tfla

retainer ok,alternative?

-Werbung-

-Werbung-

und wieso ist es so schlimm wenn ich anstatt den 24h. Meinen Retainer ur über nachts trage (später nach 6monaten soll ich ihn ja sowieso nur nachts tragen)?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

ich hatte meine brackets ca. 2 monate laenger, anstelle des positioners oder aehnlichem.. bei der entnahme wurde im uk gleich der retainer geklebt, im ok hab ich bislang noch eine tiefziehschiene, welche ich zuerst fast 24h tragen musste und jetzt nur noch waehrend der nacht.

zu beginn hab ich schon bemerkt, dass es sich schnell verschoben hat, jetzt ein jahr spaeter sitzt die schiene auch nach 20 h locker oder zu beginn zu spannen. schaetze, dass die anfangsphase nach der bracketsentnahme einfach sehr wichtig ist, bis sich die zaehne wieder stabilisieren.

lg marion

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sag doch mal, worauf du hinauswillst. wenn dich, was du jetzt hast beim sprechen stört o.ä. gibts ja meist auch alternativen.

wie ne tiefziehschiene, die schon jemand angesprochen hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das du nun einen retainer hast zeugt davon das du nen KFO hast der weiß was er tut... hatte damals bei meiner ersten behandlung auch keinen wobei das ja eh nen vollschuss in ofen war aber das hatte ich wo anders hier im forum mal detailiert aufgeschrieben, also jetzt nicht nochmal!

das du denn retainer nun ersteinmal für 24 std. tragen sollst erklärt sich so:

der Retainer verschiebt die zähne ja nicht weiter sondern hält sie nur fest, und aus physiologischen und anatomischen gründen neigen zähne dazu immer in ihre alte position zu rutschen, und das viel schneller als sie in ihr neue befördert wurden...

also hält der retainer die zähne solange fest bis diese keine spannung mehr haben um in ihre alte position zu rutschen, und da die zähne in der anfangszeit nach der spangenbehandlung natürlich noch viel stärker versuchen in die alte position zu rutschen trägst du am anfang denn retainer 24 std./tag

Kleines beispiel: nehme mal ein dickes gummiband so eins für einen hossenbund, dann ziehst du es lang und läst es los, es zieht sich wieder zusammen... nun knotestst du es an beiden enden stram gezogen irgendwo an, wenn du es nach einnigen jahren die knoten auf machst ist das gumiband total ausgeleihert und zieht sich nicht mehr zusammen...

Es gibt überings alternativen zu dem herrausnehmbaren retainer, nämlich der feste kleberetainer, ist ein hauchdünner federstahldraht der hinter die zähne geklebt wird... oder halt die tiefziehschiene...

LG

Chris aka dat Zahnspängchen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden