Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
andi3971

OP bei richtiger Bißstellung aber fehlenden Lippenschluß Disharmonie des Gesichts

Hallo , vielleicht hat jemand dieses Problem oder kennt es ?

Meine Verzahnung ist optimal , aber mein Problem ist daß mein OK zu lang ist und vorsteht so daß der OK durch die Weichteile hindurch sichtbar ist.Zudem habe ich keinen Lippenschluß und eine schmale Nase.Meine Zunge liegt in der Ruhestellung unten.

Ich war jetzt bei 2 verschiedene Chirugen und KFO.Und zudem noch in der Uniklinik Tübingen.In Tübingen waren bei der Erst Ansicht die Ärzte ratlos , weil Sie sowas noch nie gesehen hatten (eine Ärztin war 30 Jahre dabei).Die Ärzte mutmaßen nur , was man machen konnte

Mein behandelnder KFO riet mir zu einer Nasenplastik (um besser Luft) zu bekommen sowie einer Lippenverlängerung und einem Kinnaufbau.Das gleiche riet mir auch der damalige Proffessor der Uniklinik Tübingen,während der Nachfolger eine Le Fort Osteomie um 1 mm machen wollte (wollte ich auch machen,dann am Tag der OP hatte ich so einen schmerzvollen Druck duch die Verdrahtung auf den OK , das ich vor lauter Angst nach Hause gegangen bin !)

Nun hatte ich doch die vorgeschlagenen OPs meines KFO gemacht.Der MKG Chirug,(war ein Schüler des ersten Proffessor , der eine Kapazität in der MKG ist und auch Vorsitzender der deutschen Gesellschaft der MKG)der diesen Eingriff machte meinte eine Kiefer OP wäre zu kompliziert und würde mehr kaputt machen als korregieren zudem man den OK und UK kürzen müßte.

Mein Kieferorthopät war der gleiche Meinung , da für eine Osteomie in meinem Mundraum kein Platz wäre und die Nase wieder verengen könnte.

Der Gedanke an die große OP lässt mich einfach nicht los.

Wird der Kiefer noch verdrahtet ?

Sind die Lippen nach eine OP automatisch zu , oder muß man sich den Lippenschluss antrainieren ?

Geht die Zunge automatisch hoch an den Gaumen ,oder muß man das auch trainieren bzw würde ich die trainieren ,wäre der Lippenschluß dann einfacher

Kann man sich einen Lippenschluß auch antrainieren ? (Mein KFO meinte , das wäre bei mir möglich da meine Muskulatur unzureichend ist)

Was würdet ihr mit vorschlagen , denn ich habe Riesenbammel vor einer OP

Danke für eurere Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallöchen,

leider kann ich dir nicht so viel sagen aber:

Ich habe seit meiner OK-OP keinen Lippenschluss mehr. Am 22. April hab ich meine zweite Op. Mein Oberkiefer soll 1 cm nach oben verlagert werden. Somit soll ein besserer Lippenschluss entstehen. Ein Tipp: Mach 3 x am Tag Lippenübungen. 2 Minuten ein 2 Euro Stück zwischen die Lippen (hochkant) legen und dies so halten. Das dehnt die Muskulatur.

Bei einer Lippenverlängerung hast du auch äußere Narben. Da hab ich mich auch schon informiert. Das ist alles sehr kompliziert und ich weiss wie du dich fühlst.

Leider konnte ich dir jetzt nicht viel weiter helfen...

Alles Gute und Kopf hoch

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei meiner letzten und jetztigen OP wird mein Ok verdrahtet leider. Dies erfolgt aber während der Op und nicht davor.

Nach der OP hast du noch keinen Lipppenschluss da sich die Muskulatur erstmal erholen muss. Die Lippen sind dann auch länger trocken und spröde.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für deine Tipps . Aber zwecks der Lippenverlängerung , die habe ich bereits hinter mir.Da bleiben keine sichtbare Narben , da das von innen passiert.

Also ich habe das jetzt so verstanden , daß ich nach einer OP trotzdem mein Lippenschluß trainieren müßte ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aufjedenfall trainieren. Auf Dauer bringt das viel.

Wo wurdest du operiert und wieviel hat das gekostet? Mir wurde gesagt das Narben auf der Lippe zu sehen sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leticia,

kannst Du mir sagen, bei wem Du Dich operieren lässt? Habe ein ähnliches Problem: Nach zwei Kiefer-/Kinnoperationen ist mein Lippenschluss nur noch mit großer Anstrengung möglich, was einfach total blöde aussieht. Ich würde das gerne beheben lassen, bin nach den schlechten Erfahrungen aber unsicher, an wen ich mich wenden soll.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0