Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
rocknroll*queen

Frust ablassen...

Ich missbrauche das Forum jetzt hier einfach mal. Und zwar um den ganzen Frust los zu werden, den ich zur Zeit mit mir rum schleppe. Ich bin jetzt seit ca. 5 Monaten stolze Trägerin einer Zahnspange - im Ok lingual und im Uk Keramikbrackets. Das erste mal zum Kfo bin ich im Dezember 2006, aber ihr wisst ja selbst wie sich das immer hin zieht, bis die Behandlung erstmal richtig startet. Ich finde den Zustand, so wie er im Moment ist einfach nur schrecklich. Also meine Op soll im Sommer irgendwann stattfinden. Ich ärger mich einfach total über meine Einstellung, die ich im Moment an den Tag lege. Und zwar ist das eine "wenn, ich erstmal operiert bin - Einstellung"! Alles wird besser, wenn diese Op endlich vorbei ist, wenn ich endlich ein "schönes" Gesicht habe. Und da ich das jetzt noch nicht habe, kann es auch gar nicht toll sein! So in der Art denke ich zur Zeit - ich merke ja selbst, dass ich mich durch die Behandlung viel zu sehr auf die Fehlstellung konzentriere, aber richtig was dagegen machen kann ich auch nicht. Jeden Abend im Bett denke ich mir "wieder ein Tag bis zur Op rum" und ich weiß nicht, wie oft am Tag ich so daran denken muss. Es ist einfach ein ganz schrecklicher Zustand - am liebsten würde man wohl die Zeit einfach vordrehen! Aber was ist jetzt, wenn das Ergebnis der Op doch nicht so wird, wie ich mir das vorstelle? Was mach ich dann? Ich bin wirklich viel zu sehr fixiert auf diese Op! Gehts irgendwem ähnlich von euch?

So Frust abgelassen 8-) ... schönen Abend, rocknrollqueen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich missbrauche das Forum jetzt hier einfach mal. Und zwar um den ganzen Frust los zu werden, den ich zur Zeit mit mir rum schleppe. Ich bin jetzt seit ca. 5 Monaten stolze Trägerin einer Zahnspange - im Ok lingual und im Uk Keramikbrackets. Das erste mal zum Kfo bin ich im Dezember 2006, aber ihr wisst ja selbst wie sich das immer hin zieht, bis die Behandlung erstmal richtig startet. Ich finde den Zustand, so wie er im Moment ist einfach nur schrecklich. Also meine Op soll im Sommer irgendwann stattfinden. Ich ärger mich einfach total über meine Einstellung, die ich im Moment an den Tag lege. Und zwar ist das eine "wenn, ich erstmal operiert bin - Einstellung"! Alles wird besser, wenn diese Op endlich vorbei ist, wenn ich endlich ein "schönes" Gesicht habe. Und da ich das jetzt noch nicht habe, kann es auch gar nicht toll sein! So in der Art denke ich zur Zeit - ich merke ja selbst, dass ich mich durch die Behandlung viel zu sehr auf die Fehlstellung konzentriere, aber richtig was dagegen machen kann ich auch nicht. Jeden Abend im Bett denke ich mir "wieder ein Tag bis zur Op rum" und ich weiß nicht, wie oft am Tag ich so daran denken muss. Es ist einfach ein ganz schrecklicher Zustand - am liebsten würde man wohl die Zeit einfach vordrehen! Aber was ist jetzt, wenn das Ergebnis der Op doch nicht so wird, wie ich mir das vorstelle? Was mach ich dann? Ich bin wirklich viel zu sehr fixiert auf diese Op! Gehts irgendwem ähnlich von euch?

So Frust abgelassen 8-) ... schönen Abend, rocknrollqueen

Hey du :-)

nimms doch locker, und sehe es als Vorfreude!

Du hast anderen gegenüber einen Riesen-Vorteil. Und zwar, dass du (im Moment jedenfalls) mit einem lachenden Gesicht der OP entgegensiehst, und nicht mit einem ängstlichen!

Liebe Grüße, Anna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich kann das total gut nachvollziehen- mir geht es genauso. Vor allem die Tatsache, daß man kaum etwas anderes planen kann. Bei Einladungen zu irgendwelchen tollen Feiern im Sommer denke ich auch die ganze Zeit: Hoffentlich ist die OP bis dahin schon vorbei (sollte im Mai sein). Auch der Gedanke- danch siehst Du besser- ist ständig da.

Ich habe den Eindruck, daß sich im Moment alles nur noch um die OP dreht. Und ich finde es schrecklich...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

mir geht es zur zeit sehr ähnlich. ich finde es auch schrecklich, dass diese behandlung und somit das warten auf die op zur zeit mein ganzes leben beeinflussen. ich zähle auch die tage bis zur op, wobei ich nicht genau weiß wann sie sein soll, aber mein kfo meinte mal, wenn ich glück habe, irgendwann im sommer. Mir ist der termin beim kfo so wichtig, dass ich um diesen nicht zu verpassen, alles andere absage.

ich rechne auch fest damit, dass mein leben nach der op besser wird, dass ich super hübsch werde und einfach in allem viel erfolgreicher sein werde.

naja , bei mir wird ja auch einiges veränder. d.h. mein unterkiefer wird zurückgeschoben, mein oberkiefer nach vorne, wodurch sich auch meine nase, die ich gar nicht mag , sich um einiges verbessern wird, dann habe ich keinen kreuzbiss und keine gesichtsskoliose mehr und zwei eckzähne, statt einen. und das wird alles von einem super chirurgen gemacht, der beste in ganz deutschland!!!:grin:

da darf man doch wohl gespannt sein, ne?:D:lol:

liebe grüße, pizza.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
mir geht es zur zeit sehr ähnlich. ich finde es auch schrecklich, dass diese behandlung und somit das warten auf die op zur zeit mein ganzes leben beeinflussen. ich zähle auch die tage bis zur op, wobei ich nicht genau weiß wann sie sein soll, aber mein kfo meinte mal, wenn ich glück habe, irgendwann im sommer. Mir ist der termin beim kfo so wichtig, dass ich um diesen nicht zu verpassen, alles andere absage.

ich rechne auch fest damit, dass mein leben nach der op besser wird, dass ich super hübsch werde und einfach in allem viel erfolgreicher sein werde.

naja , bei mir wird ja auch einiges veränder. d.h. mein unterkiefer wird zurückgeschoben, mein oberkiefer nach vorne, wodurch sich auch meine nase, die ich gar nicht mag , sich um einiges verbessern wird, dann habe ich keinen kreuzbiss und keine gesichtsskoliose mehr und zwei eckzähne, statt einen. und das wird alles von einem super chirurgen gemacht, der beste in ganz deutschland!!!:grin:

da darf man doch wohl gespannt sein, ne?:D:lol:

liebe grüße, pizza.

Hey Pizza, ich bekomm auch eine Bimax (Ok bei mir nach vorne und Uk zurück)... ich hab auch nur irgendwie Angst, dass man sich alles nach der OP zu "schön" vorstellt und dann unendlich enttäuscht wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

neeeeeee, ich mache mir da gar keine negativen gedanken, warum sollte es denn nicht so werden wie ich es mir vorstelle!!? und ich meine, ich habe mir schon viele beispiele von meinem kieferchirurgen angesehen,bei denen dasselbe gemacht wurde und die sahen alle hinterher extrem verändert aus, zum positiven natürlich.

also, ich freu mich schon voll drauf!:grin:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
neeeeeee, ich mache mir da gar keine negativen gedanken, warum sollte es denn nicht so werden wie ich es mir vorstelle!!? und ich meine, ich habe mir schon viele beispiele von meinem kieferchirurgen angesehen,bei denen dasselbe gemacht wurde und die sahen alle hinterher extrem verändert aus, zum positiven natürlich.

also, ich freu mich schon voll drauf!:grin:

ich hab bis jetzt auch nur positives gesehen... aber irgendwie ist es für mich noch unvorstellbar, dass es bei mir auch so toll wird. Und dazu muss ich sagen, dass ich jetzt nicht furchtbar hässlich aussehen ;)... wenn man so lang mit ner fehlstellung lebt, kann man sich einfach nur nicht vorstellen, dass die dann auf einmal behoben sein wird.. also finde ich... ich freu mich aber auch auf die Op :) - da die OP bei mir im Sommer stattfinden wird (irgendwann in den Semesterferien) wahrscheinlich im August, wäre die OP für mich sogar ein Geburtstagsgeschenk, weil ich Ende Juli hab ;).. ein neues Gesicht zum Geburtstag ist doch mal was :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie heißt denn dein arzt pizza 21???

ich will auch zum besten chirurgen in ganz deutschland...

ich glaub nen anderer chirurg hätte bei mir auch gar keinen sinn....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hey ich möchte eure vorfreude nicht schmälern, aber euch einen tipp geben: richtet die freude eher nicht auf den moment gleich nach der op sondern zwei, drei wochen danach, wenn auch alles abgeschwollen und die blutergüsse weg sind! ich hatte gleich nach der op, als mein kopf wie ein ballon war, und noch dazu grün, keine rechte freude an der veränderung ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey ich möchte eure vorfreude nicht schmälern, aber euch einen tipp geben: richtet die freude eher nicht auf den moment gleich nach der op sondern zwei, drei wochen danach, wenn auch alles abgeschwollen und die blutergüsse weg sind! ich hatte gleich nach der op, als mein kopf wie ein ballon war, und noch dazu grün, keine rechte freude an der veränderung ;)

ich weiß, dass man am anfang voll schlimm aussieht und das ergebnis sich erst nach moanten zeigt, aber egallllllllll:!: ich leide schon seit jahren wegen dieser kieferfehlstellung, ich bin auf alles eingestellt, hauptsache es wird gut aussehen und ich werde gesund.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hey ich möchte eure vorfreude nicht schmälern, aber euch einen tipp geben: richtet die freude eher nicht auf den moment gleich nach der op sondern zwei, drei wochen danach, wenn auch alles abgeschwollen und die blutergüsse weg sind! ich hatte gleich nach der op, als mein kopf wie ein ballon war, und noch dazu grün, keine rechte freude an der veränderung ;)

da gebe ich dir recht...mein Spiegelbild wollte ich nicht gleich abknutschen, zufrieden war ich trotzdem, weil ich die Veränderung bemerkt habe, das hat mir schon gereicht. Sah aus wie Miss Piggy, da half auch ein Pfund Schminke nix, war nix zu kaschieren...

Ein paar Wochen später sieht die Welt und das Gesicht anders aus;-).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0