pizza21

Hilfe!!! ich bin verhext!!!

hallo,

ich habe das gefühl verhext zu sein, seit zwei jahren kriege ich in meinem leben nix mehr auf die reihe. egal was ich mache , es gelingt mir einfach nix!! ich schaff es nicht mal meinen führerschein zu packen, geschweige denn gute noten zu schreiben und in der liebe klar zu kommen, alles geht schief , egal was ich mache:-x :-( :-( dies war früher nicht der fall.

nun, vermute ich, dass mich jemand verhext hat.

kennt sich hier vielleicht jemand mit magie und zauber aus? wie bekomme ich diesen fluch los? ach übrigens, mit der kof behandlung geht es auch nicht gut voran:x

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey Pizza, tut mir echt leid dass nix richtig klappen will...:sad: würde dir echt gerne helfen..

naja ehrlich gesagt glaube ich nicht daran, dass jemand verhext werden könnte, aber wenn du daran glaubst, geh doch mal zu jemandem, der sich da auskennt, einem "spezialisten".. ich glaube, der erfolg in verschiedensten sachen hat sehr viel mit der geistigen einstellung zu tun, und wenn du wirklich daran glaubst dass der fluch von dir genommen wurde, dann klappts auch besser mit führerschein, KFO und dem restlichen leben..

wünsche dir viel erfolg, dass du deine glückssträhne wiederfindest!!;)

liebe grüsse, stephany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

danke, das ist sehr lieb von dir. ich habe einen geistheiler gefunden, aber der verlangt viel geld, also 100 euro, wenn ich mir sicher wäre, dass dann alles besser laufen würde, hätte ich die 100 euro gern bezahlt, aber ich habe da schon meine zweifel.ja, es gibt tatsächlich menschen, die einen verhexen können, ich kenne ein paar leute, bei denen das gemacht wurde. ich habe früher auch nicht an sowas geglaubt, aber so langsam kann ich mir mein lebensverlauf seit zwei jahre nicht erklären. ich bin gestern zum dritten mal durch die praktische führerscheinprüfung gefallen. in den übungsstunden fahr ich so gut, aber in der prüfung mach ich fehler,die ich mir nicht erlären kann. gestern bin zum beispiel voll durch die rote ampel gefahren,welche für mich aber grün erschien, stell dir das mal vor?? und eine farbblindheit habe ich sicher nicht:!:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
danke, das ist sehr lieb von dir. ich habe einen geistheiler gefunden, aber der verlangt viel geld, also 100 euro, wenn ich mir sicher wäre, dass dann alles besser laufen würde, hätte ich die 100 euro gern bezahlt, aber ich habe da schon meine zweifel.ja, es gibt tatsächlich menschen, die einen verhexen können, ich kenne ein paar leute, bei denen das gemacht wurde. ich habe früher auch nicht an sowas geglaubt, aber so langsam kann ich mir mein lebensverlauf seit zwei jahre nicht erklären. ich bin gestern zum dritten mal durch die praktische führerscheinprüfung gefallen. in den übungsstunden fahr ich so gut, aber in der prüfung mach ich fehler,die ich mir nicht erlären kann. gestern bin zum beispiel voll durch die rote ampel gefahren,welche für mich aber grün erschien, stell dir das mal vor?? und eine farbblindheit habe ich sicher nicht:!:

Es könnte auch sein, dass dein Unterbewusstsein, diese negativen Vorstellungen hat und diese dann zur Ausführung kommen, ohne das du was dagegen tun kannst. So wie dir geht es mir übrigens auch. Allerdings hat es damit angefangen, als meine KFO Behandlung anfing schief zu verlaufen. Da habe ich evtl. auch mir das schlimmste vorgestellt und es passierte dann. Seit dem läuft es bei mir auch nicht mehr rund. Ich war vorher auch immer ein Glückskind. Kennst du das Buch "The Secret" oder "Wünsche ans Universum". Da steht was zur Gedankenkraft, etwas, was man sich mit seinen Gedanken oder im Unterbewusstsein selbst bestellt hat. Ich habe aber auch davon gehört, dass man von jemanden verhext oder ähnlich sein kann oder ein fremder Geist hat sich bei dir eingenistet. Jemand hat mir auch erzählt, dass man sich heilen lassen kann und das wurde bei einem Freund von ihm auch gemacht. Das hat auch 100 € gekostet. Es hat in diesem Fall sogar was gebracht. Du müsstest dafür erstmal wissen ob du ein Problem hast, welches man heilen lassen kann bevor du Geld ausgibst für die "Heilung".

P.S. Ob daran zu glauben ist, wird man nur wissen, wenn man es mal versucht hat...

Ich habe so etwas vorher auch nicht geglaubt.

Alles Gute

FrauHolle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

du bist NICHT verhext.....und wenn, dann könntest es NUR DU wieder aufheben.

du bist kein opfer schwarzer magie....der erfolg eines weissen magiers wird davon abhängen, wie sehr du an ihn glaubst.

aber mach dich bitte nicht zum opfer ausserer umstände und personen, sondern nehm dein leben selbst in die hand und ziehe deine eigenen fäden.

wenn du etwas unbedingt willst, dann wirst du so ziemlich jedes realistische ziel ereichen. manchmal auch die unrealistischen.

was frau holle schon sagte.......

deine gedanken sind die samen und dein leben sind die früchte. ursache und wirkung.

das was du glaubst, wird eintreten.

auch wenn es vielleicht noch so schwer ist, du musst unbedingt und ohne zweifel an den erfolg glauben.

deine gedanken sind dein glaube und nach deinem glauben wird es dir geschehen.

beobachte dich und deine gedanken mal und jedes mal wenn ein negativer gedanke VERSUCHT in dich einzudringen, jage ihn weg und denke ihn NICHT zu ende.

stelle dir dann das gegenteilige ereigniss, also das positive vor und sauge das gefühl was sich dann einstellt in dir auf.

kontrolliere dich da immer und immer wieder....übe selbstdisziplin und werde herr über deine gedanken.

beste wünsche von mir....möge dein leben ab jetzt mit glück gesegnet sein.8):-P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hey Pizza

Also ich kann mich Frau Holle nur anschließen und dir THE Secret(von Rhonda Byrne) wärmstens emfehlen.Lies es und du wirst vieles einfach besser verstehen und es wird dir helfen .Wenn du dich mal so richtig schei... fühlst dann könntest du dir auch eine Mischung aus Salz und Olivenöl machen dich unter der Dusche damit einreiben und abwaschen und du wirst sehen hinterher fühlst du dich wie neugeboren.

lg Peggy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das was ihr so schreibt stimmt schon. wenn ich zum beispiel an die führerscheinprüfung denke, dann stelle ich fest, dass ich vorher eigentlich sogar damit gerechnet habe, dass ich durchfallen werde, also nicht an mich geglaubt habe, das aber auch nur, weil ich in der letzten übungsstunde vorher nicht gut gefahren bin, weil ich sehr nervös und aufgeregt war.

hab dann versucht die negativen gedanken wegzujagen, aber es hat nicht so gut geklappt...naja, ist ja auch egal jetzt. ich will unbedingt, dass mir die dreimonatige wartezeit auf einen monat verkürz wird, weil ich denke, wenn ich meinen führerschein in der tasche habe, dann werde ich nicht mehr so dran denken und mir würde es dann psychisch besser gehen, aber das kann ich ja ja nicht als grund angeben, oder?

habt ihr vielleicht eine gute idee, wie ich die vom führerscheinamt überzeugen könnte mir die dreimonatige wartezeit zu verkürzen:?:

@frau holle: ich werde mir die bücher auf jeden fall besorgen, bin jetzt schon drauf gespannt, danke.

@martin l: das was du schreibst hört sich schon sehr logisch an, das versuche ich ja auch immer wieder, aber wenn man nix auf die reihe kriegt, dann baut man sehr viel an selbstvertrauen ab und an selbstzweifel auf, das kommt automatisch.

ob ich nun verhext bin oder nicht, weiß ich nicht so genau, aber ich weiß, dass es sowas gibt und ich werde demnächst auch mal zu jemanden gehen, der sich da sehr gut auskennt. er meinte nur ich soll eine flasche olivenöl und zwei flaschen wasser mitnehmen, bin mal gespannt:-P

Danke nochmal für eure aufmunterden Worte

Ganz liebe Grüße, euro Pizza.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Pizza,

ich kann mir vorstellen, dass du so etwas jetzt nicht gerne hören möchtest, aber: anstatt zu so einem "Scharlatan" zu gehen würd ich mir an deiner Stelle andere Lösungswege überlegen, die wesentlich effektiver sind und schneller zum Ziel führen!!

Was hältst du zum Beispiel von einem Psychologen? Oder einfach nur einer Beratung? Dort könnte man dir bestimmt besser weiterhelfen als irgendein Hexenheiler.

Weißt du, es ist immer einfacher, sein "Versagen" auf äußere Umstände zu schieben - denn dann ist man selbst frei von jeder Schuld und kann somit auch nichts an seiner Lage ändern - was sehr bequem ist.

Wie die anderen hier auch schon gesagt haben: Nimm dein Leben selbst in die Hand! Und warte nicht auf irgendeinen Wunderheiler. Wenn du es alleine nicht schaffst, was durchaus verständlich ist (!!), dann konsultiere wie gesagt professionelle Hilfe und ich bin mir sicher, du wirst in 3 Monaten deinen Führerschein schaffen!!! Dafür musst du auch nicht Unmengen an Geld ausgeben, da ein approbierter Therapeut mit den Kassen abrechnen darf.

Ich wünsche dir wirklich von Herzen, dass dein Leben ab jetzt wieder positiver verläuft - aber von allein geht gar nichts - du musst schon selber was ändern!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erstmal, danke an alle, die hier versucht haben mich aufzubauen.

ich wOllte euch nur noch mitteilen, dass ich jetzt endlich den führerschein bekommen habe und dies ohne geistheiler oder so :grin:

merci, dass es euch gibt:mrgreen:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Herzlichen Glückwunsch pizza,

wie hast du es geschafft die Wartezeit zu verkürzen???

Superrr ...

Und wie geht es Dir mommentan?

Hast du Dir die Bücher besorgt? Besonders THE SECRET solltest du lesen, und versuchen danach zu leben, ist nicht leicht aber wenn man es kann geht es einem gut:))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich persönlich halte nichts von positivem Denken (positivem Denken in dem Sinne, dass man seine eigenen Gedanken zensiert und sich gar nicht mehr traut sich alle möglichen Varianten eines zukünftigen Ereignisses vorzustellen). Ob man sich den Ausgang einer Sache positiv oder negativ vorstellt hat meiner Meinung nach keinen Einfluss auf den Ausgang. Ich war immer eher einer Schwarzseher, habe mir auch vieles schlimm ausgemalt und zumeist ist alles gut gegangen. Meine schlimmsten Befürchtungen sind bis jetzt NIEMALS eingetreten. In der Schule hab ich mich immer wieder schon Schulstufen wiederholen gesehen, weil ich so viel krank war und tatsächlich musste ich nie eine wiederholen usw...

Wenn mir etwas schreckliches widerfahren ist, dann stets völlig unerwartet. (so wie zB. auch der Behandlungsfehler; ich war damals der KFO-Behandlung gegenüber total optimistisch gestimmt und just da passiert das Unglück)

Dass man verhext bzw. verflucht werden kann, würde ich übrigens nicht von vorne herein ausschließen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte dir auch gratullieren zu deinem Führerschein. Das ist ja schon ein echtes Highlight im Leben. Dann nochwas:

Es ist meistens auch eine ganz wichtige Frage, in welche Richtung man gehen möchte, wenn es um Lebensfragen geht.

Es scheint aber schon auch wichtig zu sein, mit den richtigen Menschen zusammen zu sein. Denn es gibt leider auch viele, die einfach nur ihren Dreck( Müll) weitergeben und nicht bedenken, dass es bei dem Gegenüber schlecht ankommen könnte. Also da muss man echt aufpassen kein Psychomülleimer zu werden. An der Stelle fängt es aber auch an, dass man sich selbst fragen muss, was einem gut tut und was eher nicht, Nennt sich höchstwahrscheinlich Psychohygiene:razz: . Also dafür gibt es schon von altersher immer ideale Vorbilder, die sich die Bevölkerung gesucht hat.

Goethe, Schiller Fontane , Mann und viele andere haben gute Impulse für den Humanbereich in die Wege geleitet. Diese Schriftsteller haben einen gewissen Ewigkeitswert erlangt, weil sie menschliche Werte vermitteln, mit denen man auch in der Gegenwart etwas anstellen kann. Gruß matteo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden