greg7077

Bis wann ist Behandlung sinnvoll

Moin,

ich würde gern mal wissen, ob es so etwas wie eine Grenze gibt um Fehlstellungen invasiv z:B. mit OP zu behandelt?

lg

:-|

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Ich lasse mich mit 40 operieren. Ästhetisch hat mir das Ganze nie viel ausgemacht - ich bin trotz Kieferfehlstellung eine attraktive Frau -, aber im Lauf der Jahre wurden die von der Fehlstellung verursachten Probleme immer größer. Ich habe Schmerz im Kiefergelenk, im Nackenbereich, meine Lippen sind immer wegen der Trockenheit wund und eine ev. nötige Protese wäre mir im hohen Alter unmöglich. Also: Da ich es nicht vorhabe, mich während der nächsten 40 Jahre damit zu beschäftigen, ab in die OP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden