Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Kiefer87

Kieferfehlstellung. Wie gehts weiter?

Hallo zusammen,

ich bin 20 jahre alt, und hab erst vor 1 Monat gemerkt dass ich eine Kieferfehlstellung hab. Ich habe aufgrund der Fehlstellung ziemlich ästhetische Probleme. Auch aufgrund der Weichteil Veränderung. Ich hatte schon immer Kopfschmerzen und auch Nackenschmerzen. Ich war also beim KFO und er hat einen Gipsabdruck, die Röntgenbilder und die verschieden Sachen gemacht. Daraufhin hat er einen Kiefer Chirurgen hinzugezogen. Er meinte jetzt dass er noch nicht weiß ob er mein Unterkiefer oder meinen Oberkiefer versetzen will. Ich habe nur Sorgen wenn er mich operiert dass ich danach noch merkwürdiger aussehe als jetzt schon.

Ich wäre sehr froh wenn mir der Chirurg klare Aussagen gegeben hätte.

Ich hatte mir vorgestellt dass ich ein Jahr eine Feste Zahnspange tragen muss, womit ich keine Probleme hab. Danach werde ich operiert und anschließend bin ich genau so wie es sein sollte,und das das Aussehen verbessert ist.

Was meint Ihr kann man sich 100% auf den Arzt verlassen sodass er immer nur das Beste Ergebnis plant oder kann er sich auch mal verschätzen?

Und kann man nach der OP erwarten dass man wieder ganz normal aussieht?

Habt ihr Positive oder Negative Erfahrungen gemacht wie ihr nach der OP ausseht?

ich hoffe Ihr könnt mir ein paar Fragen beantworten. Dieses Thema beschäftigt mich nämlich 24 Stunden am Tag 7 Tage die Woche.

Danke

Kiefer87

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Was meint Ihr kann man sich 100% auf den Arzt verlassen sodass er immer nur das Beste Ergebnis plant oder kann er sich auch mal verschätzen?
Auch Ärzte sind Menschen und jeder kann sich mal irren. Wer auf der sicheren Seite sein will holt eine zweite Meinung ein und informiert sich selbst. Gerade, was die Ästhetik betrifft kann und sollte man sich auch als Patient Gedanken machen und Überlegungen anstellen. Schließlich musst DU mit deinem Gesicht leben können.

Er meinte jetzt dass er noch nicht weiß ob er mein Unterkiefer oder meinen Oberkiefer versetzen will.
Manche Chirurgen tendieren dazu die Operation möglichst gering zu halte und nur einen Kiefer zu operieren, während andere meist beide Kiefer operieren und damit v.a. ästhetisch bessere Resultate erzielen. Es kann also durchaus sein, dass das perfekte Ergebnis bei dir nur durch eine Bimax zu erreichen ist. Das ist recht häufig der Fall.

Und kann man nach der OP erwarten dass man wieder ganz normal aussieht?
Nach der OP ist mal die erste Zeit stark geschwollen. Wenn die Schwellung abgeklungen ist, sollte sich nach gelungener OP auch die Ästethtik zum positiven verändert haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0