makkaratha

Steffi und die GNE :)

Huhu :)

Wer gestern vll meinen thread "ich bin sooooo sauer" gelesen hat weiß ja dasses n bisschen hickhack mit terminen gab. Meine OP wurde verschoben vom 10. auf den 15. und weil mein KFO seine Termine nich mitverschieben konnte war ich halt total sauer. Aber jetz hat meine Behandlung doch mal ihren Anfang gefunden, da der KFO meinte, die GNE-SPange inaktiv im Mund zu haben ist ja für 1 Woche nicht schlimm und sogar gut weil ich mich dran gewöhnen kann. Nun gut. Da hat er bestimmt recht ;).

Heute um 11 hatte ich dann also den Termin zum Separiergummis einsetzen. Wunderschön blau :). Das reinmachen hat ein bisschen gezwickt, aber sonst merke ich noch nichts von den neuen Bewohnern meines Mundraumes. Verhalten sich noch ganz human und drücken nicht allzusehr. Hab auch schon ein Süppchen gegessen...lecker :) Mal sehen wann ich die Suppen nicht mehr sehen kann.

Es soll ja auch Menschen geben, die noch nie Separiergummis gesehen haben :) also habe ich mal Bilder gemacht

[ATTACH]3029[/ATTACH]

[ATTACH]3030[/ATTACH]

Jetz gehts also los :)

LG

post-963-130132815465_thumb.jpg

post-963-130132815473_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Oh wie schön, dann geht's bei dir endlich los!!! Freut mich für dich!!! Ich drück dir die Daumen, dass die Separiergummis so brav bleiben.... lass dir die Suppen schmecken!!!

Liebe Grüße und alles Gute,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Helfen bei solch einer ARt Schmerz eigentlich Schmerztabletten? Hab mit Aspirin angefangen und bin jetz zu Ibuprofen gewechselt. Aber auch die sind soooowas fürn Popo.

DIe Schmerzen kommen immer so schubweise. Mal ist es nur ein Druck, und mal tun die Zähne halt einfach nur weh, wei zum beispiel jetz grade. autsch.

Das mit dem Essen geht eigentlich besser als erwartet. Zunge und Gaumen sind super um alles zu zerquetschen. und die schneidezähne vorne sind auch meine Helden der Saison.

Also ingesamt ist schon oke. Außer halt wenns mal so weh tut wie jetz. Kann ich nur abwarten bisses wieder gut is.

Ich finds psychisch so furchtbar. Du weißt, dass du ohne Probleme die Gummis rausziehen könntest, dann wär das eine absolute Erleichterung. Aber darfst es ja nich...grrrr.

Wer mal nachempfinden will, wie sich gummis anfühlen, soll sich mal den großen Daumennagel zwischen die Schneidezähne stecken und kurz so lassen. Hab das früher irgendwie mal lustig gefunden und hab das manchmal gemacht ^^. Und so fühlt sich das dann halt an und auf Dauer isses nix schönen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gewöhne dich erst mal daran, weil es durch die Spange die erste Zeit nicht anders sein wird.

Da wird auch ein gewisser Zug zu spüren sein, vor allem beim Essen...mhhh.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhuuuuu

Meine GNE ist im Mund. Mit Gewalt reingedrückt und festgeklebt.

Ich muss sagen, ich habs mir schlimmer vorgestellt mit dem Sprechen. Bloß das Schlucken muss ich noch üben. Schluck noch sehr viel Luft mit, aber das lern ich schon irgendwie ;).

Der Buchstabe i bereitet mir auch Schwirigkeiten. Doof, dass ich SteffI dIlger heißen und mein Hund, dessen Name ich etwa 100x am Tag sage, zIta heißt. :D Doof gelaufen. Vielleicht sollt ich mir einen Spitznamen zulegen. Vorschläge? :P:D

Also ich werds überleben...Die Häckchen an der Seiten petzen mich ins Zanfleisch aber hab jetz großzügig Wachs drauf gemacht. Jetzt sehen meine vorderen Backenzähne, die man beim Lachen sieht, aus wie verfault :D. Aber es muss ja auch Verluste geben...:P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na dann mal viel spass damit,

also hat es nicht wehgtean beim einsetzen?

Und weist du wie lange du es drin behalten must?

Und wann ist deine gne?

Ich habe gestern die gummis bekommen und nächste woche dieses apparat,

mit den gummis habe ich keine probleme,

auch keine schmerzen kann auch beisen, also mus nicht nur suppen zu mir nehmen, fühl mich glücklich:))

Hoffentlich wird es auch mit dem apparat so sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das freu ich mich für dich, dass die Gummis so angenehm sind.

Meine GNE ist am 15.1

Bin schon ganz aufgeregt ^^

Das einsetzen hat eigentlich gar nich weh getan. Nur dadurch, dass meine Zähne von den Gummis ja angeschlagen waren hats an manchen Ecken halt doch geziept. Hab aber auch gesagt bekommen, dass ich ein besonders tapferer Fall bin :D. Nee war wirklich aushaltbar.

Weiß noch nich wie lang sie drinnen bleibt. Ich schätze das werden see mir noch sagen ;). Ich hoffe nur nich allzu lang.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja das hoffe ich auch das, das schnell über die bühne geht mit dieser apparatur ich glaube das ist das unangenhemigst ding was man im mund haben kann, oder?

Wie fühlst du dich damit?

Du hast es aber fürh bekommen ich bekomme es 1 tag vor der op rein.

gottseidank....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

angeblich gewöhnt man sich ja ganz schnell dadran. Und sobald ich schlucken kann find ichs glaub ich auch gar nich mehr störend. und das i muss ich halt noch üben :D

Sollte die OP eig am 10. haben. Dann wären es ja auch 2 Tage vor der OP gewesen. Aber OP wurde verschoben und so hab ich jetz immerhin die Chance mich an das Teil zu gewöhnen.

Hatte mit 12 mal ein sogenanntes Kroksat (oder wies geschrieben wird). Das war auch son Drahtding. Hat sich eigentlich genauso angefühlt wir jetz die Gaumenspange, daher hat mich das jetz auch nich sonderlich geschockt glaube ich. Also im Prinzip gehts mir echt gut. Wiegesagt schlucken is halt schwierig und essen auch weils immer unter der GNE hängen bleibt und ichs ja eben nich wegschlucken kann ^^. Solang ich jetz nich sofort den Vortrag meines Lebens halten muss is das schon oke.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey ihr 2!

Wollte euch nur nur zwischendurch mal beruhigen ;-)

Klar gibts angenehmeres als diese Distraktoren (ich hab ja im OK und UK einen), die ersten Wochen sind echt fies, aber mittlerweile kann ich sagen, ich hab mich dran gewöhnt. Fänds noch nichtmal so schlimm, wenn die noch länger drin bleiben müssten...

Also eigentlich alles nur eine Einstellungssache...

LG Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War jetzt heute im Krankenhaus wegen der Anästesiebesprechung.

Das Zentralgebäude der Klinik Offenbach ist nun nich so der Wahnsinn. Halt schon etwas älter...

Die Anästesistin war aber total lieb und nett. War nur ne Praktikantin also jung und motiviert ;). War echt nett. Hat alle Risiken gesagt aber ohne mir jetz wirklich ANgst gemacht zu haben.

Hab mich dann schonmal angemeldet für die Station. Die MKG-Station ist in einem anderen Gebäude und ist um eeeeiniges schöner als das Zentralgebäude. Weiß-blau mit Lämpchen und der super netten Krankenschwester die so getan hat als ob sie sich wirklich darauf freuen würde mich morgen wiederzusehen :D

Bin jetzt also echt beruhigt und nich mehr so ganz zappelig.

Hab n Zweierzimmer. Jetz muss ich nur hoffen, dass jemand nettes mich beehrt ;). Nach mir wird ne 19-jährige operiert. Vielleicht werden wir ja sogar zusammengesteckt ^^ das fänd ich angenehm.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ai was bin ich glücklich ^^. muss nich mehr drehen :) kfo meinte die lücke wäär ja schon madonna extrem :D. Und das feine an der Geschichte is eigentlich nur, dass die eeeendlich die clarity brackets in ihr programm aufgenommen haben also keramik-selbsligierende-brackets. Das find ich echt klasse Tasse :D.

Hab in die Schraube der GNE n Draht reinbekommen. KFO meinte, damit ich nich ausversehen auf die idee komm zu drehen. Ähhhm. eigentlich bin ich nich so doof, dass ich mitten in der Nacht aufwach und sag "lalalaaa, was tu ich nun. Naja dreh ich mal die GNE auf.". Hat dieser Draht echt nur diesen Sinn oder hab ich nur nich alle infos bekommen?

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
noch ne frage ;)

wie lange brauchen denn die Fäden bis sie sich aufgelöst haben.

Ja das wüsste ich auch gerne ^^ Habe zwar mal gehört so an die 6 Wochen aber will mal eine 100%ige Antwort.

Achso Steffi hast du wieder Gefühl in deine oberen Zähne ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nettes Gespräch mim KFO heute gehabt ^^.

Beim angucken des Modells der "in-ovation brackets"

KFO: Die sind ja wirklich so schön.

Ich gucke kritisch

KFO begeistert : Und?freust du dich schon?

Ich: auf die brackets????

KFO: ja

Ich : nein nicht wirklich. Aber besser die als andere.

KFO: Das stimmt. Das sind ja schon richtige Schmuckstücke. Einfach nur schön :)

Wie kann man Brackets als Schmuckstücke bezeichnen :D

nachen Osterferien werden sie eingesetzt...davor noch schön Separiergummis unten, weils oben ja so angenehm war :???: und dann bin ich spangenträger....waaaah. aber ich habs auch geschafft mit ner 0,5 mm großen Lücke vorne rumzurennen da kann mir doch wohl kein bracket was antun oder ;).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

in 2 Wochen bekomm eich die Brackets...deswegen wurden mir heute die Separiergummis unten eingesetzt. Ich wusste gar nicht mehr, dass das damals oben so sehr wehgetan hat. Das letzte Mal hats auch erst nach 1 Tag angefangen zu schmerzen und jetzt ist es schon so schlimm. Richtig zum Kotzen! Hoffe jetzt einfach, dass die Schmerzen so schnell weggehen wie sie kamen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden