Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
22Studentin

Monatliche Kosten?/KK Wechsel?

Ich hab vielleicht dumme Fragen, aber es ist mir doch sehr wichtig. Erstmal meine Situation:

Ich war jetzt bei insgesamt 4 KFO, hab die verschiedensten Meinungen (von "keine Behandlung" über "verkronen" bis hin zur "Op" (2mal) und hab meien KFO gefunden.KC Termin, zwecks Bestätigung für Kostenübernahme der KK (gesetzlich) ist in 2 Wochen, danach bin ich wieder beim KFO und vorher nochmal beim ZA.

Der KFO hat eine massive UK RV festgestellt und der KC soll nun seinen Teil dazu sagen, ob eine reine UK VV oder eine Bimax notwendig wird. 1 Jahr, dann OP, dann rund 3 Monate sagte er. Gut, es muss jetzt also flott gehen, die OP kann nur in den Schulsommerferien sein (Referendarin ab August).

Und genau da gehen die Fragen los, ich bitte um eure Erfahrungen!!

1.) Ganz grob (ich weiß, es is sehr schwer zu sagen), wie hoch werden die Kosten für ich sag mal 1,5 jahre Behandlung sein und was kam noch so an "Schnickes" dazu?? (Keramikbrackets im Sichtbereich z.B.) Sprich, was sind die monatlichen Kosten in etwa? Ich weiß, es sollte einem viel wert sein, aber es ist schon schlimm genug dass man im "Staatsdienst" für eine 40-50 Stundenwoche wohl an die Hartz4 Mindestgrenze stößt, sobald das Kindergeld weg ist. Sprich, es ist schon so einfach nur äußerst knapp und ich muss es irgenwie tragen können. Arzt bietet auf 2 Jahre Raten an.

2.) Bewilligt KK A die Behandlung, kann in der Zeit zu KK B gewechselt werden? Ich würde vor August anfangen und bin ab August woanders selbst versichert.

Mein KFO sagt ja, die KK wohl nein (hat eine begonnende Parobehandlung in der Familie nur genehmigt, wenn der solange in der KK bleibt??).

3.) Können die Aufwendungen, die ich zu zahlen habe, angerechnet werden auf die "max. Belastungsgrenze" von 2% brutto im jahr?? Sprich, dass dann z.B. Zuzahlungen zu Medikamenten nicht mehr getragen werden müssen (bei mir sind die 2% nur knapp 200 Euro im Jahr)

In der STeuererklärung ist das machbar, aber für mich eh nicht relevant.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0