Shopgirl17

Heute morgen 8.00 Uhr war es so weit ....

27 Beiträge in diesem Thema

... ich musste zu meinem Kieferorthopäden, um mir meine Spange verpassen zu lassen! Er hat mich freude strahlend angelächelt und gefragt wie es mir geht! Als ob er da ne positive Antwort drauf hören würde!

Als erstes hat mir die Zahnarzthelferin meine Zähne gründlich gesäubert, hätte mir das putzen heute morgen auch sparen können!

Dann hat Sie alles Vorbereitet und die Sitzung konnte los gehen! Nach gut anderthalb Stunden war ich zum ersten und auch höffentlich letzten Mal in meinem Leben verdratet!

Das Gefühl ist echt komisch, hab noch keine Schmerzen aber ich fühle mich, als ob ich was auf die Fresse bekommen hätte! Meine Unterlippe sieht geschwollen aus! Sprechen ist eigentlich bis jetzt noch kein Problem! Bloß aufs essen freue ich mich gar nicht!

Die Zahnarzthelferin meinte, dass ich ja nach jedem Essen meine Zähne putzen soll aber soweit eigentlich alles essen darf!

Wie ist das so bei euch? Putz Ihr fleißig nach jedem essen und habt Ihr spezielle Zahnbürsten? Ich hab vorher auch schon ne Elektrische Zahnbürste was gut ist meinte Sie und dann hat Sie gesagt, ich soll mir überlegen, ob ich mir nicht ne Mundspühlung zulegen will! Habt Ihr noch paar Tips für einen Anfänger wie mich? Würde mich freuen! Nehmt Ihr ne spezielle Zahnpasta, Sie hat mir ne Probepackung von Elmex Intensiv-Reinigung 1-2 mal die Woche gegen Verfärbungen mitgegeben!

So ich hoffe die Schmerzen in den nächsten Tagen, werden nicht so schlimm! Hab mir schon Babynahrung besorgt, damit ich wenigstens etwas essen bzw. schlucken kann!

Liebe Grüße an alle Leidensgenossen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey HI,

erstmal alles gute für deine Spange.

Ob man nach jedem Essen putzt oder nicht da gibt es ja sicherlich unterschiedliche meinungen zu, einige sagen ja auch wenn man stark Säurehaltiges Obst gegessen hat soll man erst eine Halbe stunde warten...

Ich esse ja sehr oft ausserhalb und im Resturant auf der Toilette find ich es dann auch nicht so spannend die Zähne zu putzen von daher mache ich es wenn ich wieder an einem "festen"Ort bin: Zu Hause, Hotel, Firma, Venue.

Ich Putze aber auch recht häufig, Morgends nach dem Frühstück und Abends kurz vorm Schlafen sehr Grundlich und meistens noch wenn ich irgendwo hin fahren will sprich kurz bevor ich das Haus oder die Firma verlasse und so ich Unterwegs gespeist habe nochmal wenn ich wieder zurück bin...

Nun ist es aber auch so das ich NUR Wasser trinke ausser morgends ab und an nen Kaffee und absolut nix anderes anrühr ich stell mir das bei Leuten die nur Cola oder son Zeug trinken nen bissi komisch vor was sollen die bitteschön machen? nach jedem Glas ins Bad rennen?

Das die Elmex Intensiv verfärbungen entfehrnen soll hab ich auch gehört bzw. denn entgegenwirken soll, ich habs probiert und es hat sich absolut nix geändert da kann ich lieber einmal mehr zur Zahnreinigung zum Zahnarzt gehen und vergewaltige meine zähne nicht mit der menge an schleifpartikeln die in der elmex drin sind...

Achja und dann wolltest du noch die sache mit denn Zahnbürsten wissen:

Ich benutze eine Sonicare Flexcare das ding is schweine teuer aber dafür auch das beste auf dem markt verfügbare, kannst sie dir ja schenken lassen :-).

Ja und dann hab ich hier noch eine ganze Pallette an Zwischenraumreinigungsgeräten rumliegen: Oralb (Welche für unterwegs), Superfloss, Zahnseide, Zwischenraumbürsten mit langem griff, Satin Tape...

Dann noch Zungenbürste (Benutze ich jeden Morgen und Abend), Und so eine 2 Reihige Zahnbürste.

Und last but not last Elmex Sensitive Mundspühllösung.

Liebe Grüße

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

An Zahnpaste benutze ich morgens Dentagard und abends Elmex Sensitiv.

.

OHHHH WARNING!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich habe vor ein paar tagen irgendwo im TV gesehen da haben sie bei Ökotest oder stiftung warentest zahnpasta getestet!!!

Dentagard ist als mangelhaft durchgefallen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

von wegen giftstoffe oder so.... wegen den farben da drin!!!

Musst mir nicht vertrauen aber BITTE überprüfe mich bzw die zahnpasta nochmal!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

DANKE!

LG

SD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui, hab mir den Testbericht grad mal angeschaut....

da fallen ja die ganzen Marken-Zahncremes reihweg durch! Mit Note 5 oder sogar 6! :shock:

Und die von Aldi und Plus haben gute Noten erreicht obwohl sie ja im Preis günstig sind......

verdrehte Welt.....

da denkt man immer, man tut sich was gutes, wenn man nicht grad das billigste kauft......

also meine Meridol-Zahncreme kann ich dann wohl auch wegschmeißen.... :?::-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

DU ich gerade auch!!!!!!

Ich komme mir so DICK DICK DICK verarscht vor!!!!!!

Ich bin Colgate total anwender. Ich fand die halt nicht so scharf wie andere ich kann dieses super minzig im mund nicht vertragen ich habe dann immer das gefühl mir verbennt die zunge....

Habe drauf geachtet das da stiftung warentest sehr gut stand... 1,0 bla bla

Gebe ein heidengeld für zahnpasta aus.... und was finde ich jetzt raus??????????????????????????????????????????????????????????????????????

schaut nach... steht direkt neber der Dentagrard!!!!

KANN DOCH NICHT SEIN!!!!!!! Alle die die so toll sein sollen fallen durch die billigen sind alle mit sehr gut....

Ich habe die zahnpasta sogar mit zum KFO getragen und da bekam ich ein OK drauf......

MANN!!!!!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja, so schlecht schauts da für mich dann net aus. ich hab schon seit ewiger zeit die vom aldi und war auch immer total zufrieden damit und abschneiden tut se ja auch richtig gut.

auch bei zahnbürsten hab ich mir nie die teuersten zugelegt, wofür auch, mit den billigeren komm ich besser klar...

aber ist schon der hammer... da gibt man n' haufen geld für "markenartikel" aus und dann taugens nicht mal wirklich was... sowas gehört verboten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey, kommt mal wieder runter...

die wurden hier nur auf Inhaltsstoffe getestet, nicht auf Wirkung (steht ganz unten von dem Dokument. Also kann über die Wirkung erstmal auch nichts ausgesagt werden. Und ein bestimmter Inhaltsstoff (Triclosan) führt dazu, dass die ganzen Zahnpasten total abgestuft wurden. Keine Ahnung, ob der wirklich so schlecht ist. Der Test schreibt dazu:

"In der Colgate Total wie auch in der Blend−A−Med Complete Plus Extra Frisch steckt der Bakterienkiller Triclosan. Der Stoff, der zur Gruppe der umstrittenen halogenorganischen Verbindungen zählt, kann unter anderem die Antibiotikaresistenz von Bakterien fördern."

Klingt zwar nicht sooo toll, abe rwenn dafür die Wirksamkeit wesentlich höher ist, dann muss man halt abwägen... Dadurch kann vielleicht auch das Resultat Test: sehr gut, Öko-Test: mangelhaft zustande kommen.

Also, was ich sagen will: Das sind Labortests, denen man zwar glauben kann und sollte, aber die nicht die alleinige Wahrheit sind.

LG, Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sascha,

das kommt davon, wenn man in der Arbeit nur mal kurz die neuen Beiträge überfliegt, das übersieht man schon mal was.

Dennoch Danke für die Antwort.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Der starke Rückgang von Karies in den vergangenen 25 Jahren ist maßgeblich den fluoridhaltigen Zahnpasten zu

verdanken.

Und dann bewerten sie Zahnpasten ohne Fluorid noch mit "gut". Den Zahnärzten passt das nicht - Meldung zu einem älteren Zahnpastatest, noch eine andere hier.

Dass in der Colgate Total Triclosan und ein Copolymer mit positiver Wirkung auf das Zahnfleisch enthalten ist, wurde von der Stiftung Warentest beim letzten Test übrigens positiv bewertet.

@Mod: Die letzten Beiträge zu den Inhaltsstoffen sollten besser in einen neuen Thread verschoben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich benutze eine handzahnbürste, 2-3x täglich, zahnpasta elmex sensitive.

abends (und oft auch schon morgens) benutze ich die dicken interdentalbürstchen für unter den bögen und dann (nur abends) zahnseide für die zwischenräume.. gibts solche mit festeren enden zum einfädeln. früher habe ich nur sporadisch zahnseide benutzt, aber jetzt eigentlich jeden tag, da ich echt zu zahnstein neige..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halllo,

ich benutze täglich pearl&dents, interdentalbürsten, zahnseide(superfloss), mundspülung

2x die woch elmex intensiv

1x die woche elmex gelee

lg schnattchen:razz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo alle zusammen,

danke für eure guten Tips. Hab mir jetzt erst mal ne neue Elektrische Zahnbürste gekauft und bin damit auch eigentlich recht zu frieden!

Benutze jetzt auch Pearl & Dents drei mal am Tag und Abends Elmex Sensitive Mundspülung, 1 Mal die Woche Elmex Gelee.

Das einzige womit ich nicht klar komme ist mit der Zahnseide, werd mir aber auch mal die Superfloss zulegen und es damit probieren.

Heute stell ich mal ein Bild von meiner Spange rein. Wünsch euch noch eine schöne Woche.

Liebe Grüße Janet

post-2062-130132820307_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Uuuuh, elektrische Zahnbürste .... no Risk no Fun - Bracketkiller (meiner Erfahrung nach).

Ich schwöre auf die Zahnbürsten von Meridol - die sind schön weich und putzen im Vergleich zur elektr. Zahnbürste viel gründlicher.

Na, jedenfalls viel Spass bei der Zahnpflege!

Bracket

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also ich habe keine normale elektrische zahnbürste sondern die Phillips Sonicare. Das ist eine Schallaktivierte Zahnbürste und absolut kein bracketkiller. Bisher hatte ich noch nie Probleme und durch Eigenverschulden auch bisher noch kein Bracket gekillt. Ich trage Selbst ligierende Keramik Brackets ;-)

LG

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe die Oral-B ProfessionalCare 8500 dazu steck ich immer die Ortho zahnbürsten auf. Ich habe in den nun 15 Monaten nicht ein brecket verlohren!

Mir sagte mein Zahnarzt das mit dem sonic und schall wäre nur marktmache. viel wichtiger wäre das sie sich möglichst schnell bewegt also auf die anzahl der rotationen würde es ankommen.

@Bracket1965 da muss ich dich mal fragen wie du dann in die brecket zwischenräume mit der handzahnbürste kommst? naja ich denke zahnseide und interdental bürste oder?

LG

SD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
viel wichtiger wäre das sie sich möglichst schnell bewegt also auf die anzahl der rotationen würde es ankommen.

Richtig!

Deswegen ist sie ja so gut, die hat eine sehr hohe Putzfrequenz als eine normale Elektrische Zahnbürste und selbst damit habe ich mir noch nie ein bracket abgerissen. Mein Zahnarzt meinte mal zu mir, dass kreisende elktro Bürsten den Zahnschmelz eher angreifen, da man normalerweise hoch und runter putzt. Doch diese machen eine kreisende Bewegung.

Hier mal ein Beschreibungstext:

Schallzahnbürsten haben einen ähnlich geformten Kopf wie Handzahnbürsten und arbeiten mit schnell vibrierenden Auf- und Abwärtsbewegungen. Die Putzfrequenz liegt bei rund 30.000 Schwingungen pro Minute. Dabei entstehen Schallwellen, die man als Brummton wahrnimmt – daher der Name Schallzahnbürste.

Jup der Brummton ist schon heavy, und es ist anfänglich ein extremes kitzeln, was ich bei meiner normalen Elektro Zahnbürste nie hatte, doch danach sind die Zähne schön sauber und ich finde super glatt! Also ich finde diese Zahnbürste genial.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.....

@Bracket1965 da muss ich dich mal fragen wie du dann in die brecket zwischenräume mit der handzahnbürste kommst? naja ich denke zahnseide und interdental bürste oder?

....

SD

Ich hatte für mich den Eindruck, dass ich mit meiner elektro. Zahnbürste (OralB ????) aufgrund der "harten" Borsten gar nicht erst bis zu den Zahnflächen durchkomme, sondern nur an den Brackets "rumschrabble".

Die weichen Borsten der Meridolzahnbürste schmiegen sich für mein Empfinden eher um die Brackets herum.

Hey, und mein Handgelenk ist trotz 42 Lenze noch recht begweglich :lol: - klar nutze ich zu dem noch die ganze Bandbreite der marktüblichen Hilfsmittel ...

Na, jedenfalls hat meine KO noch nicht gemeckert ...

Liebe Grüße

Bracket

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir auch die Phillips Sonicare gekauft und vorher eine billige elektrische Oral-B. Bin mit der Neuen zufrieden und mein Kieferorthopäde hat gesagt, dass eine elektrische Zahnbürste besser zum putzen ist und ich die ruhig nehmen kann trotz Brackets. Hab meine Spange ja noch nicht mal einen Monat aber denke, dass alle gut halten! Und bin mal gespannt, was mein Kieferorthopäde zu meiner Zahnpflege sagt. Mein Zahnarzt ist damit zu frieden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

Also die Sonicare ist schon echt richtig gut. Auch wenn einige sagen das Waterpik noch bessere Elektrische Zahnbürsten herstellt bleibt für mich Sonicare einfach State of the Art.

Ich Trage die Spange ungefähr (vielleicht) nen bisschen länger als shopgirl, und habe daher keine Langzeiterfahrung,aber mir hat es mit der Zahnbürste noch keine Brackets zerlegt. Und so wie sie schreibt hat es das bei Tanja ja auch noch nicht, und die trägt ja schon nen bisschen länger ne Spange.

Ich war schon vor der Spange absolut begeisterter und überzeugter Sonicare-User. Mit der Spange habe ich die "Neue" Sonicare die Flexcare geschenkt bekommen.

Früher als ich noch keine Spange hatte und habe mir die Zähne geputzt und bin dann mit der Zunge drüber gegangen war das einfach ein "Geiles" Gefühl weil die Zähne wirklich absolut Glatt und Sauber wahren.

Natürlich kann die Sonicare eine ordentliche PZR nicht ersetzten, aber sie trägt schon zur "Verlängerung" des Ergebnisses bei.

Mein KFO hat letztes mal bei der "Routine" nix zu meiner Mundhygiene gesagt, weder Negativ noch Positiv :-( , ich werte das mal als das alles OK ist, denn sonst hätte er was gesagt. Wobei ich mir nen Feedback gewünscht hätte.

Die Prophylaxerin bei der ich ende letzten Monats war, war jedoch recht begeistert von meiner Mundpflege, und somit hat mich das ja auch wieder bestätigt in meiner Aussage, das Sonicare State of the Art ist.

@Shopgirl u. Tanja:

Welche Sonicare habt ihr, die "Neue" Flexcare oder noch die "Alte" mit dem Kopf zum aufschrauben, wo man alle Verschleissteile mit dem Bürstenkopf wechselt?

Hoşça cal

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Chris,

also ich hab mir die neuste Variante von der Sonicare gekauft.

Hab jetzt aber mal ne Frage zur PZR. Und zwar war ich ne Woche nach dem anbringen meiner Brackets beim Zahnarzt und der macht die PZR mit Sandstrahl. Dann hat er mich gefragt, ob ich ne Schutzschicht vor dem Klebem vom Kieferorthopäden drauf bekommen habe und da ich das nicht genau wusste, hat er da angerufen und die haben mir eine drauf gemacht. Nun sagt mein Zahnarzt, dass Sie dann keine Reinigung mit Sandstrahl machen können, da sonst die Schicht abgehen würde. Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße Janet

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo Chris,

also ich hab mir die neuste Variante von der Sonicare gekauft.

Hab jetzt aber mal ne Frage zur PZR. Und zwar war ich ne Woche nach dem anbringen meiner Brackets beim Zahnarzt und der macht die PZR mit Sandstrahl. Dann hat er mich gefragt, ob ich ne Schutzschicht vor dem Klebem vom Kieferorthopäden drauf bekommen habe und da ich das nicht genau wusste, hat er da angerufen und die haben mir eine drauf gemacht. Nun sagt mein Zahnarzt, dass Sie dann keine Reinigung mit Sandstrahl machen können, da sonst die Schicht abgehen würde. Wie ist das bei euch?

Liebe Grüße Janet

Aus eben jenem Grund werden meine Zähne mit einem "Pulver" gereinigt - AirFlow heißt das (glaub' ich).

Gruß Bracket

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darf ich das Korrigieren Bracket?

Der "Sandstrahl" ist im Endeffekt das Airflow, ihr Sprecht hier über ein und das selbe.

Der unterschied der allerdings besteht liegt darin das bei dem Airflow verschiedene Pulver verwendet werden können.

Dennoch wird nach der PZR diese Bracketumfeldversiegelung geschädigt, bzw. entfernt.

Das ist gerade für ein Verfechter der PZR, wie mich, total schlimm :-( da ich mir auch vorher bevor se die Bracketumfeldversiegelung gemacht habe da keine Gedanken drum gemacht habe...

Hätte ich nen bisschen Geld Sparen können aber Egal Schwund ist ja überall.

Nur muss man wenn die Schutzschicht (Bracketumfeldversiegelung) runter ist natürlich nochmal nen schlag mehr aufpassen was Mundpflege und Ernährung angeht, aber das sollte man ja eh, und dann gibt es auch keine Probleme.

Noch nen kleiner Tipp:

UV-Licht damit kannste die Umfeldversiegelung Sichtbar machen... der Raum sollte aber Dunkel sein.

Gut geht das zb. im Solarium aber natürlich auch zu Hause oder in der Disco, halt überall wo UV Licht am start ist, und wo nicht allzugroßes Umgebungslicht herrscht.

Die Umfeldversiegelung fängt an zu Leuchten unter UV-Licht sprich wenn, das nachlässt geht auch die Beschichtung zu grunde.

Hoffe ich konnte ein bisschen Weiterhelfen?!

Hoşça cal

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Noch nen kleiner ERNST GEMEINTER Tipp:

wenn du das genau wissen willst geh einfach mal untern Körpergrill alias Sonnenbank, und handel gegen die Anweisungen, und las die Augen offen.

respekt - das grenzt fast an körperverletzung. noch so'n ding, und du bist raus hier.

und an alle: selbstverständlich handelt man im solarium IMMER nach den anweisungen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden