Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Klecksi

Speesche Kurve

Hallo liebe Progeniger(innen),

ich habe mal eine Frage.

Bei google habe ich nichts gefunden, was mir eine eindeutlige Erklärung geliefert hätte. Was ist genau die Speesche Kurve.

Bei mir soll diese ausgeglichen werden. Ich habe einen Tiefbiss und nun wurde mir ein Sweepbogen (oder nur sweep in den Bogen eingeboger) Bogen eingesetzt.

Wenn es jemand weiss, würde ich mich über eine Erklärung freuen.

LG Kirstin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo liebe Progeniger(innen),

ich habe mal eine Frage.

Bei google habe ich nichts gefunden, was mir eine eindeutlige Erklärung geliefert hätte. Was ist genau die Speesche Kurve.

Bei mir soll diese ausgeglichen werden. Ich habe einen Tiefbiss und nun wurde mir ein Sweepbogen (oder nur sweep in den Bogen eingeboger) Bogen eingesetzt.

Wenn es jemand weiss, würde ich mich über eine Erklärung freuen.

LG Kirstin

bin kein experte:

bei einem "richtigen" biss sind nicht alle zähne auf der gleichen ebene d.h. der gleichen vertikalen position, sondern auf einer kurve.

bei einem tiefbiss hast du wahrscheinlich hinten "zu kurze" zähne, also du solltest beim zusammenbeissen früher aufeinanderstoßen.

sweepbogen kannte ich nicht, aber hab ich eben gegoogelt und es stellt sich herraus, dass ein sweepbogen eben die spee-kurve beeinflussen kann. also zähne anheben/reindrücken, wahrscheinlich damit du irgendwann wenn du hinten aufeinanderbeisst die obereren frontzähne die unteren nicht mehr so weit überdecken.

und wahrscheinlich auch damit die belastung auf's kiefergelenk beim beissen in die "richtige richtung" geht.

wenn du dich an den physikunterricht erinnerst kann man sich leicht vorstellen, dass die neigung der zahnreihe beim aufeinanderbeißen einfluss darauf hat, wie das kiefergelenk belastet wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0