Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
jay

auf in den kamf

hallo ihr lieben

jetzt geht es bei mir los am 26.03.08 habe ich mein aufnahme termin im benjamin franklin kranken haus in berlin und werde dann am 27 operiert von dr .hoffmeister

und was soll ich sagen langsam bin ich ganz schön nervös bzw ick scheiss mir in die hose vor angst ......

bei mir wird ok und uk operiert ....ok zurück-ok nach oben und nach vorne

ich hatte mich vor ca 5 jahre dazu entschieden nach dem ich jahre lang ... also von kindes an zahnspangen in allen formen trug

naja mit 18 war dann erstma der spuck vorbei nur hatte sich in den jahren nicht viel geändert ausser vieleicht n grader backen zahn:smile:

naja zu dem kommt das es mich psychich

nicht immer.. aber in vielen momenten sehr belastet hat also was mein selbstbewustein betrifft ..ich meine so kleine dinge wie mann steht in der u bahn und ist unbewusst nur damit beschäftigt sein zu lang gewachsenes kinn zu verdecken

und die zu stark betonte unterlippe durchs drauf beisen zu verstecken...

naja so komischen macken halt...

jedenfalls mit 23 liess ich mir wieder ne feste spange machen und war bereit

diese op dürch zu ziehn ....dachte ich

alles nahm sein lauf alle 4 wochen mal 6 mal 2 zum kfo bis jetzt schlieslich 5 jahre vergangen sind ...(am anfang hieß es noch minimum 2 jahre dann op)

egal auch die 5 jahre waren zu übersteh... so und jetzt soll es soweit sein

und aufeinmal denke ich mmmh bin ick bescheuert was habe ich da eigentlich vor ich meine die ganze euphorie die ich mit 23 hatte ist jetzt wie weggeflogen bzw ich freue mich auch irgendwie total drauf aber seit dem ich den genauen termin weiss kommen komische gefühle auf ist es wirklich so notwendig

ich meine essen kann ich schmerzen im kiefer gelenk habe ich auch keine und nur damit ich vieleicht besser ausehe und dann denke ich wieder boa wie geil das wär in den spiegel zu schaun und ein rundes profil meines gesichtes zu sehn und keine dicke unterlippe mehr und wie wohl die ausssen welt auf mich reagieren wird und und und mannnnnnn ich glaube das alles ist jetzt torschlusspanik weil es soweit ist ..hoffe ich zumindest

naja komme wohl eh nicht mehr drum rum und will es ja eigentlich auch zu mindest jetzt grade wieder wo ich diesen beitrag schreibe

es ist wohl einfach die angst vor dem was mir bald bevorsteht puhhh

kann aber auch an nichtz anderes mehr denken ausser daran wie alles sein wird ...im kranken haus schlafen ..schmerzen zu haben ach ein fach an alles

ok werde alles weiter nach der op berichten

und wie es mir ergangen ist

ps echt tolles forum hier motiviert ein sehr

und falls einer schon im selben kranken haus operiert wurde bitte schnell melden würde gern wissen wie der aufenthalt war

gruss der jay:roll:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hey hallo. Auch nachteule? naja egal.

Ich habe meine bimax OP am 24.4.08 also in knapp einem monat und ja ich habe auch ne menge bammel. OK mir geht der arsch auf grundeis! Ich habe null angst dafür das so sachen passiert wie ich nicht mehr aufwache. OK etwas angst das was schief geht habe ich auf alle fälle z.b. danach teile des gesichts für immer taub bleiben oder so oder noch schlimmer wirklich was schief geht, aber eher was mir immer durch den kopf schiest ist das mit dem geschwollenen gesicht und alles durch nen strohhalm schlürfen und das zusammen verdrahtete OK und UK. By the way bei mir wird eine OK vv und UK rv gemacht.

Ich denke da müssen wir durch gerade du mit 5 jahre spange hast einen aufach zu langen weg hinter dir als das jetzt abzubrechen! Jetzt noch mal nen endspurt und du bist am Ziel!

Drücke dir die Daumen!

LG

SD

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0