Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Ray

Art der Zahnspange yur Vorbehandlung

Hallo alle zusammen,

ich habe einen offenen Biss und beide Kiefer sind zu weit hinten. Eigentlich hatte ich mich mit dem Gedanken an die OP schon angefreundet, aber meine Zahnwurzeln sind viel zu kurz. Mein KFO meint, eine feste Spange ist zu riskant, man kann jedoch auch mit Alignern arbeiten. Hat jemand von euch vielleicht Erfahrungen damit? Angeblich dauert die Vorbehandlung dann recht lange und das Ergebniss wird im Detail nicht so perfekt. Ausserdem kann es gut sein, dass der ein oder andere Zahn schon vor der OP rausfaellt. Was macht man denn dann?

LG, Ray

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Ray,

hattest du schon einmal eine Behandlung hinter dir, weil die Wurzeln so kurz sind?

Eine Alternative wäre auch eine lose Zahnspange, unzwar das Crozatgerät. Da wird auch sehr wenig Druck ausgeübt.

LG

FrauHolle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke für die Antwort. Ich werd meinen Kfo mal danach fragen. Ich hatte früher schon sechs Jahre eine Spange, aber die Wurzel waren anscheinend schon vor der ersten Behandlung verkürzt. Ein Wunder, dass sie das so lange ausgehalten haben. *g*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0