jay

kinn taub aber komisches gefühl????

mal ne frage und zwar ist mein kinn und die unterlippe nach der bimax taub an was ich mich schwer aber mittlerweile schon gewöhnt habe muss man wohl ebnd durch aber habe seit dem im kinn obwohls taub ist so ein kommisches brennendes ziehendes gefühl bzw kann es so wirklich garnicht beschreiben

nur es ist fast durchgehend den ganzen tag es ist zwar nicht schmerzhaft aber doch auf dauer sehr unangenehm jetz meine frage ist das normal hatte hier das auch ...sind das die nerven die sich regenerieren ???? kann es leider auch nicht wirklich beschreiben ist wie ein klotz der puckert und drückt oder so

lg der jay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hi Jay,

ich würde vermuten, das sind Sensibilitätsstörungen. Ich habe die auch... Mal kribbelt es, mal juckt es, seit kurzem pikst es auch, als wenn jemand mit ner Nadel reinsticht... Solange es nicht sehr doll schmerzt, würde ich mir keine Gedanken machen - im Gegenteil, es ist Zeichen dafür, dass der Nerv sich regeneriert.

Liebe Grüße,

Christina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo

Ich wart auch noch auf das Zeichen.

Lustig ist es, wenn es kribbelt und man versucht sich zu kratzen und es kommt doch keine Reaktion, weil es eben taub ist.

LG Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo jay!

dieses gefühl kenn ich nur all zu gut. bei mir wurde bei meiner bimax op vor 3 1/2 wochen ein nerv verletzt. spüre, wenn ich übers kinn oder der unterlippe, mit der hand bzw. fingern streiche. jedoch nichts wenn ich reinkneife bzw. wärme und kälte. ab und zu kribbelt es oder sticht etwas. das sind anzeichen dafür das es heilt und das gefühl solangsam (kann bis zu einem dreiviertel jahr dauern) wieder kommt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lustig ist es, wenn es kribbelt und man versucht sich zu kratzen und es kommt doch keine Reaktion, weil es eben taub ist.

Nein - das ist alles andere als lustig! Kann ganz schön nervenraubend sein, wenns so richtig doll juckt ;-) Gott sei Dank ist diese Phase bei mir vorbei, wirklich taub ist nichts mehr, zumindest spüre ich das Kratzen wieder! *freu*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Jay,

ich bin vor 4 Wochen operiert worden und ich habe das auch in der rechten Seite meines Kinn's. Es nervt mich auch tierisch, weil ich damit auch das Einschlafen sehr schwierig finde. Putzigerweise ist mein Kinn "ruhig", wenn ich denn dann schon 2 Stunden geschlafen habe und dann nochmal aufwache. Das finde ich sehr kurios. Aber meine Ärztin meinte auch, dass dieses Kribbeln/Pieksen/Stechen gut ist, weil sich dann der Nerv in der Tat regenriert.

Also halt ein wenig durch. Irgendwann kommt das gefühl zurück. Ich weiss, dass dieses Warten echt lästig ist, aber da müssen wir jetzt irgendwie durch.

Ganz liebe Grüße, Bienie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hy jay,

kenn das auch das gefühl! es juckt und piekt und man kann ncihts dagegen tun...echt ätzend!!!

bei mir ist es jetzt so, dass wenn ich meine zähne im uk putze, tut es ziemlich weh um uk, obwohl ich vorsichtig bin, fühlt sich ganz komisch an, kann das nciht beschreiben, ist aber sehr unangenehm...hat das noch jemand?

lg mandy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hy jay,

kenn das auch das gefühl! es juckt und piekt und man kann ncihts dagegen tun...echt ätzend!!!

bei mir ist es jetzt so, dass wenn ich meine zähne im uk putze, tut es ziemlich weh um uk, obwohl ich vorsichtig bin, fühlt sich ganz komisch an, kann das nciht beschreiben, ist aber sehr unangenehm...hat das noch jemand?

lg mandy

hallo mandy,

hatte diese gefühl nach der op auch... dies kann eine ursache sein, das sich der nerv wieder erholt...nach ein paar wochen war dies bei mir aber wieder vorbei...

wenn du sicher gehen möchtest frage deinen kfo oder kfc...

lg schnattchen:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

so lang es noch drückt und puckert is noch Leben drin :mrgreen: oder kommt wieder rein!

Es kann bis zu zwei Jahren dauern (muß nicht) bis sich alles wieder regeneriert hat!

Also wenn es nicht schlimmer wird (Schmerzen oder gar extreme Schwellungen) ruhig bleiben!

Meist verbessert sich dieser Zustand ohne das man es gleich merkt.

lieben Gruß

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ja ich leide auch..., ich hatte vor 3 monaten eine bimax operation und warte nun darauf das ich meine unterlippe und mein kinn wieder spüre. bei mir kribbelt es auch, habe mich zwar mittlerweile daran gewöhnt, aber schön ist das nicht. weil es 24 stunden am tag ein merkwürdiges gefühl ist. vorallem beim zähneputzen stört es mich, dann kribbelt es oder es tut weh. manchmal fühlt es sich an, wie ein stromschlag. sehr unangenehm. mein kc sagte es könnte bis zu einem halben jahr dauern, aber ich habe durch das forum schon erfahren das es durchaus länger dauern kann. 1-2 Jahre. Ich bin gespannt wie lange es dauert, ich hoffe nur das das Gefühl auch wirklich wieder kommt.

liebe grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich weiß schon gar nicht mehr, wie sich eine normale Lippe anfühlt.

Das Zähneputzen fühlt sich wahrlich komisch an, es schüttelt mich bei dem Gedanken.

Aber ich kann ansonten gut damit leben, so wie es jetzt ist:-).

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

dieses Gefühl kennt wohl jeder nach der OP. Ich selber fand es garnicht so schlimm. Bei mir kam das Gefühl auch relativ schnell wieder. Zum Schluß war nur noch die linke Oberlippe taub. Aber jetzt ist alles wieder "da". Hat so 10 Wochen gedauert. Mit dem Jucken fand ich auch witzig, man kratzt sich und nichts passierte. Ab und zu habe ich aber auch noch ein pieken, muss wohl innerlich sein. Von aussen spüre ich wieder alles.

Wird schon werden, solange es kribbelt, ist es ein gutes Zeichen.

Viel Glück weiterhin,

bis denne LG Barbara

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden