ChrissyR

Lingualbehandlung die Vor- und Nachteile und Kostenfrage

Hallo,

ich hatte eine 5- jährige Kfo Behandlung.

Von der 2-4 Klasse ein lockere Spange, nach der 4. Klasse

dann eine Feste Spange.

Überglücklich bekamm ich sie Ender der 7. Klasse heraus.

Ich bekomm zwar eine Lockere Spange für nachts...

Die Behandlung war dann abgeschlossen.

Es war nie davon die Rede das man mir meine Weißheitszähne ziehen muss!!

Aber schon nach einiger Zeit ca. 3-4 Monaten drückte es!

Bis ich einen Termien bekomm und das mit der Krankenkasse wieder ins Rollen kamm waren meine Zähne totall verschoben!

Der Kfo. sagte das es nicht an ihm seiner Schuld liege, der er weiß nicht wann ein Wachstummschub kommt.

...2 Jahre sind vergangen und fast nichts ist passiert (außer zum Gutachter u. Obergutachter ect.)

Jetzt muss ich etwas machen sonst bekomme ich Probleme mit den Kiefergelenken, so meiner neuer Kfo.

Nochmals eine Behandlung mit einer Festen Spange (Metall Brackets) kommen für mich nicht in Frage. So hat mein Kfo. mir die Lingu- Behandlung empfohlen... und stehe ich vor der Wahl der Qual.

Lingu, eine Feste Spange oder Keramik Behandlung?

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden