Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
franz

Nach UK-OP

HALLO,

ich habe demnächst eine Unterkiefer-Rückverlagerungs-OP.

Nach ca. 2 Wochen nach der OP wird die KFO-Behadlung (Feineinstellung) vorgeführt.

Nach ca. 6 Wochen nach der OP will ich schnellstmöglichst die Zahnspange herausen haben.

Macht es eigentlich irgendwelche Nachteile, die Spange so schnell nach der OP herauszubekommen?

Nicht das sich der Unerkiefer wieder nach vorne verschiebt oder so.

:?:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

hi franz,

hat dir dein kieferorthopäde gesagt, dass die nachbehandlung bei dir nur sechs wochen dauern wird? falls ja: super, es gibt keine nachteile, wenn er mit der behandlung fertig ist. falls nein: du wirst deine spange noch 'n bissken länger tragen müssen, aber auf die paar wochen kommts dann doch auch nicht mehr an, oder?

eigentlich ne total plausible antwort :roll::lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi Franz,

wann wirst du genau operiert?

Meine OP findet im November statt doch mit der Nachbehandlung soll erst nach 6 Wochen begonnen werden. Und meine Spange muss ich dann auch noch 3-4 Monate tragen.

Grüssel die Planika

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0