Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
yoshi18

Problem mit dem Unterkiefer

Guten Tag!

Ich habe eine ganze Weile eine Herbst getragen.. aber habe sie frühzeitig rausnehmen lassen.. weill ich sie nicht mehr länger ertragen konnte.. mein Kieferorthopäde meint, es sei trotzdem alles in Ordnung und die Kieferbehandlung wäre abgeschlossen.. ich selber bin aber der Meinung dass etwas nicht stimmt und ich glaube es liegt daran dass ich die Apparatur frühzeitig rausnehmen habe lassen. Ich habe das Gefühl, dass wenn ich meinen Mund schliesse bzW. dass wenn mein Mund geschlossen ist, sich mein Kiefer etwas bewegt, d.h. dass er sich ein wenig schliesst.. manchmal berühren sich meine Backenzähne ein bisschen.. das passiert immer wieder.. und wenn ich meinen Mund soweit es geht öffne und ihn wieder schliesse merke ich, dass mein Kiefer noch nicht an der richtigen Stelle ist, d.h dass er noch etwas weiter nach vorne verschoben muss, bis es stimmt.. das ist alles echt nervig.. ich würde mich sehr freuen wenn sie mir mehr darüber sagen könnten..

schjonmal vielen danke im vorraus..

MfG

Yoshi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

deine Frage läßt sich von der Ferne nicht beantworten. Nach einer aufwendigen Behandlung mit Herbstscharnier ist es möglich, dass sich die Muskeln erst einmal finden müssen. Außerdem ist es möglich, dass winzige Zahnfehlstellungen ein definiertes Zusammenbeißen stören. Natürlich ist auch zu beachten, dass die meisten Menschen eine kleine Verschiebung bei Mundschluss nach vorn oder hinten einstellen können. Das einzige, was wirklich hilft, ist eine Beratung bei deinem KFO.

Viel Glück

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

deine Frage läßt sich von der Ferne nicht beantworten. Nach einer aufwendigen Behandlung mit Herbstscharnier ist es möglich, dass sich die Muskeln erst einmal finden müssen. Außerdem ist es möglich, dass winzige Zahnfehlstellungen ein definiertes Zusammenbeißen stören. Natürlich ist auch zu beachten, dass die meisten Menschen eine kleine Verschiebung bei Mundschluss nach vorn oder hinten einstellen können. Das einzige, was wirklich hilft, ist eine Beratung bei deinem KFO.

Viel Glück

Ja, vielen Dank für deine Antwort. Das hat mir schon sehr geholfen.. und könnte einiges erklären..

nur wundert es mich, und es macht mir auch ein bisschen Sorgen, dass das nur manchmal so ist.. und wenn mein Mund manchmal so weit zu geht, so dass sich meine Zähne berühren, ohne dass ich etwas mache, versuche ich meinen Mund etwas offen zu halten, wobei mein Mund noch geschlossen ist.. Ich denke und hoffe dass sich das mit der Zeit gibt.. es ist jetzt schon besser geworden und ich denke dass es tatsächlich an den Muskeln liegt..

Das zweite Problem ist, dass ich das Gefühl habe dass beim Kauen etwas nicht stimmt. Und zwar, wenn ich kaue, dann habe ich dass Gefühl dass ich "falsch" kaue, wobei ich selbst richtig kaue.. mein Kiefer geht dabei immer ziemlich weit auf (wobei mein Mund geschlossen ist).. und er knackt auch ein bisschen, und ich muss ewig lang kauen bis ich etwas herunterschlucken kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0