Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
ThisOne

Essen/Nahrung nach OP/Splint ??

Hallo

Einige von euch haben die OP bereits hinter euch und wissen wie es is(s)t!

Ich hatte meine vor kurzem und komme demnächst nach Hause und da wären ein paar Tips ganz hilfreich,

was man denn so alles essen bzw. trinken kann.

Vorschläge:

Wasser

Brühe

klare Suppen

Eiweißshakes

...

Diese Liste kann noch mehr ergänzt und detailreicher schrieben werden, um damit auch andere Leute in dieser misslichen Lage zu beraten.

Alsoo, jetzt seit ihr dran! Eure Vorschläge!

bye

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also du kannst ja auch zwischendurch mal Kamillentee ohne zucker trinken. Hatte ich auch eine Woche lang getrunken was mir dann echt zum Hals raus kam.

Deshalb mal so zwischen durch ist es vllt. ganz gut, und es fördert ein wenig die Heilung im Mund.

Und essen mhhmm so Babygläser kannst du nehmen wo so Vitamin A oder B oder C halt wo so Obst drin ist hat mir ganz gut geschmeckt.

Lg Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo,

morgens:

Baby-Milchbei von Milupa mit einem Hipp-Gläschen (z.B. Birne) untergerührt.

Geht schnell, schmeckt gut und sättigt bis zum Mittag.

mittags:

Etwas festere Suppen (z.B. Erasco heiße Tasse) oder pürierte Eintöpfe etc.

Mit einem guten Pürierstab bekommst Du fast alles klein.

Zum Nachtisch Pudding o.ä.

abends:

Suppe, da diese nicht so schwer im Magen liegt.

Ich bevorzuge hier die Suppen von Maggi-Meisterklasse. Die schmecken gut, die Zubereitung geht relativ fix und die Auswahl ist recht groß.

Sollte die Suppe Stückchen haben (z.B. CHampignon-Cremesuppe, Drei-Pfeffer-Cremesuppe etc.) so siebe ich diese heraus, bevor ich sie in eine Tasse gebe.

Zum Nachtisch gibt es dann noch Quark mit frisch pürierten Früchten (Birne, Apfel, Banane, Pfirsich...)

Wenn man Abends mal nicht so großen Hunger hat, dann tut es auch einfach eine Hühnerbrühe oder so.

Trinken kannst Du eigentlich alles. Wegen der eingeschränkten Möglichkeit, die Zähne ordentlich zu putzen, solltest Du allerdings auf Zucker achten.

Ich persönlich habe nur Mineralwasser mit wenig Kohlensäure und zum Frühstück eine Tasse ungesüssten schwarzen Tee getrunken.

Uiii wenn ich das alles so lese bekomm ich Glatt wieder Hunger auf Brei,Suppe etc.

obwohl ich wieder einigermaßen gut essen kann =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

vielleicht nicht das gesündeste, aber ich habe mir viele verschiedene schokoladesorten gekauft (zbsp merci-schokolade, schokobons, ferrero, was auch immer), wirf die in milch und erwärme es dann...

so wird heisse schokolade nie langweilig!;)

ansonsten habe ich mir noch ernahrungsersatzmittel-drinks besorgt von der apotheke, die den täglichen bedarf an nährstoffen komplett abdecken sollen, gibt es in verschiedenen geschmacksrichtungen wie vanille, schokolade, erdbeere usw.. nicht das allerleckerste, und die alleine würden mir nie reichen, aber enthält bestimmt auch viel wichtiges für den stoffwechsel und das gewichthalten..

selbstgemachter erdbeer oder ananassaft ist auch nicht schlecht, entweder mit wasser und etwas zucker, oder mit milch und vanille-eis..

grüsse, stephany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich hatte irgendwann chi. Nudelsuppen bevorzugt.

Ging schnell, gut zu schlürfen und nahrhaft.

Ansonsten im Rezepte Thema mal nachschlagen.

gruss

michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wurde von diesen Brei´s nicht so wirklich satt, ich hatte manchmal dauer Hunger, und es hat mich agressiv gemacht nicht esen zu können,

würde so Kartoffeleintopf oder Gemüseeintopf auch empfehlen, da man den ja auch pürieren kann,

obwohl das auch so gut zum essen geht.

Auserdem viel mit Aubergine ist schön weich.

Nudeln aber eher so kleine Nudeln, keine Spagetthi die blieben mir fast im Hals stecken.

Was mir auch sehr gut schmeckte,

Banane mit butterkeks und milch pürrieren, hmmm lecker.

Naja ansonsten halt Milchreis und solche sachen....

und habe auch so cornflakes etc. gegessen etwas einweichen lassen, dann geht das schon ganz gut.

Viel spass.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich wurde von diesen Brei´s nicht so wirklich satt, ich hatte manchmal dauer Hunger, und es hat mich agressiv gemacht nicht esen zu können,

Ging mir genauso. In der Schule war ich irgendwie voll agressiv.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey echt gute Ideen, danke für die Tips!!

Mitlerweile kann ich schon wieder so einiges essen, hauptsächlich Suppen und Babynahrung ! :lol:

ciao

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Griessbrei, Babynahrung, Fresubin (Kalorienreicher Drink aus der Apotheke), Milchreiss, Kartoffelbrei, Milchshake mit Banane, Joghurt, Hackfleisch, Tiramisu, Buttermilch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0