Klaerchen

Gestern gings los

Hallo,

habe gestern eine feste innenliegende Spange verpasst bekommen. Zwar unangenehm aber zu ertragen. Allerdings ist sprechen die Hölle!! Ich traue mich nicht mehr was zu sagen. Bei meinem Beruf mit Kundenkontakt nicht so toll. Weiß jemand (Sven, Du vielleicht???), wie ich üben könnte. Wie zum Teufel soll ich das S und Z aussprechen, ohne dabei wie eine Schlange zu zischen?

Ich wünschte, es wäre schon Dezember 2008 und hätte meine Bimax hinter mir + mich an die Spange gewöhnt.

Frust :cry:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ach Karin, Mensch, da musst du doch nicht Frustriert sein.

Es gibt schlimmeres.

Nimm dir ein Buch und plapper so vor dir hin, dann gewöhnt sich deine Zunge ganz schnell an die neue Situation.

Es gibt da so einen Satz den mir ein Kollege mal gesagt hat - langsam sprechen, schön sprechen.

hier noch eine Übung: Zehn Ziegen zogen zehn Zentner Zucker zum Zug. :-P

Ich wünsch dir auf alle Fälle alles Gute für deine Spangenzeit.

Du wirst sehen wie schnell das bei dir vorbei ist.

1 Jahr ist ja nix, da wachst auf und schon ist heilig Abend 2008.

LG Sven

P.S: wenn das mit dem Buch nicht klappen sollte, geh mal zu nem Logopäden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Sven für Deine aufmunternden Worte.

Den Ziegen-Satz könnte ich nicht mal ohne Spange hinkriegen:-P

Guter Tip mit dem Logopäden, falls ich es sonst nicht auf die Reihe kriege.

Wie lange hast Du gebraucht, bis Du normal sprechen konntest?

Liebe Grüße aus Frankfurt

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Danke Sven für Deine aufmunternden Worte.

Den Ziegen-Satz könnte ich nicht mal ohne Spange hinkriegen:-P

Guter Tip mit dem Logopäden, falls ich es sonst nicht auf die Reihe kriege.

Wie lange hast Du gebraucht, bis Du normal sprechen konntest?

Liebe Grüße aus Frankfurt

Karin

Hallo Karin

5 Halbe und 3 Stamperl Schnaps hab ich gebraucht bis ich richtig reden konnte. :6::547:

nej Schmarn, ne gute Woche hab ich gebraucht bis es normal geworden ist, aber auch nur durch Training.

Vielleicht ist es auch gescheiter wenn man solche Wörter mit S oder Z explizit übt.

ich wünsch ein gutes Gelingen.

Gruß aus Landshut

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Sven,

danke der Nachfrage!!

Jetzt nach 2 Wochen klappt es schon viel besser:-). Bin zwar noch am lispeln, S und Z hören sich seltsam an, aber ich versuche es mit Humor zu nehmen. Die lieben Kollegen veräppeln mich auch laufend. Ist aber gut so. Nur nicht so bierernst nehmen...

Wobei ich die ersten Tage wirklich unter meiner Aussprache gelitten habe...

Weihnachten habe ich den Rollbraten noch gelutscht :lol:, aber inzwischen kann ich sogar wieder Brot essen!

Die Zunge leidet mal mehr, mal weniger. Nachts beiße ich die Zähne wie verrückt zusammen und presse die Zunge gegen die Spange, so dass noch lange ein Muster hinterbleibt.

Mal schauen, wie es weiter geht. Werde ich jemals (währnd der Spangenzeit natürlich) ganz normal reden können?

Bei Dir wird es langsam ernst. Bist Du schon aufgeregt?

Wünsche dir ein GUTES JAHR 2008!!!

Liebe Grüße

Karin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke der Nachfrage!!

Jetzt nach 2 Wochen klappt es schon viel besser:-). Bin zwar noch am lispeln, S und Z hören sich seltsam an, aber ich versuche es mit Humor zu nehmen. Die lieben Kollegen veräppeln mich auch laufend. Ist aber gut so. Nur nicht so bierernst nehmen...

Wobei ich die ersten Tage wirklich unter meiner Aussprache gelitten habe...

Das kann ich mir vorstellen, mir ging es die ersten Tage auch nicht anders.

Vor allem wenn ich mich verhaspelt habe und noch mal von Vorne anfangen mußte.

Weihnachten habe ich den Rollbraten noch gelutscht :lol:, aber inzwischen kann ich sogar wieder Brot essen!

Die Zunge leidet mal mehr, mal weniger. Nachts beiße ich die Zähne wie verrückt zusammen und presse die Zunge gegen die Spange, so dass noch lange ein Muster hinterbleibt.

Da solltest du mal mit deinem KFO reden, weil ich glaub auf die Dauer ist das nicht Gesund für die Zähne und Kiefer.

Mal schauen, wie es weiter geht. Werde ich jemals (während der Spangenzeit natürlich) ganz normal reden können?

Du siehst gut aus, da ist das mit dem reden nebensächlich.

Bei Dir wird es langsam ernst. Bist Du schon aufgeregt?

Aufgeregt? Ich? Nein! Ich bin die Ruhe selbst.

Ich hab schon 5 Mal die Koffer gepackt für den Ernstfall, bin fleißig am Fingernägel kauen, reiße mir die Haare aus.

Ne Schmarn, ist bloß Spaß.

Wünsche dir ein GUTES JAHR 2008!!!

Ich alter Schussel hab ich glatt vergessen dir alles Gute fürs neue Jahr zu wünschen, sei es hiermit nachgeholt.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hej Sven, Du bist ja richtig charmant!

Danke für Dein Kompliment :-).

Ich schaue nicht so oft in die Nachrichten bzw. hab´s noch nicht so 100% raus, wie ich auf dem schnellsten Wege - und in welcher Rubrik die Antworten habe. Daher sorry für die schleppende Kommunikation von meine Seite.

Bei Dir macht die Uhr schon ganz laut Tick-Tack....

Ich denke oft dran, dass Du es bald hinter Dir hast. Hast ja auch schon einen langen Weg hinter Dir.

Ich darf mich noch lange in Geduld üben...

Sollte ich es vorher nicht schaffen Dir alles Gute für die OP zu wünschen, so tue ich es heute schon vorsorglich. Ich werde an Dich denken und Dir die Daumen drücken!!! Ganz fest!!

Ich lispele immernoch :-(. Vor allem am Telefon. Irgendwann im Februar habe ich KFO-Termin, da werde ich es ansprechen - auch dass ich die Zähne so fürchterlich zusammen beiße nachts.

Liebe Grüße von der Dauer-Lisplerin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Karin

Hej Sven, Du bist ja richtig charmant!

Danke für Dein Kompliment :-).

Ich schaue nicht so oft in die Nachrichten bzw. hab´s noch nicht so 100% raus, wie ich auf dem schnellsten Wege - und in welcher Rubrik die Antworten habe. Daher sorry für die schleppende Kommunikation von meine Seite.

Macht doch nichts, jeder antwortet so schnell es eben möglich ist.

Und es hat auch nicht jeder Zeit, jeden Tag hier vorbei zu schauen.

Bei Dir macht die Uhr schon ganz laut Tick-Tack....

Ich denke oft dran, dass Du es bald hinter Dir hast. Hast ja auch schon einen langen Weg hinter Dir.

Naja ich hoffe mal das bis Montag meine Mittellohrentzündung weg ist.

Aber da bin ich guter Dinge.

Ich darf mich noch lange in Geduld üben...

Das hat auch etwas für sich, dann lernt man Gedult auch in anderen Dingen zu üben.

Sollte ich es vorher nicht schaffen Dir alles Gute für die OP zu wünschen, so tue ich es heute schon vorsorglich. Ich werde an Dich denken und Dir die Daumen drücken!!! Ganz fest!!

Danke, dann muss ich nur rechtzeitig Bescheid geben, wann du die Daumen wieder entspannen kannst.

Ich lispele immernoch :-(. Vor allem am Telefon. Irgendwann im Februar habe ich KFO-Termin, da werde ich es ansprechen - auch dass ich die Zähne nachts so fürchterlich zusammen beiße.

Niemand ist vollkommen.

Und für das Knirschen läßt dir eine Knierscherschiene anfertigen.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey sven..

hast du vielleicht noch so einen satz mit "S".. wäreecht super =)

Darf ich auch?:mrgreen:

der Schweizer Schweißer schwitzt und schweißt,

der Schweizer Schwitzer schweißt und schwitzt,

schwitzend schweißt der Schweizer Schweißer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Griiins, der Schweitzer Schweißer hört sich bei mir ziemlich unanständig an - würde ich nicht überall laut vorsagen :-))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hehe, hier ist noch einer- zwar nicht speziell für die Lingualträger zum Üben, aber man sieht hinterher dennoch so aus:461::

Fischer, die als Floßfahrer

auf Flussflößen auf Floßflüssen fahren,

sind fischende Floßflussflussfloßfahrer.

Wenn die fischenden Floßflussflussfloßfahrer

aus den Floßflüssen Fische fischen,

sind’s nicht Floßfische –

auch nicht bloß Fische –

es sind Floßflussfische,

es sind Flossenfische:

es sind Floßflussflossenfische.:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fischer, die als Floßfahrer

auf Flussflößen auf Floßflüssen fahren,

sind fischende Floßflussflussfloßfahrer.

Wenn die fischenden Floßflussflussfloßfahrer

aus den Floßflüssen Fische fischen,

sind’s nicht Floßfische –

auch nicht bloß Fische –

es sind Floßflussfische,

es sind Flossenfische:

es sind Floßflussflossenfische.:mrgreen:

WAAAAAHHHHHH :confused: jetzt hab ich nen Knoten in der Zunge!!!!!:-?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden