Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Manuela

Gaumennahterweiterung + Entfernung der Weißheitszähne

Hallo an Alle,

am 04.04. wird bei mir in Bad Homburg ne GNE gemacht. Nun meine Frage. Meine vier Weißheitszähne müssen auf jeden Fall auch raus. Die im OK sind schon ziemlich kaputt und die im UK müssen wegen Platzgründen raus.

Wird das zuviel, wenn man das gleich mit der GNE mitmachen läßt? Der Chirurg würde das sicher gleich mit machen.

Wie sind Eure Erfahrungen so?

Liebe Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Hallo Manuela!

Meine Weißheitszähne habe ich mir ein halbes Jahr vor der GNE entfernen lassen. Jeweils zwei unter örtlicher Betäubung. Allerdings gab es bei mir zur GNE auch gleich eine UK-Distraktion. Ich glaube das wäre zusammen mit den Weißheitszähnen dann ein wenig viel gewesen. Keine Ahnung! Hast Du Doc Kater mal darauf angesprochen?

Ich meine irgendwie wäre es ja schon ein Aufwasch. Dann hättest Du nur einmal die Probleme mit dem Kauen und nicht zwei oder gar dreimal.

Tut mir leid das ich Dir nicht mehr raten kann.

Viel Erfolg für die GNE!

Sonnigen Gruß Cat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Vielen lieben Dank für Deine schnelle Antwort.

Habe es vor einiger Zeit schon mal mit Dr. Davids besprochen, und der meinte dass es kein Problem sei. Na ja in Verbindung mit ner UK-Distraktion wäre es sicherlich ein wenig viel aufeinmal für Dich gewesen.

Aber ich denke mir auch, was ich dann schon mal hinter mir habe....vor allem liege ich ja in Vollnarkose, was mir auch lieber ist, als wenn ich das ziehen unter örtlicher Betäubung mit kriege.

Bei ner GNE wo wird denn da eigentlich aufgeschnitten. Die ganze Gaumenmitte, oder nur ein kurzes Stück????

Liebe Grüße

und noch nen schönen Tag

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hi manuela,

Bei ner GNE wo wird denn da eigentlich aufgeschnitten. Die ganze Gaumenmitte, oder nur ein kurzes Stück????

am gaumen wird gar nicht mehr geschnitten, diese technik steht nur noch in einigen geschichtsbüchern :) es wird komplett vom mundvorhof aus operiert (d.h. der raum zwischen den zähnen und der oberlippe). dabei geht der schnitt von den hinteren backenzähnen der einen seite bis zu den hinteren backenzähnen der anderen seite; postoperativ ist das aber um längen angenehmer als ein schnitt am gaumen.

ich denke auch, dass du dir die weissheitszähne in dieser op gleich mitentfernen lassen solltest. sollte bei nicht alzu unförmigen zahnanatomien nicht besonders schwierig sein und anschwellen wird's sowieso :)

gruss, rainer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Rainer,

aha, hört sich ja dann nicht ganz so schlimm an. Ja werde mir dann auch auf jeden Fall (nach Absprache mit Chirurg) die Beißerchen auch gleich raus machen lassen :roll:

Danke Dir für Deine rasche Antwort!

Grüße

Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0