Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Biene67

Bin schon Forum-süchtig!

Liebe Forum-Betreiber,

ich muss gestehen, dass ich in letzter Zeit in jeder freien Minute vor dem PC sitze, um ins Progenica-Forum zu gehen.

Das ist mir vorher noch nie passiert! Es ist einfach schön, zu erfahren, wie viele Leute es gibt, die sich für eine Behandlung entscheiden oder sie bereits hinter sich haben.

Man wird mit seinen Problemen von Zahnärzten etc. doch oftmals sehr im Stich gelassen bzw. nicht richtig informiert, was heutzutage alles machbar ist.

Familie und Freunde will man mit diesem Thema auch nicht ständig belästigen, so dass sich das Ganze bei mir zu einer Art Tabu entwickelt hat und ich die dadurch verursachten Komplexe mehr oder weniger erfolgreich verdrängt habe. Immer wenn ich allerdings Fotos von mir sehe, merke ich, wie wenig mir mein Gesicht eigentlich selbst gefällt (und das mit nunmehr 40 Jahren, ich werde mich wohl :roll: :roll: niemals an dieses Profil und den Mund gewöhnen!).

Durch dieses Forum bin ich doch sehr zuversichtlich, dass auch in meinem - wie ich immer dachte - hoffnungslosen Fall noch etwas zu machen ist.

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo,

mir ging es nach meiner OP auch so. Ich war noch 4 Wochen zuhause und habe auch praktisch den ganzen Tag gestöbert. Mal mehr, mal weniger, aber immer online. Ist schon toll, was man hier alles erfährt. Es nimmt auch viel Angst und Sorge, wenn man liest, das auch viele andere die gleichen Probleme haben oder das viele Dinge einfach in unseren Fällen normal ist. Und manches ist auch einfach interessant.

Bin auch froh, dass ich dieses Forum gefunden habe.

Bis denne LG Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Barbara (Pusteblume),

erstmal vielen Dank für Deine Antwort! Als ich mir Dein öffentl. Profil angeschaut habe, habe ich festgestellt, dass wir etwa im gleichen Alter sind (ich bin 40, also auch nicht mehr die Jüngste....:lol: )

Wann und aus welchen Gründen hast Du eigentlich mit der Behandlung angefangen? War es bei Dir auch so, dass Dich kein ZA oder KFO richtig aufgeklärt hat, an wen Du Dich wenden kannst? Bei mir war es jahrelang so! Irgendwie hatte ich auch nie die Zeit (oder den Mut???!!), mich so richtig dahinter zu klemmen und hartnäckig an der Sache dran zu bleiben.

Irgendwann war der Leidensdruck bei mir wohl groß genug und ich googelte wie ein Weltmeister.

So bin ich auf Progenica gestoßen und sehr froh darüber.

Würde mich über Deine Antwort freuen!

Liebe Grüße

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja ich finde das forum hier auch echt super weil man hier echt für jede frage ne antwort findet oder bekommt und wie ihr schon sagt man steht mit seinen sorgen nicht alleine da echt klasse

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0