Ich bin so sauer.

Morgen sollte ich Separiergummis bekommen, dann am 7. RInge anpassen, 8. Gaumenspange rein. Der Kieferorthopäde kommt extra für mich ausem Urlaub in die Praxis und nun das...

Heut ruft mich diese doofe Schnepfe aus dem Vorzimmer in Offenbach an um mir mitzuteilen dass meine OP verschoben werden muss. *schluck*. Sie könnten nicht mehr donnerstags operieren und mein OP-Termin am 10. ist nunmal ein DOnnerstag. Also verschoben auf den 15. Dadran hatte ich ja schon echt zu knabbern. Aber bin ja relativ hart im nehmen. Ruf also beim KFO an, erklär die Lage einer WIRKLICH unfähigen Sprechstundenhilfe und sag die Termine müssen verschoben werden. Erstmal brauchte sie 10 min bestimmt um zu kapieren, dass ich 3 Termine in der Woche hab und dann sagt sie, sie können die Termin höööchstwahrscheinlich nich verschieben, ich solle MOntag nochmal anrufen. Ich meinte, dass Montag die Termine doch bestimmt nich besser zu verschieben sind. Recht gab sie mir. "Haben die KFO-Termine denn was mit der OP zu tun???" "ÄÄÄÄÄÄÄH JAAAAAAAA". Unfähig wie nix. Ich hätts sie fressen können. Haben uns dann drauf geeinigt dass mich ihre Kollegin morgen nochmal anruft. Die WERDEN meine Termine verlagern. Da bin ich mir aber absolut sicher! Weil sonst ham se einen Patienten weniger. Ich hab schon noch genug Möglichkeiten!!!

Mit Offenbach hab ich jetz auch schon n paar mal überlegt. Diese Tussi im Vorderzimmer is schon ne ganz schöne Flachpfeife wenn ich das mal so sagen darf. Es war schon ein riiiesiges Hick Hack überhaupt den Kostenvoranschlag zu bekommen. Purer Stress. Und jetz fällt ihne auf dass se nich operieren können. Wenigstens noch 1 Tag bevor ich die Separiergummis bekommen hätte. Da kommt man doch echt ins Zweifeln. Wenn die dann ihrem Chef noch aus versehen den falschen Kiefer aufträgt. "Ups, falscher Kiefer verlagert"... Und er ist mir eigentlich auch ein bisschen zu positiv gestimmt. Wenn ich nich von hier wüsste dass auch eine GNE Risiken birgt und kein Zuckerschlecken is, hätt ich mich jetz glaube ich auf die OP gefreut wien Kind, so positiv wie er das dargestellt hat.

Meine Mutter macht jetz noch n bisschen Stress. Wenn die doofe Kieferorthopädiesprechstundenhohlkopfschnepfe die Termine nich verlagert bekommt rufen wir halt ihre Chefin an. Für die isses ja vll auch angenehmer 1 Termin mehr am Tag zu machen als aus dem Urlaub zu kommen.

Hoffentlich klappt das! Ich habe keine Lust mehr zu warten, bis KFO und KFC mal ihren Terminkalendar durchblickt haben!

Nehmt euch vor Sprechstundenhilfen in Acht!!!

Weiß nich ob das nich eher in Psychologie gehört...konnt mich nich entscheiden :)

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

blöde geschichte ... tut mir leid für dich ...

wenn ich so drüber nachdenk musst ja wohl nicht alle termine verschieben ... wenn überhaupt dann nur den letzten ... oder hab ich da jetzt was falsch verstanden ...

nochmal drüber nachgedacht weiss ich gar nicht warum überhaupt verschoben werden muss ... separiergummis brauchst sowieso ... ringe auch ... und ob die gaumenspange ein paar tage inaktiv in deinem mund sitzt ist doch auch eigentlich egal ...

versteh das ganze grad nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ladyinovergine,

da teilen wir ja fast gleiches leid,

mit mir haben die auch so shitt abgezogen,

auch die Sprechstundenhilfe,

sollt den GNE Termin am 21.12 haben, da ruft die tusnelle mich 2 wochen vorher an und sagt wir brauchen die röntgen bilder, ich so ja ok bring ich vorbei, dann als ich da war sagt sie ja die modelle brauche ich auch,

sage ich wie habe die modelle nie in der hand gehabt die sind doch hier.

eeeee ja hmmm ich guck nochmal....

da kommt sie zurück tatsächlich die sind hier,

naja hätten wir das gewusst hätten wir die zusage von der KK schon bekommen können.

Ich so ja und jetzt ja das schaffen wir schon,

ich sage neee ich glaub nicht das wir das schaffen.

Doch doch das geht schon machen wir bischen druck bei der kk dann klappt es,

dann ruft die mich 4-5 Tage vor der geplanten op an,

und sagt naja so sie haben ein Termin am 17.01,

und ich ja was ist mit dem 21.12,

sagt sie neee da haben sie kein Termin sie haben diesen,

dann hab ich mich aufgeregt,

und meinte passen sie mal auf versuchen sie mir nicht irgendein Termin unterzujubeln als wüßten sie nicht das es zum 21.12 geplant war.

Und wie kommen sie überhaupt auf die idee einfach ein Termin zu machen?

Hin und her ....

ging halt nich anders also wird es der 17.01.08

alles hat ein sinn im leben, was solls,

aber man mus schon echt aufpassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey feigling,

ja ich weiß dass ich das ja alles brauch. aber ich hab eigentlich absolut keine lust ne woche inaktiv mit dieser scheiß spange rumzurennen. Vielleicht stell ich mich ja auch nur an und die Separiergummis kommen dá ja wohl irgendwie auch wieder raus wenn die spange reinkommt oder? Es war einfach so perfekt alles abgestimmt aufeinander....

Hey orkide,

Immer diese Verarschen oder? grrrrr...ob das nun wirklich n Sinn hat is die Frage ;) Ich hab die ganze Nächte davor jetz schon voll schlecht geschlafen. Jetz kann ich noch ne woche länge rnich schlafen juuuhu ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wenn die da so blöd sind warum gehst du nicht woanders hin? Ich bin in frankfurt in der uni-klinik und bin eigendlich sehr zufrieden und hab auch nur eine op von 3

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Is ja nur diese doofe Sprechstundenhilfe.

An dem Chirurgen selber habe ich ja nichts auszusetzen, außer dass erhalt sehr positiv ist ;) Aber das ist ja nun auch nicht umbedingt was schlimmes oder? Er hat auf alle meine Fragen intensiv geantwortet und ich fühle mich wohl. Zweifel kamen natürlich schon auf, aber die kommen doch bei jedem Chirurgen auf oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob man das richtige tut oder ob man sich richtig entschieden hat weiss man vorher eh nie.Ich hab mir noch ne 2 meinung eingeholt und bin dann auch da geblieben. Auch weil ich da nur einmal unters messer muss.Ich hab eh schon angst genug

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oooooh ja.

Mir hat die 1. Meinung eigentlich gefallen :D. Und eig wurde mir beim KFC das selbe gesagt wie (auch wenn nich experten) der KFO und auch Zahnärzte und so profezeit haben.

WÜnsch dir viel Erfolg :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Also wenn es um Patientenverarsche geht, dann sind Sprechstd.-Hilfen auf Platz 1.

War ich am 4 Dez. beim KFC, da meinte die Sprechstd.-Schickse doch - ja dieses Jahr ist kein OP Termin mehr frei.

Geh ich zum Chef rein fragt er mich wie siehts aus, wollen sie noch dieses Jahr.

Sag ich nur noch, wollen sie mich verarschen - die Zuchtel am Tresen sagt geht nicht und sie kommen mir mit geht doch. :evil

Da war ich auf 180

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden