Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Annemarie

Immer erst Intensivstation nach der OP?

-Werbung-

-Werbung-

moin annemarie,

viele hier (alle?) waren nach der op für eine nacht zur überwachung im aufwachraum/intensivstation. das halte ich im übrigen für keine schlechte sache, denn es geht dabei ausschliesslich um die sicherheit des patienten und ist keine schikane! würde es zu einer nachblutung kommen, die auf deinem stationszimmer in der nacht mit sicherheit keiner bemerken würde, wäre das lebensgefährlich. darum geht man da einfach auf nummer sicher...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo Annemarie :lol:

also ich war nach meiner UK_OP ein paar Stunden noch im Aufwachraum und wurde so um 5 Uhr auf,s Zimmer gebracht :D

danach durfte ich auch schon aufstehn und zur Toilette gehn :? wobei mir aber schon ein wenig schwindelig wurde :oops:

tja ich hatte ja nur einen Kiefer zum operieren denk mal daher war ich nicht auf Intensiv :idea:

Lg. noch

jenny :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Annemarie,

mir wurde seinerzeit schon von der Ärztin im Krankenhaus gesagt, dass ich zur Überwachung die erste Nacht auf Intensiv muss.

Denke, das ist normal

Gruß,

Curley

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wo ich war (in Bad Homburg) hieß es, daß nur Patienten mit einer Bimax (also zwei Kiefer) auf Intensiv kämen.

Dass sie am liebsten alle dort lassen würden die erste Nacht, weil es dort Kühlung gäbe usw, daß das aber aus Platzmangel nicht gehe. Und daß auch die Bimax-Patienten in diesem KH die ersten Patienten seien, die man bei Platzproblemen auf normale Station verlager.

Ich war froh, daß bei mir nur ein Kiefer dran war und ich daher schon fast direkt nach dem Aufwachen auf Station zurück kam. Da war dann auch schon meine Nachbarin, weshalb ich mich nicht so alleine fühlte :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallöchen.

bei mir wird auch "nur" der UK operiert. Also geh ich mal davon aus, daß ich nicht auf die Intensivst. komme. Ist mir aber auch egal. Hauptsache alles wird gut! :wink:

Dank für die Infos

lg Annemarie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich wurde direkt wieder aufs Zimmer geschoben und erst nach einem Erstickungsanfall ins Überwachungszimmer!

Im Vorhinein wurde eh gesagt, daß man unter Beobachtung ist die erste nacht. Aber manchmal muss man halt vorher etwas auf Luft verzichten damit die das merken... :?

Ist ja Gott sei Dank eine Ausnahme

Vreni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0