Stephany

Weisheitszähne raus -> Zähne haben vorne mehr Platz?

Hey Leute,

bei mir ists so, dass meine unteren zähne früher mal ganz gerade waren vorne im unterkiefer. durch die weisheitszähne, andererseits auch durch die einseitige belastung durch die fehlstellung haben sie sich aber verschoben, und es herrscht ganz wenig engstand, aber nicht schlimm eigentlich.

das konnte nun im rahmen dieser behandlung nich korrigiert werden, da die zeit fehlte, der arzt aber auch meinte, das lässt sich nur durch spange nicht mehr lösen, man hätte unten eine GNE durchführen müssen, weil angeblich zähne, die zbsp durch weisheitszähne einmal nach vorne geschoben wurden, nicht mehr nach hinten gehen.

stimmt das wirklich?

er meinte, er würde die verantwortung nicht übernehmen, wenn ich nach der behandlung zu einem anderen KFO (im ausland dann) gehen würde, aber ich glaube nicht dass es wirklich schädlich wäre, daher werde ich dann vielleicht im ausland unten eine lingualspange einsetzen lassen, um den engstand korrigieren zu lassen.

die frage ist nur, geht das überhaupt?

ich habe schon einige bilder, berichte gesehen, bei denen ein engstand auch ohne GNE oder zähne ziehen korrigiert wurden, es ist doch nicht unmöglich, oder?

liebe grüsse, stephany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Stephany,

Also ich habe im UK einen Tierischen Frontengstand so schlimm das einer der Schneidezähne komplett ausserhalb der Zahnreihe steht /Stand...

Und bei mir wird 1. Platz durch Strippen ASR und 2. Durch das Verschieben der Zähne nach hinten ereicht, da Strippen alleine nie reichen würde.

Also zähne nach hinten zu schieben mit spange ist durchaus nicht unmöglich...

Und die WHZ kannste ja ziehen lassen, dafür läuft aber parallel gerade noch ein thradt bei dem es um das ziehen der WHZ geht...

Hoşça cal

Chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mich nur anschließen: bei mir wird auch ein Engstand aufgelöst, indem ein Teil der Zähne nach hinten geschoben wird. Außerdem wurde ebenfalls an zwei Zähnen gestrippt. So konnte Zähneziehen vermieden werden :grin:

LG Julietta

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gestrippt? heisst das kleiner "gefeilt"?

aber super schonmal zu hören dass es irgendwie möglich ist, mein engstand ist ja nun nicht extrem, ganz leicht eben..

zweinull, die weisheitszähne sind gottseidank seit kurzem draussen!;) ich hoffe mal das reicht, und ich muss nicht strippen, denn der engstand entstand ja eben weil die zwei unteren WZ gegen die zahnreihe wuchsen. vielleicht haben ja jetzt die andern zähne gegen hinten ein wenig platz..

ich stell mir das irgendwie immer so einfach vor, dass die wie von selbst nach hinten flutschen könnten, aber ich glaube in der praxis sieht das schon ein wenig anders aus..:-)

grüsse, stephany

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mach dir keine Sorgen! Selbst wenn se Strippen müssten es ist absolut NICHT schlimm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden