Miri

20 % Eigenbeteiligung

Hallo,

ich habe endlich nach guten zwei Monaten meinen Bescheid von der Krankenkasse bekommen, dass sie die Kosten übernehmen.

Die 20 % Eigenbeteiligung muss man doch normalerweise vorlegen und bekommt diese erst am Ende der Behandlung zurück. Bei mir hat die Krankenkasse geschrieben, dass ich den Eigenanteil vorher erstattet bekommen würde, ich müsste die Rechnungen bei meiner KFO bezahlen, dann einreichen und und ich bekäme von der KK dann den Eigenanteil. War das noch bei Jemanden so? Ich finde das Super, aber es wundert mich.

LG Miri 8)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Miri,

wenn das so stimmt, und du es auch wirklich so verstanden hast, hieße das: Du bekommst die 20 % schnellstens zurück und kannst den Kleinanteil, den du ja selbst trägst pro Quatal, sofort in das nächste Quartal investieren. Dass wäre eine gelungene Bezahlungsart. Man kann dann nur hoffen, dass die KK den Betrag schnell wieder überweißt. Ich hoffe, es wurde auch von meiner Seite aus richtig verstanden, wenn nicht, beschreibe es doch dann noch etwas genauer, OK? Gruß Matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo matteo,

ja so habe ich das verstanden, denn sie schrieben:

Eine gute Nachricht für Sie: Wir erstatten Ihren Betrag vorzeitig. Senden Sie uns hierfür einfach die entsprechenden Rechnungen zu.

Dann ist das doch so zu verstehen!?

Gruß Miri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

:razz: Hallo,

ich wollte nur mal kurz berichten, dass ich wirklich den 20%igen Betrag vom Quartal Okt-Dez. schon zurück erhalten habe. Eine gute Sache von der Krankenkasse - oder?

Liebe Grüße

Miri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Miri,

ja das hört sich ja wirklich gut an. Wie läuft denn so deine Behandlung? Bei mir geht es endlich Anfang März los. Auch einen lieben Gruß matteo:shock:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi matteo,

also ich kann meinen Zähnen eigentlich "zuschauen" wie sie wandern. Mein QH hatte ich ja nur 2,5 Monate drin. Was die OP angeht, bekomme ich verschiedene Antworten: meine KFO sagt nach 1 - 1,5 Jahre kann die OP erfolgen, Dr. Kater sagt nach ca. einem Jahr (ab Beginn der Bracketsbehandlung) und Dr. Al-Nawas meinte, dass diese vielleicht schon im Spätsommer stattfinden könnte. Ich lass mich überraschen.

Gruß Miri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

konnte zu beginn der Behandlung auch zusehen wie meine Zähne gewandert sind und dass kann ich manchmal auch immer noch! Ich finde es einfach faszinierend so ein kleines eckiges Ding und ein Draht was dass alles Bewirken kann.

l.g sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Miri!

Deine Frage ist zwar schon etwas länger her, aber falls es dich noch interessiert:

Die Kassen erstatten die 20 % bei Erwachsenen tatsächlich jedes Quartal.

Das hat den Hintergrund dass man bei Erwachsenen davon ausgeht, dass sie bei der Behandlung wunschgemäß mitwirken und diese nicht unnötig verlängern oder die Behandlung vorzeitig abbrechen, da sie von alleine die Behandlung wünschen und z.B. nicht nur auf Wunsch der Eltern eine Spange tragen.

LG, Janine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Die Kassen erstatten die 20 % bei Erwachsenen tatsächlich jedes Quartal.

Das hat den Hintergrund dass man bei Erwachsenen davon ausgeht, dass sie bei der Behandlung wunschgemäß mitwirken und diese nicht unnötig verlängern oder die Behandlung vorzeitig abbrechen, da sie von alleine die Behandlung wünschen und z.B. nicht nur auf Wunsch der Eltern eine Spange tragen.

Hallo Janine,

das kann ich so nicht bestätigen. Laut dem Brief meiner Krankenkasse bekomme ich den Gesamtbetrag aller Quartalszahlungen nach Behandlungsende gegen Vorlage der Rechnungen zurück.

Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo ,

wie bei Pete läuft es bei mir auch . Ich werde die 20 % auch erst nach Abschluß der Behandlung zurück bekommen. Bin bei der BKK versichert.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das wundert mich jetzt schon.

Aber wahrscheinlich ist dies dann eine Serviceleistung, die von jeder Kasse anders gehandhabt wird. Oder die Kassen legen die Grenzen anders, also nicht bei 18 Jahren sondern höher. Wie alt seid ihr?

Ich kenne es nur so wie ich´s eben geschildert hab. Bei meiner Kasse ist das so, und das ist auch eine BKK.

Hm, sorry! :?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Janine ,

ich glaube nicht dass das am Alter liegt ,meine Tochter ist 13 Jahre alt und bekommt die 20 % auch erst nach Abschluß der Behandlung wieder.

Ich bin Jahrgang `72 .

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Janine ,

ist doch nix falsches !!! Die einen rechnen so ab und die anderen so.

Hauptsache ist doch , das wir unsere 20 % wiederbekommen , gell:p !

Ist doch ein schönes Sparbuch , ich bezahle davon mein Provisorium!

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

bei mir ist es auch so, daß ich die 20 % nach abschluß der behandlung zurückerhalte. die nennen das dann eine belohnung, weil man die behandlung auch zu ende geführt hat. da muß ich mal blöd fragen: wer läßt sich operieren und macht dann nicht weiter?!

naja, dann hab ich noch mehr auf das ich mich freuen kann (einen schönen biss und kohle gibts auch noch) :lol:

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

[......und kohle gibts auch noch) :lol:

Hi Janet

....leider haben wir die "Kohle" bereits vorgestreckt. Und die Rückgabe erfolgt ohne Zinsen:-x

Also werde ich mich nur über den, hoffentlich erfolgreichen, Abschluss der Behandlung freuen;)

Wie sieht es in München aus:?: Ist schon Hochwasser in Sicht:?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi manfred,

in münchen ist es mit dem hochwasser noch net so schlimm - weiß net wie die isar ausschaut, da komme ich nicht vorbei, aber da könnte das wasser schon a bißerl hochstehen.

ich denke einfach gar nicht dran, daß ich keine zinsen für mein schönes geld bekomme, sondern, daß ich dann am ende einfach wieder geld bekomme. ich werde mich bemühen, nicht daran zu denken, daß ich das geld ja vorher schon ausgeben mußte ;-) weibliche logik :lol:

lg janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden