taschi

trotz zahnspane ein zungenpircing???

hi leute!!!!

ich bräuchte echt eure hilfe!!!!

also...

i brauche eine zahnspange aber ich will schon SEHR lange ein zungenpercing haben!!!

jez ist di frage ob das überhaupt geht!!

weil eigendlich brauche ich di zahnspange nur oben und ich würde sie mir auch gerne innen machen lassen!!

deswegen ist meine frage: GEHT DAS ÜBERHAUPT???

bitte um schnelle antwort!!!danke im vorraus!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi!

ich würd mal de KFO fragen. bei ner aussenliegenden Spange ist ein Zungenpiercing sicher kein Problem, bei ner innenliegenden eventuell schon.

Der Piercer wird dir da auch nicht weiterhelfen können glaub ich... also am besten beim Kfo fragen!

Oder warten bis du die Spange wieder raus hast und dann :mrgreen: !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi leute!!!!

ich bräuchte echt eure hilfe!!!!

also...

brauche eine zahnspange aber ich will schon SEHR lange ein zungenpercing haben!!!

jez ist di frage ob das überhaupt geht!!

weil eigendlich brauche ich di zahnspange nur oben und ich würde sie mir auch gerne innen machen lassen!!

deswegen ist meine frage: GEHT DAS ÜBERHAUPT???

bitte um schnelle antwort!!!danke im vorraus!!

Hallo,

willkommen,

a) schwarz als Schrift ist schon nicht verkehrt. warum also dieses schlecht lesbare Yellowgreen?

B) Die Spange soll man nicht sehen (lingual) aber das Zungenpierching ist kein Problem:confused:

Also das soll noch einer Nachvollziehen können:203: :469:

Erstmal den KFO Fragen.

Theoretisch sollte es keine Probleme bereiten. Aber das kann man nie vorhersagen, von daher ist golis Tipp mit dem Piercing nach der Spange nicht schlecht.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey,

also ich hab ein Zungenpiercing gehabt. Hab mir dann eine Lingu machen lassen und hab es vorher rausgenommen. Ich glaub mit der innenliegenden Spange und dem Piercing ist des einfach zu viel Metall im Mund!!!!!!!8)

Ich muss sagen, dass es für mich die richtige Entscheidung war. Lass dir hald die Spange machen und entscheide dann ob du noch genug Platz für ein Piercing hast.

Ich glaub nicht dass eine Lingu ein Piercing im Mundraum ausschließt.

Du kannst evtl nicht alle Stecker rein machen, aber so dürfte des kein Problem sein.

lg

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte auch ein Zungenpiercing ein paar Jahre lang, würde aber total davon abraten. Du machst dir damit die Zähne im schlimmsten Fall komplett kaputt. Und wofür dann die teure Behandlung?

(Sehr schön wäre es, wenn man die Beiträge vor dem Posten nochmal durchliest - ohne es böse zu meinen, aber so viele Fehler machen das Lesen nicht gerade angenehm)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi,

ich habe auch ein zungenpiercing... trage meine spange außen;

bei jedem KFO-Termin nehme ich das piercing vorher raus;

hab meiner KFO nämlich nix davon erzählt....

habs einmal vergessen raus zu tun, dann hat es meine KFO entdeckt und hat sich darüber ganz schön aufgeregt.... die war davon gar nicht begeistert..:confused: :confused:

die meinte nur - das muß raus!!!:confused:

lg, tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hi,

ich habe auch ein zungenpiercing... trage meine spange außen;

bei jedem KFO-Termin nehme ich das piercing vorher raus;

hab meiner KFO nämlich nix davon erzählt....

habs einmal vergessen raus zu tun, dann hat es meine KFO entdeckt und hat sich darüber ganz schön aufgeregt.... die war davon gar nicht begeistert..:confused: :confused:

die meinte nur - das muß raus!!!:confused:

lg, tina

ahja. Warum machst Du es nicht dauerhaft?

Es gibt eigentlich auch die Pflicht des Patienten, die Behandlung zu unterstüzen, und nicht zu gefährden.

Zumal Sie es gesagt hat!

Ausserdem sollte doch so ein Loch in der Zunge schon auffallen. Da haben die nie nachgefragt?

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab seit ca. 8 Jahren ein Zungenpiercing, und weder 3 verschiedene Zahnärzte, noch mein KFO, noch der KFC haben sich darüber aufgeregt. Gut, zur OP muss ichs natürlich rausnehmen...

Allerdings ist meine Spange aussen, mit einer innenliegenden Spange würd ich solche Spielereien nicht versuchen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ahja. Warum machst Du es nicht dauerhaft?

Es gibt eigentlich auch die Pflicht des Patienten, die Behandlung zu unterstüzen, und nicht zu gefährden.

Zumal Sie es gesagt hat!

Ausserdem sollte doch so ein Loch in der Zunge schon auffallen. Da haben die nie nachgefragt?

konnte mich noch nicht davon trennen... :cry: und als Gefährdung sehe ich das Piercing nicht...;

das Loch sieht man nicht:-D daher gibts keine Nachfragen:-D

LG, Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch wenn mein Betrag nicht so ganz zur Überschrift passt,... Ist vielleicht einer bzw eine unter euch die mittlerweile die feste Zahnspange los ist, aber noch zur Sicherung eine lose Zahnspange tragen muß und gleichzeitig ein Zungenpiercing hat. Ich habe seit einem Monata meine feste Zahnspange ex und bin jetzt am Überlegen mir ein Zungenpiercing machen zu lassen, jedoch mußich noch eine lose Zahnspange tragen. DAher meine Frage ist das überhaupt möglich? Und wie verhält sich das Zungenüiercing mit dem Retainer

Gruß EVA

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden