Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Steffi71

Lippenschluß nach GNE-OP?????

Hi,

mich würde mal interessieren, ob es noch jemandem so ging oder geht wie mir.

Ich hatte vor 5,5 Wochen meine GNE und UK-Distraktion. Seit diesem Tag habe ich keinen Lippenschluß mehr. Es handelt sich dabei nicht nur um 1-2mm, sondern um knapp 1,5cm. Auch mit Anstrengung bekomme ich die Lippen nicht zusammen.:sad:

Das ganze nervt mich mitlerweile ziemlich. Ich kann nicht vernünftig trinken und essen und schlafen funktioniert auch nicht so erholsam. Auf der linken Seite bin ich noch ganz leicht geschwollen und es ist auch noch etwas taub. Kann das echt nur daran liegen???? So langsam verzweifle ich. Außerdem haben mein KFO und mein KC gesagt, die Schneidezähne würden 3-4 Wochen nach Beendigung der Dreherei von alleine wieder zusammen gehen. (bin nun seit knapp 2 Wochen fertig)Doch da tut sich recht wenig. Ein Zahn scheint sich zu bewegen, aber sehr minimal.

Wie war das bei euch so? Vor allem eben wegen der Lippen.

Mag nicht mehr......:-(

lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Steffi,

ich hatte vor 6 Wochen meine GNE, ein Lippenschluß habe ich ca. 4 Tage nach der OP wieder gehabt. Allerdings bin ich auch noch ein wenig beidseitig geschwollen, der Oberkiefer ( von Eckzahn links bis zum Eckzahn rechts) ist vom Gefühl auch noch nicht ganz so wie es vorher war. Das ist auch ein ganz komisches Gefühl beim Zähne putzen. Trinken und Suppe löffeln klappt aber ohne Probleme. Mir hat der Kfo und KC aber auch gesagt, dass nach Beendigung des Drehens die Lücke nicht geschlossen wird, sondern erst durch die feste Zahnspange. Es kann passieren, dass die Zähne sich ein wenig bewegen, aber die Lücke schließt sich nicht wieder von allein. Ich hoffe dies hilft dir ein wenig. Weiterhin alles Gute,

LILI

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi LILI,

hmm, komisch, daß sich meine Lippen nicht schließen lassen. Also mein Zahnfleisch oben und die Schneidezähne sind auch noch zum großen Teil taub.

Ehrlich gesagt, kann ich mir das auch nicht so recht vorstellen, daß die Zähne so ganz von alleine in die Lücke wandern sollen. Die Lücke ansich stört mich noch nicht mal so extrem. Daß ich den Mund nicht zu machen kann, find ich absolut ätzend :-(

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Steffi!

Also ich hatte vor 2, 5 Wochen meine GNE OP. Hatte keine Probleme mit dem Lippenschluss. Bist du noch sehr geschwollen, kann evtl. damit zusammenhängen. Bin jetzt seit Donnerstag mit Drehen fertig und laut KFO und KFC kann die Lücke etwas von alleine zu gehen, aber nicht komplett, ads geschieht erst mit der Spange. Laut meines KFC können die Zähne mehrere Wochen taub bleiben. Zwischen den Schneidezähnen liegt ein Nerv, der während des drehens auch gedehnt wurde und sich jetzt auch erst wieder regenerieren muss. Meine Backenzähne bekommen langsam wieder etwas gefühl, hoffe das es beiden Schneidezähnen auch wieder schnell kommt. Finde auch das es beim Zähneputzen ein komisches Gefühl ist...

Laut KFC soll ich auch erst wieder in 5-6 Wochen wieder etwas kauen, aber habe jetzt die Woche schon mit weicher Kost angefangen, wie ist das bei euch??? Habe manchmal so ein komisches Knacken, kan sich beim Essen da was verschieben???

LG Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Julia,

also geschwollen bin ich kaum noch. Ganz leicht noch die linke Seite, aber fällt wirklich kaum auf. Die linke Seite ist auch noch etwas taub, so etwa ab Wangenknochen bis zur Lippe. Ich spüre zwar schon was, aber wenn ich eben versuche die Lippen zusammen zu pressen, bleibt die linke Seite "hängen". :-(

Vielleicht kommt es wirklich daher, daß sich meine Lippen einfach nicht schließen lassen.

Bzgl. essen hieß es bei mir, ich dürfte erst ca. 6 Wochen nach OP wieder anfangen zu kauen. Da habe ich mich auch dran gehalten. Allerdings ist das ja wegen dem nicht vorhandenen Lippenschluß eh nicht so einfach. Versuch mal zu kauen und dabei den Mund offen zu lassen..... echt bescheuert. :-(

Mein Mann sagt, das sieht aus, wie ein Vögelchen im Nest, das den Kopf hoch zum Füttern streckt ;-)

Ob sich da was verschieben kann, weiß ich nicht. Aber ich bin da lieber etwas zu vorsichtig. Ist ja schließlich neuer Knochen der sich da bildet und verfestigen muß.

lg Steffi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0