Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
flugzeug-fan

Aufregung vor dem 29.o1

Hi alle User,

ich weiß das jeder angst hat ich habe so viele fragen bevor meine OK Op ist.

Ich hab halt so angst davor das ich eig. gar nicht so recht will :(

Meine erste Frage wäre wie ist es nach der Op wenn man aufwacht hat man schmerzen?

2. kann ich meinen Mund öffnen also ich hab eine GNE Op ?

3. Wann kann ich wider normal essen und was kann ich nach der Op essen so am gleichen Tag bekommt man da schon was ?

Danke für die Antworten

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi,

ich hatte ja auch eine GNE OP. Den Mund öffnen kannst du, zwar nicht wer weiß wie viel, doch es geht!

Ich hatte nach dem aufwachen keine schmerzen, viel mehr spürte ich die Nähte am Oberkiefer etwas ziepen... Da bekam ich einmal Schmerzmittel, doch darauf war schon wieder alles in Ordnung.

Normal Essen... Mit der GNE Apparatur wird das etwas dauern, bis man sich dran gewöhnt hat normal zu essen. Da man erst ein neues Schlucken lernen muss usw. Feste Nahrung erstmal vorläufig nicht mehr, so nach 4-6 Wochen kannst du auch etwas festere Nahrung zu dir nehmen. Also ca. nach nem Monat.

Ich bekam am tag der Op nichts mehr zu essen, wegen der Übergebungsgefahr... Erst am nächsten Tag morgens um 7:00 Uhr bekam ich dann Haferschleim.... Man ich war am OP Tag so hungrig, das ging mal gar nicht... aber selbst das ist irgendwie zu überstehen!

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich habe am selben Tag noch 2 Suppen bekommen. Hab sie brüdelich mit meiner Mutter geteilt. SIe hat die ekelige bekommen :D.

Beim aufwachen konnte ich sofort den Mund ein Stück öffnen und mich verständigen. Schmerzen hatte ich gar keine.

Hab die GNE jetzt seit 18? Tagen drin und bin 12 Tage post OP. Ganz langsam esse ich wieder ein ganz kleines bisschen härtere Sachen, aber da ich kaum Gefühl in den Zähnen hab is das komisch mit abbeißen. Aber gestern hab ich mein 1. Salatblatt gekaut ^^ Das war ein echter Erfolg. Fand jetzt aber die Zeit ist total schnell rumgegangen seit ich die GNE hab. Fast 3 Wochen...und der Magen gewöhnt sich auch daran ein bisschen weniger Nahrung zu bekommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke euch :)

Ja das mit dem kein Gefühl im Mund zu haben stell ich mir echt... naja... komisch vor ^-^

Mit der GNE kann ich jetzt einigermaßen ..gut essen sagen wirs mal so bin aber trotzdem froh wenn die da oben wider raus kommt :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Sandra.

Ich drücke dir für morgen ganz fest die Daumen bei deiner GNE OP!!!!!!!!!!!!

*TEU TEU TEU*

Dankee dir -LD-Silencer

Bin echt super dolle aufgeregt und habe angst naja morgen um diese Zeit werde ich es wohl hinter mir haben .

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich konnte den Mund auch danach gleich öffnen. Kauen ging nicht. Du fängst mit weichen Sachen und Suppe an und dann steigerst Du es. Aber die erste Zeit dauert es ein bißchen.

Wünsch Dir viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Viel viel glück morgen,

ich hab aber schon am 3 tag so nudeln etc gekaut, ist es noch zu früh?

Na hat mir ja keiner was gesagt, wie soll ich es riechen????

Also beim kauen gings eigentlich aber danach ist mein kiefer erschöpft und hab dann etwas schmerzen.

Hab auch schon weisbrot weich gemacht und gegessen. :roll:

Ist doch normal oder????

Was meint ihr?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Huhu,

also ich würde nicht so schnell anfangen härtere Sachen zu essen, ich habe anfänglich wirklich alles püriert und das obwohl es nur eine GNE war vorläufig!

Du musst bedenken, dein Oberkiefer bzw. gaumendach ist gespalten. Auf einem Röntgenbild bei der Entlassung konnte ich das bei mir sehen, daher kommt auch das komische Gefühl, als wäre da was locker. Die GNE Apparatur hält es zwar, aber wie gesagt der Kiefer ist in der Mitte gespalten!

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tanja, wie jetzt du hast deine Gne in Bad Homburg gehabt und du wurdest geröntgt???

He bei mir wurde sowas nicht gemacht, nur tschüs und auf wiedersehen,

die konnten mir ja nicht mal richtig beantworten wann ich drehen soll,

röntgen wäre ja richtig luxus, heeee also ich glaubs ja eyyy.

Jetzt bin ich erst recht sauer, weil ich das schon wichtig finde,

und das ist für mich ne schlamperei jetzt.

Naja gut dann sollte ich auch nur noch pürieren.

bevor da noch wat schief läuft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bei dem Entlassungs Gespräch schauten 3 Ärzte in meinem Mund nochmal, der dritte war Dr. ***** selber. Er hat mir genau gezeigt wie das drehen funktioniert und dann auch einmal gedreht, damit ich merke wie es sich anfühlt. es war nicht schlimm. Er und mein KFO sagten mir auch klipp und klar, dass ich nach 1 Woche also 7 tage drehen soll. Da hatte ich dann zum ersten mal drehen auch einen KFO Termin. Danach durfte ich selber morgens und abends.

Also das Röntgen war folgendermaßen, man musste so eine scheibe im Mund nehmen und leicht zubeißen, dann wurde geröntgt und das Bild hing dann im Zimmer, wo ***** mich nochmal untersuchte, dort konnte ich genau sehen, dass der Oberkiefer in der Mitte gespalten war!

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war zwar in Offenbach, bin aber auch danach geröngt worden. Konnte die Spaltung auch sehen. Danach war ich ca. 3-4- Mal noch zur Nachkontrolle beim Doc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So leute ich bin wider da mir gehts eig. soweit gut nur stechen meine Schneidezähne schon sehr und es ist noch ziemlich angeschwollen ich habe ja zu meiner GNE Op noch am Unterkiefer beide Weisheitszähne ziehen lassen und vorne mussten die Zähne 34 und 44 raus ja essen fällt mir ziemlich schwer ist anstrengend aber naja mal sehen ist ja jetzt der 3. Tag Post-Op.

Wenn ich mich noch besser fühle schreibe ich einen Bericht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

na dann erstmal herzlichen glückwunsch zur überstandenen gne-op.

schnelles abschwellen und gute besserung wünsch ich dir.:-D

lg schnattchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:D danke aber mal an alle ne frage die , die gne op hinter sich haben.

Der OK ist ja da ein spalt jetzt also der ist ja praktisch locker da oben drin ich habe soooo angst das das nicht hält oder der sich verschiebt :???:

der KFC sagt ich kann ganz normal wider essen nur nichts hartes aber hab dennoch angst das die spange irgendwie nicht hält das der kleber sich löst etc. das ist zurzeit meine größte angst ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
:D danke aber mal an alle ne frage die , die gne op hinter sich haben.

Der OK ist ja da ein spalt jetzt also der ist ja praktisch locker da oben drin ich habe soooo angst das das nicht hält oder der sich verschiebt :???:

der KFC sagt ich kann ganz normal wider essen nur nichts hartes aber hab dennoch angst das die spange irgendwie nicht hält das der kleber sich löst etc. das ist zurzeit meine größte angst ^^

hi nochmal ;-),

also ein spalt ist das ja nicht wirklich. der knochen wurde geschwächt und nicht total durchtrennt. ist natürlich dann schon empfindlich, aber nicht locker. also du kannst (wenn deine wunden gut verheilt sind und du meinst, dass da nix passiert) schon weich essen. da passiert sicherlich nichts. ich durfte schon am tag nach der op wieder toast essen und habe auch hackbraten im kh schon gegessen (war seltsam wegen der gne-apparatur, ging aber).

alles natürlich schön vorsichtig nicht gleich übertreiben, aber zu große sorgen musst du dir auch nicht machen.

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi nochmal ;-),

also ein spalt ist das ja nicht wirklich. der knochen wurde geschwächt und nicht total durchtrennt. ist natürlich dann schon empfindlich, aber nicht locker. also du kannst (wenn deine wunden gut verheilt sind und du meinst, dass da nix passiert) schon weich essen. da passiert sicherlich nichts. ich durfte schon am tag nach der op wieder toast essen und habe auch hackbraten im kh schon gegessen (war seltsam wegen der gne-apparatur, ging aber).

alles natürlich schön vorsichtig nicht gleich übertreiben, aber zu große sorgen musst du dir auch nicht machen.

lg janet

Danke dir nochmal hat mich schon sehr beruhigt jetzt :D also er ist nicht ganz durchtrennt ?? das hört sich ja ganz gut an ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0