Cordon79

Jetzt ging es bei mir auch richtig los ...

Hallo,

nachdem ich hier schon einige Zeit mitlese und es bei mir heute richtig losging, hab ich mal eine Frage.

Habe heute auf jeder Seite oben und unten jeweils ein Band gesetzt bekommen. Wegen Platzmangel werden noch jeweils zwei weitere Bänder auf jeder Seite in zwei weiteren Etappen gesetzt. Die Brackets hab ich heut auch schon bekommen.

Jetzt hab ich ziemliche Probleme beim Kauen, weil sich meine Backenzähne nicht mehr richtig treffen. Bekomme kaum noch was zerkaut. Ist dieser Zustand denn normal? Kann es auch sein, dass die Bänder zu hoch eingesetzt wurden?

Viele Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi cordon,

gratuliere erst mal zur spange ;-)

ich würde wegen deinem problem mit dem aufbeissen einfach beim kfo anrufen und den fragen - vllt hast du das inzwischen ja auch schon gemacht.

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Janet,

hab ihn am Mittwoch mal drauf angesprochen, er meinte das es sein kann, dass ich mich auch erst bissel dran gewöhnen muss. Ist doch eben ein Fremdkörper im Mund.

Viel mehr Probleme bereiten mir im Moment diese Brackets. Fühlen sich ständig an wie kleine Nadeln. Beim Kauen oder so pieckt es schrecklich. Bei mir ist schon alles ziemlich Wund im Mund. Wie lange das nur noch anhält?

LG Cordon

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cordon,

das Problem ergab sich bei mir nicht - vielleicht lag es bei mir daran, daß ich relativ viel Wachs genommen habe.

LG

Theresa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi cordon,

Viel mehr Probleme bereiten mir im Moment diese Brackets. Fühlen sich ständig an wie kleine Nadeln. Beim Kauen oder so pieckt es schrecklich. Bei mir ist schon alles ziemlich Wund im Mund. Wie lange das nur noch anhält?

bei mir hat das so 1-2 wochen gedauert, dann hatte ich mich an die brackets gewöhnt. bald hast dus geschafft, dann hast du höchstens mal mit'm pieksenden bogen oder halt mit den üblichen schmerzchen bei bogenwechseln etc. zu kämpfen. spätestens weihnachten solltest du dich dran gewöhnt haben ;-)

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Cordon,

stellenweise benutze ich es heute noch, aber selten. Mein Körper hat sich mittlerweile an die Zahnspange gewöhnt.

LG

Theresa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das mit dem picken kennen wir alle. Da hilft nur wachs und wenn es noch so schwer ist es an der richten stelle dran zu bekommen. gerade wenns weit hinten an den backen ist wenn die enden vom bogen picken meine ich... Es wird sogar so sein das du irgendwann richtig narben gewebe an den backen innenseiten hast. also da wo es immer pickte und sogar wundscheuerte oder blutete bleibt ja dann ein loch was sich dann vernarbt... total merktwürdig wenn ich heute mit der zunge die stellen suche dann finde ich kleine löcher in der backe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Cordon!

Das selbe Problem habe ich auch. Bei mir wurden an zwei Backenzähnen

Kunststofffüllungen gemacht, also kleine "Höcker" aufgesetzt. Das soll

verhindern, dass ich ganz zusammenbeiße.

Ich habe es auch als schlimm empfunden, aber laut KFO lässt sich

wirklich nichts machen, da muss ich durch. Ich werde mein Schnitzel

in Zukunft also einfach ohne kauen schlucken ;-):mrgreen:

Ich habe meine Brackets aber auch erst seit 3 Tagen und hoffe, dass

wenigstens der Schmerz bald nachlässt, damit ich wieder halbwegs

normal essen kann, an alles Andere sollte ich mich gewöhnen.

Wachs macht die Sache aber wirklich um Vieles einfacher. Hast du

vom KFO keines mitgekriegt?

Wobei als wirklich "stechend" würde ich die Brackets bei mir nicht

bezeichnen. Bei mir scheuert hauptsächlich eine Feder, die ich zwischen zwei

Zähnen (Zahnlücke) zusätzlich drin hab. Der Rest ist fast nicht spürbar.

Welche Brackets hast du? Keramik, Metall?

Alles Gute!!

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden