michael_32

Abkürzungsliste

34 Beiträge in diesem Thema

hi,

aus anderen Foren (ganz andere Themen) kenn ich, das es eine FAQ mit den wichtigsten Abkürzungen im Forum gibt (also nicht die üblichen ROTFL, SCNR).

Wollte das mal hier anfangen (gibt es ja glaub ich noch nicht? falls ja, link?)

dann könnte das einer der Mods ja richtig einordnen und an die Spitze setzen (oder ein FAQ Abt. einrichten, da es ja doch einige Themen gäbe die man da anführen könnte (Links, Namen unter den Bildern, signatur und Link einfügen)

michael

Ich fang mal an, andere können das ja ergänzen, ich hab wohl nicht alle:

Bimax = Verlagerung von Ober- und Unterkiefer (bimaxilläre Umstellungsosteotomie)

BZ = Backenzahn

CMD - Craniomandibuläre Dysfunktion

GKV = Gesetzliche Krankenversicherung

GNE = Gaumennahterweiterung

GOÄ = Gebührenordnung für Ärzte

GOZ = Gebührenordnung für Zahnärzte

HuK = Heil und Kostenplan, zum Einreichen bei der PKV

KFO = Kieferorthopäde

KFC = Kieferchirurg

KIG = (Einstufung des Behandlungsbedarfs nach) Kieferorthopädischen Indikationsgruppen

KK = Krankenkasse

LR = Lingual Retainer

ME = Metallentfernung

MKG = Mund-Kiefer-Gesichtschirurgie

OC = Oralchirurg

OK = Oberkiefer

OP = Operation

OR = Oberkiefer-Rückverlagerung

OV = Oberkiefer-Vorverlagerung

Post-OP = nach der Operation

Prä-OP = vor der Operation

SB = Speed Brackets

SZ = Schneidezahn

UK = Unterkiefer

UR = Unterkiefer-Rückverlagerung

UV = Unterkiefer-Vorverlagerung

PKV = Private Krankenversicherung

PZR = Professionelle Zahnreinigung

WZ = Weisheitszahn

ZA = Zahnarzt

ZR = Zahnreinigung

ZZV = Zahnzusatzversicherung

---

Liste von Abkürzungen in Mails und Foren:

Mehr findet sich hier (auch Quelle für die angeführten):

AFAIK „As Far As I Know“ „Soweit ich weiß“

EOD „End Of Discussion“ „Ende der Diskussion“: Angelehnt an EOF

FYI „For Your Information/Interest“ „Zur Information“ / „Für dein Interesse“

LOL „Laughing Out Loud“ / „Lots Of Laughing“ „Lautes Lachen“ / „Viel Lachen“

RO(T)FL „Rolling on (the) floor laughing“ „Ich roll' (kringel' mich) lachend auf dem Boden“

SCNR „Sorry, Could Not Resist“ „Entschuldigung, aber ich konnte nicht widerstehen“ (den vorangehenden, meist etwas fiesen, Kommentar abzugeben)

SIG „Signatur“ / „Signature“

bearbeitet von michael_32
Ergänzung 13.11.2016 ZZV eingefügt
1 Person gefällt das

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

GNE=Gaumen Naht Erweiterung fehlt noch.

Außerdem ist Lingu keine Abkürzung, sondern einfach nur eine Verniedlichung des Wortes meiner Seits gewesen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
GNE=Gaumen Naht Erweiterung fehlt noch.

Außerdem ist Lingu keine Abkürzung, sondern einfach nur eine Verniedlichung des Wortes meiner Seits gewesen.

Moin Sven, danke.

geändert,

aber Lingu wird doch sehr oft geschrieben, statt Lingual Retainer.

Wir könnten es ja mal festhalten.. oder Nehmen einfach LR...

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Michael,

eine tolle Idee, habe es mal an die Spitze dieses Threads gepackt, damit es auch jeder sieht. Sicherlich ganz klasse für Neulinge vorallendingen!

Was mir aber aufgefallen ist. Du schriebst zweimal:

OC = Oralchiruge

KFC = Kieferchiruge

Ich denke es sollte heißen:

OC = Oralchirurg

KFC = Kieferchirurg

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freilegung retinierter Zähne:

Nach standardisierter Schnittführung wird das Zahnfleisch über und neben dem betroffenen Zahn abpräpariert und vorsichtig die Zahnkrone dargestellt. Danach wird auf diese ein mit einem Kettchen versehenes Bracket auf die Zahnkronenoberfläche „geklebt“ und die Wunde mittels Naht verschlossen. Das Kettchen ragt aus der Wunde und wird vom Kieferorthopäden zu Einreihung verwendet.

mein eckzahn ist bald da huraaaaaa:-P :smile::razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Freilegung retinierter Zähne:

Nach standardisierter Schnittführung wird das Zahnfleisch über und neben dem betroffenen Zahn abpräpariert und vorsichtig die Zahnkrone dargestellt. Danach wird auf diese ein mit einem Kettchen versehenes Bracket auf die Zahnkronenoberfläche „geklebt“ und die Wunde mittels Naht verschlossen. Das Kettchen ragt aus der Wunde und wird vom Kieferorthopäden zu Einreihung verwendet.

mein eckzahn ist bald da huraaaaaa:-P :smile::razz:

Hi,

wie soll das einordnen? Wo ist da die Abkürzung?

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Exhäftling

Könntest du vielleicht auch mal die Abkürzungen rein schreiben, die zwar nichts mit KFO/KFC zu tun haben, aber hier im Forum benutzt werden.

z.B. Imho

Nicht lachen, ich kenne mich mit solchen Kürzeln nicht aus.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Exhäftling

Könntest du vielleicht auch mal die Abkürzungen rein schreiben, die zwar nichts mit KFO/KFC zu tun haben, aber hier im Forum benutzt werden.

z.B. Imho

Nicht lachen, ich kenne mich mit solchen Kürzeln nicht aus.

LG Sven

done.

Aber nur einige. Dazu ein Link, wo man noch mehr findet (Wikipedia)

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es gibt auch noch MKG-Chirurgie = Mund Kiefer Gesichts Chirurgie

Danke.

hinzugefügt.

benutzt zwar kaum einer, aber trotzdem.

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aaaah, da ist sie ja, die Liste, ich suche ;)

Aber wovor ich immer noch rätselnd stehe, ist BIMAX. Was ist das denn nu genau? Ene kombination aus UK und OK OP???

Ich bin echt noch ein bisschen überfordert mit den ganzen Fachbegriffen. Bisher kannte ich nur mein "Schuhmacher-Kinn" :)

Wenn mir einer mal BIMAX erklären kann, bin ich dankbar ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn mir einer mal BIMAX erklären kann, bin ich dankbar ;)

bimaxilläre umstellungsosteotomie. also eine chirurgische verlagerung beider kiefer.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ahhh endlich eine Übersetzung ;o)

Macht das Lesen wesentlich einfacher.

Die Erklärung BIMAX oder diese FAQ?

die ist doch eigentlich recht gut zu sehen/finden...

kann kaum von der ersten Seite weichen...

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich fang mal an, andere können das ja ergänzen,

Ich vermisse aber die KIG-Einstufung...

Hat was mit KK zu tun??

Danke ;)

inmabella

*nochmalnachfrag* ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
*nochmalnachfrag* ;-)

KIG - Einstufung des Behandlungsbedarfs nach kieferorthopädischen Indikationsgruppen!

Keine Einschränkung der medizinischen Indikation sondern Sparmaßnahme der gesetzlichen Krankenkassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden