Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0
Utarica

Invisaligns oder 'normale Knirschschienen" zur Stabilisierung?

Falls ich mich für die Alternative "Keine grosse Behandlung GNE/UK-Distraktion, Brackets, BIMAX" entscheide, möchte ich auf jeden Fall meine akute Biss-Situation konservieren für die nächsten Jahrzehnte - also weiteren Verdrehungen/Verschiebungen vorbeugen. Ein Klebe-Retainer im UK funktionierte nicht. Im OK klappt die Stabilisierung seit Jahren mit einer 'Kinder-Zahnspange' und seit ein paar Monaten mit einer normalen Knirschscheine (durchsichtige feste Kunststoffschiene, die die Zahnformen fest umfaßt wie sie sind und praktisch 'einrastet' für die ganze Nacht).

Meine Erfolgsmessung hierzu war bisher: paßt die Zahnspange/Knirschschiene noch - ist das ein zulässiges/ausreichendes Kriterium?

Plan B meiner KFO wären eben zwei solche Knirschschienen für OK und UK, so oft zu tragen, dass sie immer problemlos ohne grosses Hineinrammen passen - also z.B. abwechselnd eine Nacht oben/eine unten oder auch seltener.

Lt. zwei KFC sind nun aber die Knirschschienen nachts nicht ausreichend/bzw. sogar schädlich (weil die Zähne tagsüber hin und nachts wieder zurück-rutschen) - und ich müßte 24 Std. am Tag (ausser bei den Mahlzeiten) jeweils Invisaligns tragen. Hat hierzu jemand Erfahrungen/Empfehlungen?

Danke, Grüße, Utarica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

-Werbung-

-Werbung-

Also, invisalign sind ja keine normalen Schienen in dem Sinne. Man setzt sie zur Zahnkorrektur ein. Wenn es nur rein um die Stabilisierung geht auch etwas teuer.

Ich weiß nicht, welche Schienenarten es gibt, die man 24 Stunden tragen kann. Ich hatte Abdruckschienen gehabt, die ich 24 Stunden am Tag tragen musste bis meine invisalign Schienen kamen. Die hat man kaum gesehen, müssen aber nach 2 Monaten getauscht werden, weil sie dann sozusagen "durchgebissen" sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe momentan Tiefziehschienen als Retainer, die lt. meiner KFO deutlich dünner als Invisalign-Schienen sind und jetzt schon knapp 5 Monate halten (ca. 18 Stunden täglich).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!


Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.


Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Folgen diesem Inhalt 0