cybersonic

Frage zur Platzmangel und Engständen

Hallo...

Wie könnte eine Behandlung bei Platzmangel und Engständen aussehen und wie lange kann diese dauern. Ich habe was von Zähne Ziehen oder eine GNE gehört.

Laut KIG werden Platzmangel bzw. Engstände größer 3mm von der Krankenkasse bezahlt. Auch bei Erwachsen Patienten(25 Jahre alt) ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich habe was von Zähne Ziehen oder eine GNE gehört.

Es gibt auch eine dritte und vierte Möglichkeit: keine Zähne ziehen, Zähne strippen

Hängt alles davon ab wie stark der Engstand ist. Bei allen drei Möglichkeiten musst du aber gewisse Risiken und mögliche Veränderungen des Aussehens/Profils bedenken.

Deinem Foto nach zu urteilen hast du eher keinen starken Engstand. Bin aber kein Experte - kann höchstens mit meiner eigenen Fehlstellung, und den damit verbundenen Behandlungsmöglichkeiten, vergleichen.

Hole am besten mehrere Meinungen von verschiedenen Kieferorthopäden ein und hör dir an was sie zu deinem Fall zu sagen haben.

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey...

ich habe einen engstand und platzmangel und bei wurden keinen zähne gezorgen bis auf die weitsheitszähne ... und ich habe anfangs eine feste bekommen für 10 monate die aber bei mir nichts gebracht hat.. aber bei mir liegt noch ein anderes problem vor .. auf jeden fall kommt es drauf an wie deine zähne stehen.. aber zähne ziehen würde ich auf gar keinen fall machen...

es gibt auch noch was das nennt man Air Rotor Stripping..das soll bei mir gemacht werden bevor die behandlung abgeschlossen ist.. wie das genau gemacht wird weiß ich leider nicht und ob das was bringt auch nicht...auf jeden fall wird das immer häufiger angwendet bei platzmangel..

lg sarah

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn vorne Engstände bestehen, kann man auch noch Backenzähne nach hinten schieben, um Platz zu schaffen. Bei mir wird das z. B. gerade mit Invisalign gemacht.

Laut KIG werden Platzmangel bzw. Engstände größer 3mm von der Krankenkasse bezahlt. Auch bei Erwachsen Patienten(25 Jahre alt) ?

Das bezieht sich leider nur auf Patienten unter 18. Über 18 zahlt die Krankenkasse nur in Zusammenhang mit einer Operation.

Vlg Julietta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Merkwürdig... mein KFO meinte ein nach hinten schieben ist nicht möglich. Platz wäre mittlerweile genug da, da die WHZ nun draussen sind. Da sollte ich wohl nochmal genauer nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Julietta,

Backenzähne nach hinten verschieben mit Invisalign?

Erläuter das bitte mal etwas genauer, nach meinem Wissensstand ist das nicht möglich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schliesse mich Anna78 und Kermi an!

Habe auch Engstand im Frontzahnbereich im UK und meine Weißßheitszähne sind auch draussen und habe daher hinten genügend Platz, aber mir wurde auch mehrfach gesagt, das das nach hintenschieben bei Erwachsenen ausgeschlossen ist. Mir wurde die Möglichkeit abschleifen oder wie man es in der Fachsprache nennt "strippen" empfohlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einem Freund von mir wurde Platz geschaffen indem man die Backenzähne nach hinten geschoben hat. Bei der Behandlung war er 23 oder so. Die WHZ sind ihm allerdings gezogen worden. Angemerkt aber: mit Brackets nicht mit Invisalign.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, was soll ich sagen. Bei mir werden im Oberkiefer nach und nach auf der rechten Seite alle Zähne (angefangen beim 7er, WHZ wurden entfernt) ein paar mm nach hinten geschoben, weil die Verzahnung nicht stimmt und ich vorne einen Engstand habe. Das machen sicher nur die erfahrensten Invisalign-KFOs, bei mir ist es eine Praxis mit Platinstatus. Wie soll ichs genauer erläutern? Es ist auf jeden Fall so, auch wenn ihr mir nicht glaubt. Die Lücken, die sich mittlerweile schon gebildet haben, sprechen jedenfalls für sich!

Vlg Julietta

P.S.: Auf der Invisalign-Seite für KFOs steht, dass fortgeschrittene Ärzte Zähne distalisieren können! um einen Beweis zu liefern... www.aligneu.com/seminars/doc/DE_Clinical_Effective.pdf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden