Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
langhans

Clarity-SL-Bracket

+ Smartclip-Bracket+SL-Bogen. das wurde meiner Tochter empfohlen, die eine gravierende Fehlstellung und herausragende Eckzähnen hat. Leider sehr teuer, nämlich 950 €. Vorteile wären (angeblich) besserer Behandlungserfolg, kürzere Tragedauer und Risiko an Karies ist verringert (im Vergleich bspw. zu den normalen Brackets. Stimmen diese Vorteile oder ist es vermehrt nur ein ästhetischer Vorteil ? Wie verhält es sich bei Reparaturen ? Wer hat Erfahrungen mit dieser Spange ? Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

ich habe smart-clip im uk und clarity im ok. clarity sind eigentlich wie smart-clip, nur aus keramik. sl bedeutet selbstligierend. deshalb haben auch die keramikbrackets an den seiten kleine klammern aus metall, die den bogen halten. sind daher schon deutlicher sichtbar als andere keramikbrackets, haben aber den vorteil, dass sie eben selbstligierend sind. die aufgezählten vorteile (kürzere dauer, bessere hygienemöglichkeiten,...) beziehen sich eigentlich auf alle selbstligierenden systeme, soweit ich weiß. zum preis kann ich nicht viel sagen. bin an der uniklinik in behandlung und habe automatisch smartclip bekommen. im ok hab ich für clarity sl 250.- aufbezahlt. trage die spange erst seit 1,5 wochen, daher sind noch keine ergebnisse zu berichten. die kfo hält sie aber für sehr gut. hatte bis jetzt keinerlei probleme und auch keine schmerzen.

viel glück für die behandlung und liebe grüße, resa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese modernen Materialien und Brackets versprechen eine deutliche Verkürzung der Behandlungszeit. Da störende Ligaturen fehlen, besteht auch ein geringeres Risiko für Karies. Bitte aber trotzdem fleißig Zähne putzen.

Viel Glück!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Resa,

ich bin kurz davor eine Spange zu kriegen und überlege noch welche Brackets ich nehmen soll.

Meine KFO-Ärztin hat mir auch die Smart-Clip im UK und die Clarity im OK empfohlen.

Wie verhält sich das den mit der Größe?

Die Clarity sehen so groß auch und ich überlege schon auch im OK die Smart Clip so nehmen, weil ich mir vorstelle, dass die wegen der kleineren Größe angenehmer zu tragen sind.

Wahrscheinlich mache ich mir viel zu viele Gedanken, aber es würde mich interssieren, was Du als Träger von Clariy dazu sagst...sind sie so wesentlich größer als die Smartclip oder andere Brackets?

Wie sind Deine Erfahrungswerte sonst mit diesen Brackets. Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

VErsuche mich gerade ein bischen auf meine Bracketzeit einzusellten (bin auch schon 36) und stelle mir das alles glaube viel zu dramatsich vor und ein paar Erfahrungen von anderen würde mir bestimmt helfen ein bischen auf den Teppich zu kommen.

Hat hier sonst noch jemand Erfahrung mit den Clarity Sl?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo!

bin mit meinen brackets sehr zufrieden. hatte kaum je schmerzen, die bogenwechsel funktionieren rasch und problemlos. vom gefühl her besteht für mich gar kein unterschied zwischen den beiden bracketarten. die clarity sind schon ein kleines bisschen größer als die smartclip aus metall, aber ich würde sie im ok auf jeden fall wieder nehmen, da ich sie eben nicht ganz so auffällig finde. dass man eine zahnspange trägt, sieht man aber natürlich trotzdem.

wünsche dir alles gute für deine behandlung, liebe grüße, resa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Resa für Deine Antwort. Das zu lesen tut mir richtig gut. Habe phasenweise richtig Bammel vor der Behandlung und die Erfahrungen von anderen zu lesen nimmt mir das teilweise.

Natürlich freut sich jeder, wenn die Spange runterkommt, das ist klar, aber zu lesen, das alles nicht so dramatisch ist, wie ich mir das vorstelle, ich ein gutes GEfühl bzw. ich kann mich auf reale Probleme besser vorbereiten, wie z.B. das richtige Essen nach dem Bogenwechsel bereit halten, wenn es vielleicht spannt und eine gute Mundspüllösung bereit halten für die Anfangszeit, falls die Bögen reiben.

Erstaunt bin ich ,dass es sogar Leute gibt, die berichten, dass sie überhaupt keine Probleme habe noch nicht mal einen aufgescheuerten Mund.

Aber es ist auch gut zu wissen, dass es auch oft vorkommt und man ist drauf eingestellt.

Jetzt kommen erstmal Anfang des Jahres die Weisheitszähne raus und danach soll es auch relativ zügig losgehen mit der Spangenbehandlung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch im OK die Clarity Brackets und hatte bisher nur im UK Probleme, so dass ich Wachs benutzen musste. Stelle die Tage mal Fotos ein.

Ich bin aber sehr zufrieden mit den Brackets, kann nichts negatives berichten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0