leicht lächle, erkennt man überhaupt nicht, dass ich Brackets habe.

Meine Kollegen haben erst nach einer Woche und nach breitem Grinsen

erkannt, dass ich etwas im Mund habe und wirklich alle haben sich positiv

dazu geäußert :-P

Heute am Tag 8 bin ich vollkommen schmerzfrei und gestern hab ich schon Schnitzel

gefuttert. Ich bin an keiner Stelle im Mund aufgescheuert und vor 3 Tagen

hätte ich es noch nicht geglaubt, was sich in einer Woche tut.

Manchmal vergesse ich jetzt schon, dass ich Brackets habe.

Die erste Woche war für mich zwar besonders unangenehm, eigentlich total schlimm,

und ich hätte sie mir am liebsten weggewünscht. Aber jetzt, kann ich

bis auf das ständige Zähneputzen ;-) wieder "normal" leben und das ist

mehr als schön!!

Alles Gute und du wirst sehen, es ist nicht so schlimm wie man vorerst

glaubt. Spätestens nach einer Woche legt sich alles!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

jetzt müsste ich eigentlich die Überschrift ändern, denn gestern wurde der zweite Schritt vollzogen. Meine Zähne 15 und 45 sind gezogen werden. War alles problemlos. Wenn es weitergeht im Janaur schreibe ich gerne den Bericht hier weiter.

Alles Gute

Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Abend,

seit heute früh 9.30 Uhr habe ich 4 Separiergummis drin und eine Messingligatur, da es zwischen dem 36 und 34 zu eng ist. Bisher merke ich noch nicht allzu viel von den Dingern. Meinetwegen kann es auch so bleiben. Mal schauen, wie es morgen aussieht.

Einen lieben Gruß

Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

nun gehöre ich auch zu den Spangenträgerinnen.

Heue um 9.30 Uhr war Termin. Erstmal wurden die Zähne schön saubergemacht und poliert. Dann wurden die Bänder angepasst. Es sind welche auf die 7- er und 6-er gekommen. Dann wieder runter und dann Zement auf die Bänder und wieder angedrückt.

Dann wurden die Brackets geklebt (habe mich für Mini-Metallbrackets entschieden). Das hat alles gut geklappt.

Dann kamen die Bögen und zum Schluß die Ligaturen. Oben silber unten habe ich pink genommen. Die Zahnarzthelferin ganz verduzt: " Wollen Sie richtig pink?" Ich: " Ja, richtig pink." Die KFO fand das lustig, sonst bekommen dort wohl die Jungs, wenn sie die Zähne nicht ordentlich geputzt haben, pinke Gummis.

Dann kamen noch die üblichen Erklärungen, wie Essen, Zähneputzen etc.

Ich war um 11.00 Uhr fertig, dann noch einen Termin für in 4 Wochen.

Erstes Problem gab es dann, als ich mir beim Chinesen etwas zu Mittag holen wollte. Habe mich wohl noch etwas geniert und total genuschelt. Zum Glück hat die Bedienung nochmal nachgefragt, sonst hätte ich was ganz anderes bekommen.

Nun bin ich mal gespannt wie es weitergeht. Hoffentlich tun die Zähne nicht zu doll weh. Einen Backenzahn merke ich jetzt schon etwas.

Also, dies war dann der Anfang der Spangengeschichte.

LG, würde mich freuen etwas von euch zu hören

Kirstin:-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch zu Deiner Spange! Jetzt ist der Schritt getan. Das mit dem Sprechen gibt sich schnell wieder. ;-)

Bis bald

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Klecksi,

nun war der Tag endlich da, was? Hoffe, du warst gestern nicht zu nervös :-?

Und wie kommst du so klar? Wie bist du optisch zufrieden? Ich hoffe, morgen kommt nicht der große Knall mit Schmerzen usw... Drücke dir die Daumen!!!

LG LadySunshine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

vielen Dank für die Glückwünsche. Bis jetzt halten sich die Schmerzen noch in Grenzen, aber Essen ist ja eine Katastrophe.

Außerdem habe ich das Gefühl, dass ich nicht mehr ganz deutlich sprechen kann. Ich hoffe, das legt sich noch mit dem Sprechen. Muss sehr viel im Beruf reden.

Und mit dem Essen, irgendwie treffen die Backenzähne nicht mehr so richtig zusammen. Dann noch die drei Lücken von der Extraktion.

Und nur auf den Schneidezähnen rumknabbern ist ja auch doof. Hoffe es legt sich noch alles etwas.

Mit dem optischen bin ich eigentlich zufrieden. Auch wenn ich das Gefühl habe, jeder schaut auf den Mund, aber das ist bestimmt nur Einbildung.

Viele liebe Grüße

aus dem Norden

von Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten Morgen,

gestern hatte ich meinen ersten Kontrolltermin nach knapp 6 Wochen Spangenzeit. Die Ärztin hat sich alles angeschaut und gemeint, dass alles schon sehr schön anfängt und an manchen Stellen auch schon Bewegung zu sehen ist. (Wäre ungewöhnlich bei Erwachsenen, dass es schon so gut aussieht, sie hätte Patienten da tut sich in den ersten 6 Monaten gar nichts!!).

Dann hat sie der Helferin irgendwas diktiert, leider war ich etwas aufgeregt, so dass ich nicht alles richtig verstanden habe. Habe nur Criss Cross verstanden.

Oh Gott, nicht jetzt schon die Gummis habe ich gedacht.

Die Bögen wurden nicht gewechselt. Den ersten Bogen merke ich aber auch eh noch gut genug. Und er hat auch noch gut Wirkung wenn ich was warmes esse oder etwas kaltes trinke. Ich habe gestern nur eine Drahtligatur auf einen gedrehten 41 bekommen.

Das war es schon. Bitte in 6 Wochen wiederkommen.

Dann hat die Helferin wieder die Bracketligaturen rumgemacht in Criss Cross. Also über Kreuz über die Brackets. Über den nun auch mit Drahtligatur versehenen 41 war es ganz schön fummelig. Die Gummiligaruren (habe pink genommen) ziehen jetzt noch ganz schon und vor allem der 41. Aber sonst wie gesagt wurde nichts weiter gemacht.

Nehmt ihr eigentlich auch farbige Ligaturen (wenn ihr keine selbstligierende Systeme habt)?

Einen herzlichen Gruß

aus dem Norden

Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Guten morgen Kirstin!

Schön das du mit der spange soweit gut zurecht kommst. Klar das ist am anfang sehr ungewohnt. Was mich wundert das du nur alle 6 wochen kommen sollst. Bei mir sind das immer alle 3-4 Wochen. Ich freue mich für dich das du keine schmerzen hast... Ok in der anfangzeit war es bei mir auch noch ok aber als die ersten stahlbögen rein kamen.. uff das war echt halligalli bei mir. kann auch sein das es deswegen so weh tat weil meine zähne so schief warenbzw auch vorher in einem recht schlechten zustand waren...

OK prink hatte ich bisher noch nicht. Gerade habe ich wieder silber drin. ABer ich hatte schon grün und blau und zur weinhachtszeit war es "grün-rot" also immer abwechselnd... So lustig und meine KFO konnte kaum aufhören zu lachen als sie mir die rein gemacht hatte...Sie hatte die halt auch drin (sie trägt auch ne spange) und ich meinte das würde ja zu weinhachten passen und wollte das auch einfach aus spass....

gehab dich wohl

LG

SD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo SD,

dass ich nur alle 6 Wochen hin muss ist mir auch sehr recht so. Öfters möchte ich diese Druckempfindungen zu Anfang nicht haben. Im Moment zwickt es doch ein wenig wieder. Was doch so kleine Gummiringe ausmachen können.

Ist ja lustig, dass deine KFO auch eine Spange trägt. Hat die eine auffallend schlechte Zahn/Kieferfehlstellung? Und hat die dann die normalen Metallbrackets oder Keramik/Saphirbrackets?

Mit deinen weihnachtlichen grün/rot Mischung sah es bestimmt auch lustig aus. Meine KFO findet es auch witzig, wenn auch die Erwachsenen es mal bunt machen. Ich finde die Spange sieht man eh, dann kann man es sich auch noch hübsch machen.

LG Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Kirstin.

Ich weiß nicht ob es bei dir auch so sein wird wie bei mir mal zwischenzeitlich... ich wünsche dir das es nicht so ist! Ja das mein KFO auch spange trägt macht das ganze etwas anders. So kann ich nicht sagen sie wüsste nicht wie das ist, ich denke sie weiß es selber sehr gut das macht sie auch vertrauenswürdiger... irgendwie....

Was für breckets sie drauf hat kann ich nicht sagen kein plan...

Achja hier das bild von der bunten spange. sorry für das schlechte bild etwas unschard nicht nicht gerade farbecht....SORRY

LG

SD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Klecksi,

bin nach langer Zeit auch mal wieder hier und dacht mir, ich schreib Dir.

Schön, dass Du Dich an die Zahnspange soweit gewöhnt hast. Und ich finde die pinken Ligaturen echt cool! 8-)

Bei mir läuft alles sehr gut. Hab jetzt meinen 3. Bogen. Und die Zähne stehen mittlerweile schon richtig gut. Statt Engstand entwickeln sich jetzt sogar schon Lücken. :| Bin so froh, dass ich mich dazu entschlossen habe. Mit dem Damon-System komme ich gut klar. Ob ich nun weniger Schmerzen, als mit "normalen" Brackets habe, weiß ich nicht so recht! Es tut schon ziemlich weh, die ersten Tage nach dem Bogenwechsel. Aber da bin ich zum Glück hart im Nehmen, denn es lohnt sich! :mrgreen:

Ich hoffe, bis bald.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lissa,

das ist ja schön, dass du wieder da bist. Habe mich schon gefragt, wo ist die Lissa geblieben.

Ich habe mich schon richtig gut an meine Spange gewöhnt, hätte ich nach der 1. Woche nicht gedacht. Ok, im Moment habe ich mal wieder eine etwas wunde Stelle an der Wangeninnenseite. Das wird wohl aber auch wieder vergehen. Bei mir hat sich die Stellung auch schon richtig was getan. Bin erstaunt, wie schnell das geht, auch noch im fortgeschrittenem Alter.

Ich bin echt schon gespannt, ob ich beim nächsten Kontrollbesuch auch einen neuen Bogen bekomme. Den ersten hätte ich dann 3 Monate drin gehabt.

LG Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu Klecksi,

und neue Bögen drin? Wenn ja, hoffe ich, sie quälen dich nicht so...:roll:

Ich habe letzte Woche nun unten eine Verblockung bekommen, Kreuz und quer Metalll gespannt über die kompletten Frontzähne unten. Und um die Lücke nun zu schließen eine Gummikette zwischen zwei Backenzähnen, damit die hinteren nach vorne rücken und so die Lücke zumachen. Außerdem meinen ersten Stahlbogen unten, damit auch ordentlich wandert... Oben haben ich einen lockereren Bogen wie vorher bekommen, doch der macht mir am meisten Probleme :-(

Na, bin mal gespannt,was es neues bei dir gibt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

hallo Nadine,

ich hatte heute meinen zweiten Kontrolltermin nach dem Einsetzen der Spange. Bei dem ersten Kontrollbesuch wurde ja nicht großartig was gemacht. Heute habe ich allerdings neue Bögen bekommen. 16/16 Nitinol-Bögen. Dann habe ich noch eine Achterligatur um den 26/27 bekommen.

Diesmal hat Frau Dr. Doc recht lange sich alles angeschaut und extra nochmal den Anfangsabdruckbefund zeigen lassen.

Dann habe ich noch neue schicke blaue Ligarutengummis bekommen.

LG Kirstin:grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Kirstin,

wie war´s die Tage nach dem Bogenwechsel für Dich? Ich hoffe nicht allzu schmerzhaft!

Ich bin erstaunt, dass Du so genau weißt, was für einen Bogen Du bekommen hast. Ich kann mir das immer nicht merken. Der Kfo sagte mir zwar welchen und das es schon echt ein Hammerteil sei, aber die Bezeichnung hab ich schnell wieder vergessen!:roll:

Bis bald.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ihr Lieben,

gestern hatte ich mal wieder einen Kontrolltermin. Habe einen neuen Bogen im OK bekommen und einen Gleitbogen. Der soll den 4-er distalisieren. Irgendwie komisch die Konstruktion. Es wurde eine Teilgummikette oben links eingesetzt. Die ganze Sitzung hat auch mal wieder gut 35 Minuten gedauert.

Nunja, es geht langsam voran.

LG Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Klecksi,

na, alles okay bei dir?? Also es geht voran bei dir?

Ich hab grad mit Schrecken in meinem Ticker gesehen, dass ich meine Spange tatsächlich schon über 10 MONATE habe... Wahnsinn, wie die Zeit vergeht...

Ich habe mittlerweile oben den stärksten Bogen, unten den zweitstärksten, drei Gummiketten und seit neuestem ein Elastic zum spannen von oben nach unten... Aber ist gar nicht so schlimm. Jetzt gehen meine Lücken im Backenzahnbereich auch endlich richtig gut zu... Ich hoffe, Anfang 2009 ist sie raus... :P Ich ertappe mich shcon mal beim Gedanken an den Tag der Entbänderung... :lol:

LG LadySunshine, bald verheiratet ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden