Steffi71

GNE, wie lange habt ihr gedreht???

Hi,

also mittlerweile habe ich 33 mal gedreht an der GNE, die Lücke ist jetzt etwas über 1 cm groß. Ich frag mich, mit welchen Zähnen der KFO diese Riesenlücke wieder schließen will??? :confused:

Beim letzten Kontrolltermin hat er gemeint, die Schraube müsse dieses Wochenende (eigentlich Samstag) fertig sein, heißt sie dürfte dann nicht weiter zu drehen sein. Heute abend konnte ich aber immer noch drehen :roll:

So langsam hab ich keine Lust mehr, mein Kiefergelenk tut jetzt wieder weh, zieht bis ins Ohr rein. Hab mal wieder `ne Schmerztablette genommen.

Ich glaub, ich ruf da morgen erst mal an, bevor ich weiter drehe.

Außerdem muß ich morgen auch wieder arbeiten und daß immer noch ohne Lippenschluß, ist doch ätzend! :-(

Wie war das bei euch, wie groß war eure Lücke?

lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hmm also ich drehe jetzt insgesamt öhh 14mal und meine ist jetzt etwa 4,8 mm groß die Lücke.

Aber 33Mal ist ja echt heftig .

Jedoch bin noch nicht fertig hab am DI ein Termin bei meiner KFO.

Mal sehen was sie sagt .

Wünsch dir gute Besserung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, hab jetzt heute meinen KFO angerufen. Ich soll jetzt mal nicht mehr drehen und warten bis zum Termin am Donnerstag. Hoffe echt, daß es dann damit erledigt ist. Mag nicht mehr. Meine Lippe soll endlich die Chance bekommen sich zu schließen. So zu arbeiten ist echt blöd :-(

lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Steffi,

ich hatte auch ca 33 mal gedreht und konnte auch noch immer weiter drehen, nur hatte sich damals nichts mehr verstellt. Bei meiner GNE, drehte das Gewinde über, so das ich zwar noch drehen konnte, sich aber nichts mehr getan hat.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
So, hab jetzt heute meinen KFO angerufen. Ich soll jetzt mal nicht mehr drehen und warten bis zum Termin am Donnerstag. Hoffe echt, daß es dann damit erledigt ist. Mag nicht mehr. Meine Lippe soll endlich die Chance bekommen sich zu schließen. So zu arbeiten ist echt blöd :-(

lg Steffi

Ja das glaub ich dir gerne.

Ich habe morgen wieder ein Termin bei meiner KFO mal gucken was sie bei mir sagt :roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also als ich gestern abend (das war das 33. mal) gedreht habe, da hat sich die Spange schon noch weiter gedehnt. Zumindest hab ich`s gespürt und mein Kiefer hat auch wieder weh getan. Ich hoffe echt, daß ich jetzt fertig bin damit. Jetzt hat sich wohl auch noch irgendwas entzündet im Mund, vielleicht ist`s auch `ne Apthne, keine Ahnung. Tut weh, Backe wird wieder dick. :-( Naja, morgen muß ich zum KC zur Kontrolle. Der wird schon was dagegen haben, hoffe ich.

@Jörg: hattest du auch Probleme mit deinem Kiefergelenk während dem drehen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steffi, Probleme mit dem Kiefergelenk hatte ich keins. Probleme habe ich erst seitdem alle Braclets geklebt sind. Meine Backenschleimhaut hat sich noch nicht dran gewöhnt das die 7 er auch Brackets haben.

Gruß Jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe jetzt 17 mal gedreht die Lücke ist,

ca. 3-4 mm,

und das reicht wohl aus, brauche nicht merh zu drehen, die löcher wurde verklebt so das ich nicht mehr drehen kann.

So unterschiedlich ist es wohl bei jedem.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi orkide,

das hört sich doch mal gut an. 17 mal ist ja nicht gerade viel, aber wenn`s reicht ist ja gut. Warum hat der denn die Löcher zugeklebt? Meint er du könntest langeweile bekommen und mal ein bißchen weiterdrehen????

Meine sind offen, werde aber auch nicht im Traum dran denken noch mal zu drehen.... :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Steffi, das habe ich auch nicht verstanden,

vielleicht kann es ja sein das es sich von selbst dreht:)))

keine ahnung war mir auch egal deshalb habe ich auch nicht gefragt.

Wie sieht es mit deinem drehen aus?

Bist du jetzt auch fertig?

1 cm ist ganz schön heftig oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi orkide,

jep, ich bin fertig mit Drehen. Zum Glück! :-)

Also die Lücke ist schon groß, manche meinen mir wurde dort ein Zahn gezogen, so sieht es auch fast aus.

Jetzt warte ich sehnsüchtig darauf, daß die Zähne anfangen in die Lücke zu wandern. Mein KFO und KC haben mir gesagt, in spätestens 3 Wochen müsse die Lücke eigentlich komplett wieder geschlossen sein vorne. Bin mal gespannt. Hoffe, daß dann auch meine Lippe endlich runterkommt, die läßt sich nämlich immer noch nicht schließen. :-(

Tut bei dir auch noch die Naht oben im Gaumen weh? Also wenn ich bei mir mit der Zunge dran komme, dann ist sie noch empfindlich. Denke aber, daß sich das jetzt auch beruhigt, wenn ich nicht mehr drehe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neee bei tut das gar nicht weh,

nur die stellen wo die Fäden sind, tun zeitweise weh.

Aber ich denke mal bei 1 cm ist das normal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oh man, 1cm , das ist ja ne rießen Lücke. Habe 16 mal gedreht und bin auf 4mm, und meine KFO meinte das wäre schon sehr weit. Meine Fäden tun auc noch etwas weh, der eine hat mich so blödin die Lippe gestochen, da hat ihm meine Mutter abgeschnitten und jetzt ist er ins Zahnfleisch rein und es ist nur noch schlimmer geworden, also hoffe das sie sich bald auflösen.

Habe auch meine Löcher an der GNE apparatur zu geklebt bekommen, weiß auch nicht warum.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, ein kurzes update meinerseits,

mitlerweile bin ich alle Fäden los, teilweise habe ich sie mir ziehen lassen und der Rest hat sich nun auch von selbst verabschiedet. Das hätten wir zumindest schon mal.

Meine Lippen haben sich immer noch nicht wieder, so langsam verzweifle ich. Kann deswegen immer noch nicht richtig essen und reden Also echt blöd. :-(

Der linke 1er fängt an zu wandern, also es entsteht eine Lücke zwischen dem 1er und dem 2er.

Sonst gibt`s eigentlich nix neues, GNE hält, Wunden sind alle verheilt, Schmerzen nur unten wo die Schraube sitzt. Da "wächst" ja nun sozusagen die Schleimhaut drüber und wenn ich viel rede oder lachen, dann reißt sie eben wieder etwas ab und das tut dann weh. Naja, darf ich halt nich so viel quasseln ;-)

lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden