Conny123_4

Retterspitz Wickel??

Hat jemand da erfahrungen?? Wie genau habt ihr denn diesen Wickel im Gesicht angebracht??? Manche haben das ja sogar schon im Krankenhaus gehabt, oder? Also wie habt ihr das angestellt???

Besten Dank

Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Conny,

ich bin eine von denen, die diese Wickel schon in der Klinik und dann auch noch schön brav daheim gemacht hat.

ich habe ein rechteckiges Stück Leinenbinde (ca.5cmx15cm) in Retterspitz eingetaucht (hab die Lösung leicht verdünnt, sonst hat sie etwas auf der Haut gebrannt. Musst du selbst ausprobieren) und hab diesen dann mit einem Schlauchverband (bzw. einen normalen Verband) unten ans Kinn gebunden, d.h. genauer, ich hab die Binde auf den Verband gelegt und diesen dann wie auf so alten Zahnschmerzen-Bildern von unten nach oben um den Kopf gebunden. (so wie die Kühlpacks auf meinen Fotos...)

Ich hoffe, das klappt. Wenn du noch Fragen hast, schreib einfach...

Liebe Grüße,

Johanna

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Conny, melde mich mit gleichen Erfahrungen wie auch Johanna, musste allerdings die Lösung nicht verdünnen...schönes erfrischedes Gefühl :-D

Die Bedinungsanleitung ist im Endeffekt fast gleich, am Besten die befeuchtete Tücher bzw.Leinenbinden mit Hilfe von Verbänden auf dem Gesicht fixiren...zur Not gilt auch alter Strumpf oder so.

Gutes Gelingen.

LG.Leen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden